Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
3C 273 QUASAR 3C 273
Detaillierte Radiobeobachtungen des Jets

Eine internationales Team aus Astronominnen und Astronomen hat neue Beobachtungen des ersten jemals identifizierten Quasars 3C 273 vorgestellt. Die neuen hochauflösenden Radiobilder verfolgen den Jet bis zu der Region, wo sich der Jet bildet. Zu erkennen ist, wie die Breite des Jets mit zunehmender Entfernung vom zentralen Schwarzen Loch variiert. [mehr]
ESA
Mehr Geld für europäische Raumfahrt und Zuwachs für Astronautenkorps

ESAAuf ihrer Ministerratstagung in Paris haben die ESA-Mitgliedstaaten beschlossen, den ESA-Haushalt um 17 Prozent zu erhöhen. Die europäische Raumfahrtorganisation will ihr Wissenschafts- und Erdbeobachtungsprogramm fortführen und zudem den unabhängigen Zugang zum All sichern. Außerdem wurden in Paris die neuen ESA-Astronautinnen und Astronauten vorgestellt. [mehr]
JAMES WEBB
Detaillierte Analyse der Atmosphäre von WASP-39b

WASP-39bWissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben die Ergebnisse detaillierter Beobachtungen des Exoplaneten WASP-39b mit dem James Webb Space Telescope vorgestellt. Die Daten enthüllen die chemische Zusammensetzung der Atmosphäre so detailliert wie nie zuvor und erlauben Rückschlüsse auf die Entstehung des fernen Planeten. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
An Bord der Forschungsrakete Mapheus-3 herrschte 3,5 Minuten Schwerelosigkeit für Experimente. (27. November 2012)
-
Rückblick 2021 Jahresrückblick 2021
Unser traditioneller Rückblick auf die Ereignisse aus Astronomie und Raumfahrt im gerade zu Ende gegangenen Jahr.
-
Frag astronews.com

Weitere Fragen an astronews.com.
Anzeige
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 24. Januar 2019, Satish Dhawan Space Center, Indien, PSLV, Microsat-R & Kalamsat
-
Sternenhimmel Sternhimmel im November
Mars wird zum Planeten der ganzen Nacht. Uranus steht in Opposition und könnte sogar mit bloßem Auge sichtbar sein. 
-
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
NEUTRONENSTERNE
Harter oder weicher Kern und Radius von zwölf Kilometern

NeutronensterneMithilfe einer riesigen Anzahl von numerischen Modellrechnungen ist es gelungen, allgemeine Erkenntnisse über die extrem dichte innere Struktur von Neutronensternen zu erlangen: Abhängig von ihrer Masse haben diese Sterne entweder einen weichen oder harten Kern. Zudem dürften sie alle einen Radius von rund zwölf Kilometern aufweisen. [mehr]
GW190521
Erklärung für ein ungewöhnliches Gravitationswellensignal

SimulationForschende aus Jena und Turin haben die Entstehung eines ungewöhnlichen Gravitationswellensignals rekonstruiert: Das Signal GW190521 könnte aus der Verschmelzung zweier Schwarzer Löcher resultieren, die sich gegenseitig mit ihrem Gravitationsfeld eingefangen und sich anschließend auf einer exzentrischen Bahn umeinander bewegt haben. [mehr]
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
RAUMFAHRTMEDIZIN
Künstlicher Winterschlaf könnte vor Strahlenschäden schützen

Mars50 Jahre nach der letzten Mondlandung leitete die NASA heute mit dem Start ihrer neuen, 98 Meter hohen Schwerlastrakete Space Launch System vom Kennedy Space Center in Cape Canaveral aus die Rückkehr zum Mond ein - und dies mit internationalen Partnern: Das European Service Module ESM1 ist integraler Bestandteil der Mission. [mehr]
ARTEMIS
Erfolgreicher Start von Artemis I zum Mond

Artemis-Start50 Jahre nach der letzten Mondlandung leitete die NASA heute mit dem Start ihrer neuen, 98 Meter hohen Schwerlastrakete Space Launch System vom Kennedy Space Center in Cape Canaveral aus die Rückkehr zum Mond ein - und dies mit internationalen Partnern: Das European Service Module ESM1 ist integraler Bestandteil der Mission. [mehr]
Curiosity  MSL Missionslog
Verfolgen Sie den Verlauf der Mission des Marsrovers Curiosity in unserem regelmäßig aktualisierten Missionslog.
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
KLIMA
Wie das Sonnensystem das Erdklima beeinflusst

ErdeDie Klimazyklen unserer Erde werden auch durch Wechselwirkungen mit anderen Himmelskörpern beeinflusst. Eine neue Studie zeigt nun, dass astronomische Zyklen – zusätzlich zu Verschiebungen von Kontinentalplatten und schwankendem Kohlendioxid-Anteil in der Atmosphäre – Klimaveränderungen vor etwa 200 Millionen Jahren antrieben.  [mehr]
MARS
Nur ruhender Vulkanismus in Cerberus Fossae?

KraterDas Seismometer an Bord des NASA-Landers InSight konnte Heiligabend 2021 den Einschlag eines Meteoriten auf dem Mars registrieren, dessen Krater wenig später auch aus dem Orbit fotografiert wurde. Die Auswertung der Daten lieferte wichtige Informationen über den inneren Aufbau des Planeten. Andere InSight-Daten lassen vermuten, dass der Vulkanismus in Cerberus Fossae nicht ganz erloschen ist.  [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
IXPE
Überraschendes vom Röntgenpulsar Her X-1

RöntgenpulsarMit dem zu Beginn des Jahres gestarteten Imaging X-ray Polarimetry Explorer, wurde jetzt der Röntgenpulsar Her X-1 anvisiert. Die Beobachtungen überraschten das internationale Team und könnten dazu führen, dass grundlegende Annahmen über diese Objekte noch einmal überdacht werden müssen. Nun wartet man gespannt auf die nächsten Beobachtungen des Pulsars.  [mehr]
ICECUBE
Energiereiche Neutrinos aus dem Zentrum von Messier 77

M 77Seit mehr als zehn Jahren detektiert das IceCube-Observatorium in der Antarktis Leuchtspuren extragalaktischer Neutrinos. Ein internationales Forschungsteam hat nun bei der Auswertung der Daten in der aktiven Galaxie Messier 77 eine Quelle hochenergetischer Neutrino-Strahlung entdeckt - sie ist ein gewaltiger Teilchenbeschleuniger im All. [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
METEORSTRÖME
Zwei schwache Maxima der Leoniden?

LeonidenIn der Nacht von Donnerstag auf Freitag erreichen die Leoniden ihr diesjähriges Maximum. Mit einem regelrechten Feuerwerk an Meteoren, wie noch um die Jahrtausendwende, rechnet allerdings niemand. Mehr als ein paar Meteore pro Stunde sollte man daher nicht erwarten. Am Sonnabendmorgen könnte es ein zweites, etwas stärkeres Maximum geben. [mehr]
DER STERNHIMMEL IM NOVEMBER 2022
Prächtiger Mars und Uranus in Opposition

MarsMit Mars, Jupiter und Saturn sind derzeit drei Planeten mit bloßem Auge am abendlichen Himmel auszumachen. Außerdem erreicht im November der siebte Planet Uranus seine Oppositionsstellung und könnte dann so hell sein, dass auch er ohne Hilfsmittel zu erkennen ist. Der November ist zudem der Monat der Leoniden, die allerdings diesmal ein eher bescheidenes Schauspiel bieten dürften.  [mehr]
Bilder des Tages
Sonnenuntergang Snoopy
-
Anzeige
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2020. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.