Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
MAPHEUS-8 MAPHEUS
Hefekulturen in Schwerelosigkeit

Gestern am frühen Morgen startete von der Raketenbasis ESRANGE im Norden Schwedens die Rakete MAPHEUS-8 zu einem kurzen Flug in 240 Kilometer Höhe. An Bord waren nicht nur neue Systeme zur Flugüberwachung, die an Bord unter realen Bedingungen getestet wurden, sondern auch Hefe. Sie könnte eine wichtige Rolle bei der Ernährung von Astronauten spielen. [mehr]
IAU
Name für Stern und Exoplanet gesucht

HIP 11915Zu ihrem 100. Geburtstag lädt die IAU die Öffentlichkeit wieder ein, sich an der Benennung von Sternen und der diese umkreisenden Planeten zu beteiligen. Für Deutschland wurde nun der Stern HD 32518 reserviert, der von einem Gasplaneten umrundet wird. Vorschläge können bis zum 20. September eingereicht werden. [mehr]
METEORITEN
Die Trümmer des Asteroiden Vesta

KollisionMeteoriten sind eine der wenigen Möglichkeiten, ohne großen Aufwand an Material von anderen Objekten des Sonnensystems zu gelangen. Doch woher stammen die Brocken aus dem All? Manche lassen sich zu einzelnen Asteroiden zurückverfolgen. Vesta hatte man als Ursprungsort schon länger in Verdacht. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Auf der Erde könnte es eventuell deutlich länger lebensfreundlich sein, als die Wissenschaft bislang gedacht hatte. (16. Juni 2009)
-
astronews.com astronews.com ist 20
Happy Birthday to us: astronews.com ist 20! Der Online-Dienst wurde am 1. Februar 1999 gegründet.
-
Frag astronews.com


NEU: Frag astronews.com jetzt auch als Buch. Erfahren Sie mehr.
Anzeige
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 24. Januar 2019, Satish Dhawan Space Center, Indien, PSLV, Microsat-R & Kalamsat
-
Sternenhimmel Sternenhimmel im Juni
Jupiter steht im Juni in Opposition zur Sonne, der Sommer beginnt und die Objekte der Milchstraße locken in den kurzen Nächten.
 
-
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
SONNENSYSTEM
Mehr Staub aus Supernovae

M 1Wir alle bestehen aus Sternenstaub. Neue Analysen von Meteoriten ergaben aber nun, dass ein sehr viel größerer Anteil dieses Sternenstaubs aus Supernova-Explosionen stammt. Als unser Sonnensystem aus einer Gas- und Staubwolke entstand, dürfte der Supernova-Staub darin rund ein Prozent ausgemacht haben. [mehr]
CERES
Gewaltiger Schlammvulkan entdeckt

Ahuna MonsAuf Bildern der NASA-Sonde Dawn haben Wissenschaftler einen äußerst ungewöhnlichen Berg auf Ceres ausgemacht: Ahuna Mons erhebt sich rund 4000 Meter über die von Kratern übersäte Oberfläche des Zwergplaneten und weist selbst kaum Einschlagkrater auf. Nun gibt es eine Erklärung: Es handelt sich um einen gewaltigen Schlammvulkan. [mehr]
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
INSIGHT
Roboterarm soll Mars-Maulwurf helfen

HP3Die Rammsonde des Heat Flow and Physical Properties Package des Marslanders InSight, der sogenannte Mars-Maulwurf, steckt noch immer in einer Tiefe von nur 30 Zentimetern im Boden fest. Jetzt haben Experten einen Verdacht, woran das liegt und einen Plan entwickelt, wie sie dem Mars-Maulwurf helfen können.  [mehr]
PARABELFLÜGE
Staubige Plasmen im Sturzflug

ParabelflugBereits zum dritten Mal hat sich ein Team der Universität Gießen auf einen Parabelflug begeben, um Experimente mit staubigen Plasmen in Schwerelosigkeit durchzuführen. Sie nutzten dazu das Plasmakristallexperiment-4, von dem eine Kopie auch auf der ISS betrieben wird. So wurden auf den Flügen auch ISS-Experimente vorbereitet. [mehr]
Curiosity  MSL Missionslog
Verfolgen Sie den Verlauf der Mission des Marsrovers Curiosity in unserem regelmäßig aktualisierten Missionslog.
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
WELTRAUMCHEMIE
Manchmal komplexer als auf der Erde

NGC 6559Auf den ersten Blick erscheint es nicht sonderlich spannend, wie sich Salzsäure bei sehr niedrigen Temperaturen verhält. Allerding verrät das Verhalten der Säure einiges darüber, welche Chemie sich im sehr kalten interstellaren Raum abspielen kann. Und dies lässt Rückschlüsse darauf zu, wie sich Vorläufer für Leben bilden konnten. [mehr]
PLASMA
Heiß wie im Inneren der Sonne

LaborDer größte Teil der Materie im Weltall liegt in Form von Plasma vor. Doch die Untersuchung von Plasma und damit die Verifizierung auch von Theorien im Labor ist außerordentlich schwierig, da zu dessen Entstehung extreme Bedingungen herrschen müssen. Nun gelang einem Team in Jena ein wichtiger Erfolg. [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
ATHENA
Blick ins heiße Universum

Aktive GalaxieAthena ist die zweite große Wissenschaftsmission des ESA-Programms Cosmic Vision 2015-25. Das Röntgenteleskop soll detaillierte Daten über das energiereiche Universum und das Wachstum Schwarzer Löcher liefern. An den Vorbereitungen der Mission arbeiten Fachleute in ganz Europa - unter anderem auch in Bamberg und Erlangen. [mehr]
WEISSE ZWERGE
Paartanz mit dramatischem Ende

J005311Astronomen sind auf ein ungewöhnliches Himmelsobjekt gestoßen, bei dem es sich vermutlich um das Produkt der Fusion zweier Weißer Zwerge handeln dürfte, die sich nach einem Jahrmilliarden dauernden Paartanz zu nahe gekommen und schließlich verschmolzen sind. In Kürze könnte nun ihre Entwicklung in einer Supernova enden.  [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
DER STERNENHIMMEL IM JUNI 2019
Jupiter in Opposition und Sommer

SternenhimmelIm Juni beginnt der Sommer und bietet uns somit die kürzesten Nächte des Jahres: Die warme Jahreszeit beginnt in diesem Jahr offiziell am 21. Juni um 17.54 Uhr MESZ. Highlight am Himmel wird in diesem Monat der Gasriese Jupiter sein, der am 10. Juni in Opposition zur Sonne steht. Am Himmel locken zudem die Objekte der Sommermilchstraße. [mehr]
ATT
Vom Trödeltreff zur größten Astromesse

ATTIm Mai war Essen wieder ein Mekka für Amateurastronomen: Bereits zum 35. Mal fand dort der ATT statt. Begründet 1983 als lokaler "Astronomischer Tausch- und Trödeltreff" gilt die Astronomiebörse ATT heute als größte Veranstaltung dieser Art in Europa. Amateurastronomen kommen aus ganz Deutschland in die Ruhr-Metropole.  [mehr]
Bilder des Tages
Oxia Palus Polarlichter
-
Anzeige
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Diskussionen im Forum
 
[weitere Diskussionen in unserem Forum]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2019. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.