Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Raumfahrt
Home : Nachrichten : Raumfahrt
----------
astronews.com RSS-FeedsRaumfahrt    - Technologien, Entwicklungen, Raumfahrzeuge  
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 21. August 2014, Kourou, Französisch-Guayana, Sojus / Galileo FOC-1, Navigationssatellit
-
Curiosity Mars Science Laboratory
Verfolgen Sie die Mission von Curiosity zum Mars. Der Rover soll herausfinden, ob der Rote Planet einst lebensfreundlich war.
-

ROSETTA
67P/Churyumov-GerasimenkoLandeplatzsuche für Kometenlander Philae
Die Suche nach einem Landeplatz für den Kometenlander Philae geht in die erste entscheidende Phase: Bis Sonntag sollen die fünf möglichen Landestellen feststehen, die in den kommenden Wochen dann noch gründlicher unter die Lupe genommen werden. Eine endgültige Entscheidung über den Landeplatz muss bis zum 14. September fallen.   21. August 2014

UWE-3
UWE-3Kleinstsatellit überrascht durch Robustheit
Der Würzburger Uni-Satellit UWE-3 überrascht derzeit die Fachwelt durch seine Robustheit: Trotz der harten Weltraumstrahlung ermöglicht seine Software, dass das komplett aus kommerziellen Bauteilen bestehende Borddatenverarbeitungssystem ohne jegliche Unterbrechung nun schon mehrere Monate funktioniert. Entwickelt wurde der Satellit fast ausschließlich von Studierenden und Doktoranden.   20. August 2014

ISS
ATV-5Letztes ATV erreichte Raumstation
Alles klappte perfekt und trotzdem dürfte bei den Verantwortlichen ein wenig Wehmut aufgekommen sein: Mit dem ATV-5 George Lemaître dockte nämlich gestern zum letzten Mal ein europäischer Raumfrachter an die Internationale Raumstation ISS an. Auf dem Weg dorthin wurden auch Technologien getestet, die bei künftigen Raumfahrtmissionen zum Einsatz kommen könnten.   13. August 2014

ROSETTA
67P/Churyumov-GerasimenkoKometensonde hat ihr Ziel erreicht
Rosetta ist am Ziel: Am Vormittag fand die entscheidende Zündung der Triebwerke der Kometensonde statt, durch die die Sonde so abgebremst wurde, dass sie sich nun zusammen mit dem Kometen 67P/Churyumov-Gerasimenko der Sonne nähert. Jetzt beginnt die Kartierung der Oberfläche des Kometenkerns und die Suche nach einem Landeplatz für den Lander Philae.   6. August 2014

2020 MARS ROVER
2020 Mars RoverSieben Instrumente für Curiosity-Nachfolger
Die NASA hat am Donnerstag die Instrumente vorgestellt, die sich an Bord des nächsten Marsrovers der amerikanischen Raumfahrtbehörde befinden werden. Im Rahmen der für 2020 geplanten Mission soll unter anderem direkt Spuren früheren Lebens auf der Oberfläche gefahndet werden. Das Design wird auf dem des aktuellen Marsrovers Curiosity basieren.   1. August 2014

ISS
ATV-5-StartLetzter ESA-Raumfrachter zur ISS gestartet
In der vergangenen Nacht ist zum letzten Mal ein europäischer Raumfrachter, ein Automated Transfer Vehicle (ATV), zur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Mit an Bord des Georges Lemaître getauften Transporters befinden sich 6,6 Tonnen an neuen Experimenten und Versorgungsgütern - darunter auch Spezialitäten aus der schwäbischen Küche.   28. Juli 2014

OPPORTUNITY
Lunokhod-2-KraterAlter Marsrover mit neuem Rekord
Der Marsrover Opportunity, der seit nunmehr über zehn Jahren die Oberfläche des Roten Planeten erkundet, hat einen weiteren Rekord eingestellt: Opportunity ist inzwischen weiter auf einem anderen Objekt des Sonnensystems gefahren, als jedes andere Gefährt vor ihm. Jetzt hat Opportunity nämlich auch den sowjetischen Mondrover Lunokhod 2 überholt.   28. Juli 2014

MARSSONDEN
Siding SpringKursänderungen wegen Komet Siding Spring
Im Oktober wird der Komet C/2013 A1 (Siding Spring) in einem Abstand von etwas mehr als 130.000 Kilometern am Mars vorüberfliegen. Die NASA hat nun mit Manövern begonnen, durch die die Sonden im Orbit des Roten Planeten so gut es geht vor möglichen Kollisionen mit Partikeln aus dem Kometenschweif geschützt werden sollen. Gleichzeitig sind auch Beobachtungen des Kometen geplant.   28. Juli 2014

FOTON-M4
SojusWieder Kontakt zu Wissenschaftssatellit
Der Kontakt zum russischen Wissenschaftssatelliten FOTON-M4 ist offenbar wiederhergestellt. Nach Angaben der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos läuft die Kommunikation mit dem Satelliten normal und auch das Flugprogramm konnte zum Bordcomputer übermittelt werden. Es bleiben allerdings noch Fragen offen.   28. Juli 2014

MARSMISSIONEN
MarssondenKommerzielle Satelliten im Marsorbit?
Bei der Versorgung der Internationalen Raumstation ISS setzt die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA bereits auf die Dienste kommerzieller Anbieter. Bald sollen private Firmen auch den Transport von Astronauten übernehmen. Nun überlegt man sogar, ob nicht kommerzielle Kommunikationssatelliten im Marsorbit NASA-Missionen auf der Oberfläche des Roten Planeten unterstützen könnten.   25. Juli 2014

FOTON-M4
SojusSorge um russischen Wissenschaftssatelliten
Sorge um den russischen Wissenschaftssatelliten FOTON-M4, der am Freitagabend an Bord einer Trägerrakete vom Typ Sojus mit zahlreichen Experimenten an Bord ins All gestartet ist. Offenbar gibt es Probleme mit dem Kommunikationssystem des Satelliten, ein Manöver zum Erreichen der endgültigen Umlaufbahn soll nicht stattgefunden haben. Manche Experimente könnten schon beeinträchtigt sein.   24. Juli 2014

ISS
CyanobakterienÜberlebenskünstler im Weltraumtest
Mit einem Progress-Raumfrachter sollen in der Nacht auch zwei besondere Überlebenskünstler zur Internationalen Raumstation ISS reisen: Blaualgen und Biofilme. Von Experimenten mit diesen widerstandfähigen Organismen versprechen sich die Forscher neue Erkenntnisse über das Leben im All. Auch Marsbedingungen sollen nachgebildet werden.   23. Juli 2014

FOTON
POLIZON-2Forschung im Erdorbit ohne ISS
In der Nacht zu Sonnabend startete von Baikonur aus der vermutlich letzte Satellit der FOTON-Reihe, auf dem bis September wissenschaftliche Experimente im Erdorbit durchgeführt werden sollen. Anschließend kehrt die Kapsel wieder zur Erde zurück, so dass die Proben entnommen und analysiert werden können. An Bord befinden sich auch vier deutsche Experimente.   21. Juli 2014

ISS
ATV-5Der letzte Flug eines ESA-Raumfrachters
In einer Woche wir letztmalig ein europäischer Raumfrachter, ein Automated Transfer Vehicle (ATV), zur Internationalen Raumstation ISS starten. Mit der Mission des auf den Namen Georges Lemaître getauften Raumfrachters enden die europäischen ISS-Versorgungsflüge. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse werden aber weiter genutzt - etwa für die Orion-Raumkapsel der NASA.   18. Juli 2014

ISS
Canadarm-2Raumfrachterfang mit dem Greifarm
Morgen Mittag wird der Raumfrachter Cygnus, der am Sonntag zur Internationalen Raumstation ISS gestartet ist, die Station erreichen. Für den deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst und seinen amerikanischen Kollegen Steve Swanson wird es dann Ernst: Sie müssen Cygnus mit dem Greifarm der Station einfangen.   15. Juli 2014

NEW HORIZONS
New HorizonsNoch ein Jahr bis zum Vorüberflug an Pluto
Verläuft alles nach Plan, dann wird man in einem Jahr etwas mehr über eine eisige Welt wissen, die bislang nicht mehr als ein verschwommener Lichtfleck ist. Am 14. Juli 2015 nämlich soll die Sonde New Horizons an Pluto und seinen Monden vorüberfliegen. Erste Aufnahmen des Zwergplaneten dürfte es bereits ab April geben.   15. Juli 2014

ISS
Antares-StartCygnus-Raumfrachter auf dem Weg zur ISS
Bei der Versorgung der Internationalen Raumstation ISS ist die NASA auf die Dienste kommerzieller Unternehmen angewiesen. Zwei Firmen führen gegenwärtig im Auftrag der amerikanischen Raumfahrtbehörde Versorgungsflüge durch. Gestern startete nun die zweite reguläre Mission eines Cygnus-Raumfrachters von der Wallops Flight Facility in Virginia.   14. Juli 2014

ISS
GerstSchwerelose Seifenblasen sind äußerst stabil
Das von Schülern im Rahmen eines Wettbewerbs vorgeschlagene Seifenblasen-Experiment hat teilweise sogar die Experten überrascht: Bei den Versuchen, die der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst kürzlich auf der ISS durchführte, erwiesen sich die Seifenblasen als erstaunlich stabil. Allerdings lief nicht alles ganz nach Plan.   9. Juli 2014

CURIOSITY
CuriosityMarsrover fährt nun durch interessanteres Gelände
Der Marsrover Curiosity hat Ende des vergangenen Monats einen Bereich verlassen, der im Vorfeld der Landung im Gale-Krater vor rund 23 Monaten eine entscheidende Rolle gespielt hat: seine Landeellipse. Die NASA-Sonde Mars Reconnaissance Orbiter fotografierte Curiosity genau auf der Grenze dieser als sicher eingestuften Region. Das Gelände könnte nun also interessanter werden.   9. Juli 2014

MASCOT
MascotHüpfender Asteroidenlander nimmt Namen mit
Wer seinen Namen noch zum Asteroiden 1999 JU3 mitreisen lassen möchte, hat noch eine Woche lang Zeit, sich zu registrieren. Alle bis dahin beim DLR eingegangenen Namen werden auf einer kleinen Folie am hüpfenden Asteroidenlander Mascot die Reise antreten. Mascot soll den Asteroiden 2018 an Bord der japanischen Sonde Hayabusa 2 erreichen.   8. Juli 2014

VOYAGER 1
VoyagerSonde spürt Stoßwellen von der Sonne
Die Raumsonde Voyager 1 hat zwar den Einflussbereich des Sonnenwinds verlassen, spürt aber noch immer die Aktivität unseres Zentralsterns. Im März registrierten die Instrumente eine von der Sonne kommende Welle, die auf eine Eruption vor rund einem Jahr zurückzuführen ist. Die Messungen lieferten einen weiteren Beweis dafür, dass sich Voyager 1 tatsächlich im interstellaren Raum befindet.   8. Juli 2014

AISAT
AISatSatellit soll Schiffsverkehr beobachten
An Bord einer indischen Trägerrakete ist gestern der kleine experimentelle Satellit AISat in eine Erdumlaufbahn gestartet. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt will mit dem Satelliten eine neue Antenne ausprobieren. Mit ihr sollen, so die Hoffnung, Signale von Schiffen auch aus Regionen aufgezeichnet werden können, in denen sehr viel Verkehr ist.   1. Juli 2014

Ältere Meldungen aus dem Bereich Raumfahrt finden Sie hier.

Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C