Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
AKTUELL:  Plutosonde New Horizons (29. Juli) | Kometen-Lander Philae (29. Juli).
Saturn - Halbmond DER STERNENHIMMEL IM AUGUST 2015
Venus als Morgenstern & die Perseiden

Der August ist ein Monat, in dem Sternschnuppenfreunde in der Regel auf ihre Kosten kommen: Zur Monatsmitte erreichen nämlich die Perseiden ihr Maximum. Ansonsten bieten sich die Sternbilder des Sommers zur Beobachtung an. Unser Nachbarplanet Venus erreicht seinen geringsten Abstand von der Erde und wird Ende des Monats als leuchtend heller Morgenstern im Osten sichtbar. [mehr]
67P/CHURYUMOV-GERASIMENKO
Harte Oberfläche & Lebensbausteine?

67PWährend das Philae-Team noch immer hofft, bald wieder Kontakt zu Philae herstellen zu können, präsentierten Forscher jetzt die Ergebnisse der November-Messungen. Dabei gab es Überraschungen: So war die Oberfläche äußerst hart und man könnte Lebensbausteine gefunden haben. [mehr]
ESA-ASTRONAUT
Italiener vor drittem ISS-Besuch

NespoliDer ESA-Astronaut Paolo Nespoli wird im Mai 2017 mit einer Sojus zu seinem dritten Aufenthalt im All starten. Der Italiener hatte bereits im Jahr 2007 an Bord eines Space Shuttle für kurze Zeit die ISS besucht und war 2010 für 160 Tage als Teil der Expedition 26 und 27 an Bord der Raumstation. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Um BD +20 307 sind innerhalb der letzten 1.000 Jahre offenbar zwei planetengroße Objekte kollidiert. (1. August 2005)
-
Curiosity  Mars Science Laboratory
Verfolgen Sie die Mission von Curiosity zum Mars. Der Rover soll herausfinden, ob der Rote Planet einst lebensfreundlich war.
-
Frag astronews.com

Werbung
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 16. August 2015, Tanegashima Space Center, Japan, H-2B / HTV 5, Versorgungsflug zur ISS
-
Sternenhimmel Sternenhimmel
Die Venus erscheint Ende August als Morgenstern im Osten, die Perseiden erfreuen Mitte des Monats Sternschnuppenfans.
-
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | ISON | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
67P/CHURYUMOV-GERASIMENKO
Verwandt mit den ältesten Meteoriten?

67PDank eines glücklichen Zufalls konnten Wissenschaftler interessante Daten über die Zusammensetzung der Oberfläche des Kometen 67P sammeln. Die Werte deuten auf eine Verwandtschaft des Rosetta-Kometen mit den ältesten bekannten Meteoriten unseres Sonnensystems hin. [mehr]
ZWERGPLANET
Die Fruchtbarkeitsgötter von Ceres

CeresSeit mehreren Monaten umkreist Dawn den Zwergplaneten Ceres. Jetzt wurden die ersten 17 Krater auf dessen Oberfläche benannt - nach Fruchtbarkeitsgöttinnen und Fruchtbarkeitsgöttern. Der Durchmesser und die Tiefe der Krater verrät den Forschern einiges über die Eigenschaften der vielfältigen Oberfläche. [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
MOND
Blauer Mond zum Monatsende

MondDer Monat Juli endet mit einem Vollmond: Am 31. Juli stehen Sonne, Erde und Mond so, dass die von der Erde aus sichtbare Hälfte des Mondes vollständig beschienen wird. Es ist bereits der zweite Vollmond im Juli. Ein solcher Vollmond wird auch als "blauer Mond" bezeichnet und findet sich im Sprichwort "Once in a blue moon" wieder. [mehr]
DER STERNENHIMMEL IM JULI 2015
Sommernächte und zwei Mal Vollmond

Mond - Venus - JupiterIn den ersten Juliwochen sind am westlichen Abendhimmel weiterhin die Venus und der Jupiter zu sehen. In den kurzen Nächten lohnt zudem ein Blick in das Band der Milchstraße mit seinen zahlreichen interessanten Objekten. Die Erde erreicht am 6. Juli ihren sonnenfernsten Punkt. Einen Vollmond gibt es im Juli gleich zwei Mal. [mehr]
Ferne Welten Ferne Welten
Gesammelte Artikel über die Suche nach extrasolaren Planeten, außerirdischem Leben und der zweiten Erde
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
MARS RECONNAISSANCE ORBITER
Orbitmanöver für nächste Marslandung

MROErst in mehr als einem Jahr soll InSight auf dem Mars landen. Trotzdem beginnen dort bereits die Vorbereitungen dafür. So führt der Mars Reconnaissance Orbiter am Mittwoch das umfangreichste Manöver im Orbit seit 2006 durch, um zur rechten Zeit am rechten Ort zu sein. [mehr]
WETTERSATELLITEN
Eumetsat übernimmt MSG-4

MSG-4Die ESA hat nach Abschluss der Start- und frühen Orbitphase den Satelliten MSG-4 am Sonntag an Eumetsat übergeben. Nun beginnt die Organisation mit der Inbetriebnahme, Erprobung und Kalibrierung der Instrumente, was etwa ein halbes Jahr dauert. Dann wird der Satellit als Meteosat-11 im Orbit geparkt.  [mehr]
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
BRAUNE ZWERGE
Jets sprechen für Geburt wie Sterne

Brauner ZwergBraune Zwerge sind Objekte, deren Masse nicht ausreichend groß ist, um nukleare Fusionsprozesse dauerhaft zu zünden. Doch wie entstehen sie? Bei Beobachtungen haben Astronomen nun Jets bei sehr jungen Braunen Zwergen nachweisen können. Das spricht für die Theorie, dass die Objekte tatsächlich wie Sterne entstehen. [mehr]
SCHWARZE LÖCHER
Schwarzes Loch verschlingt Stern

SternIn alten Archivdaten haben Astronomen jetzt ein Schwarzes Loch entdeckt, das gerade dabei ist, einen Stern zu zerreißen und anschließend zu verschlingen. Es ist das massereichste Schwarze Loch, bei dem ein derartiger Vorgang bislang verfolgt werden konnte. Die Beobachtungen verraten einiges über das Wachstum Schwarzer Löcher. [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
KEPLER
NASA entdeckt "Cousin" der Erde

Kepler-452bBei so vielen schon bekannten extrasolaren Planeten müssen sich Astronomen schon etwas Besonderes einfallen lassen, um es noch in die Nachrichten zu schaffen. Deshalb bezeichnet die NASA die Neuentdeckung Kepler-452b auch als "Cousin" der Erde. Wirklich erdähnlich dürfte er wohl eher nicht sein.  [mehr]
ALMA
Galaxienwachstum im jungen Universum

BDF 3299Mithilfe von ALMA ist es Astronomen jetzt gelungen, Gas in einer Galaxie im jungen Universum zu entdecken, aus dem sich gerade neue Sterne bilden. Erstmals sind diese ersten Galaxien für die Wissenschaftler damit mehr als nur ein entfernter schwacher Lichtpunkt. Die Beobachtungen liefern Hinweise auf das Wachstum dieser ersten Galaxien. [mehr]
Bilder des Tages
Messier 8 Afrika und Europa
-
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Aktuelle Veranstaltungen
Heute | Hamburg
Führung durch die Hamburger Sternwarte (Fuehrung)
Hamburger Sternwarte - Besucherzentrum


06.08.2015 | Nürnberg
Vereinsabend der NAA e. V. (Amateurtreffen)
Regiomontanus-Sternwarte


07.08.2015 | Nürnberg
Himmelsfuehrung mit Fernrohrbeobachtung (Beobachten)
Regiomontanus-Sternwarte


[weitere Termine in unserem Kalender]
Diskussionen im Forum
 
[weitere Diskussionen in unserem Forum]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Werbung
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2015. Alle Rechte vorbehalten.  W3C