Werbung
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
 Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt Willkommen!
Gegründet 1999   [ Newsletter | RSS-Feeds | Soziale Netze ]
Zerfall LARGE HADRON COLLIDER
Zerfällt Higgs-Teilchen in Quarks?

Die Entdeckung des lange gesuchten Higgs-Teilchens mithilfe des Beschleunigers Large Hadron Collider am Forschungszentrum CERN in Genf stellt einen Meilenstein in der Geschichte der Teilchenphysik dar. Seit damals versuchen Forscher mehr über dieses Teilchen zu erfahren. Nun könnten sie erstmals den Zerfall eines Higgs-Teilchens in Quarks beobachtet haben.  [mehr]
FESTKÖRPERPHYSIK
Das Universum in einem Kristall

KristallForscher haben einen experimentellen Zugang zu einem Problem der Allgemeinen Relativitätstheorie gefunden: Sie entdeckten, dass es in neuartigen Materialien möglich ist, den Effekt der Schwerkraft-Quantenanomalie nachzuweisen. Erstmals konnten diese somit in simulierten Schwerefeldern an einem Kristall untersucht werden. [mehr]
SONNENSYSTEM
Größerer Anteil an Sternenstaub

StaubDer Anteil von Sternenstaub in Meteoriten dürfte mindestens doppelt so groß sein, wie bislang vermutet. Das ergab die Untersuchung von Meteoriten mit einem noch präziseren Verfahren. Die Wissenschaftler konnten so weitaus kleinere Körner kosmischen Staubs nachweisen, die zuvor übersehen worden waren. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Beobachtungen mit Chandra lassen Zweifel an den bisherigen Vorstellungen über Dunkle Materie aufkommen. (17. August 2007)
-
Ferne Welten Ferne Welten
Gesammelte Artikel über die Suche nach extrasolaren Planeten, außerirdischem Leben und der zweiten Erde
-
Frag astronews.com

Werbung
Startrampe Startrampe
Nächster Raketenstart: 14. Februar 2017, Kourou, Franz.-Guayana, Ariane 5 / Intelsat 32e / Sky Brasil 1 & Telkom 3S, Komm.-Satelliten
-
Sternenhimmel Sternenhimmel
Die Sterne des Sommers, die Perseiden sowie eine partielle Mond- und eine Sonnenfinsternis bietet der August.
 
-
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
TIRA
Taumelnde Satelliten im Visier

EnvisatUnkontrollierte Objekte im Erdorbit bergen massive Risiken für die Raumfahrt. Seit 2012 fliegt auch der Satellit ENVISAT manövrierunfähig um die Erde. Wissenschaftler haben nun ein Verfahren zur Gewinnung umfassender Informationen über den Zustand des Satelliten entwickelt, um ihn gezielt zum Absturz bringen zu können. [mehr]
HORIZONS
AstroAlex reist mit Zeitkapsel zur ISS

ZeitkapselIm kommenden Jahr wird  Alexander Gerst zum zweiten Mal auf die ISS fliegen und dabei für einige Zeit sogar das Kommando über die Station übernehmen. Im Gepäck hat er dabei eine Zeitkapsel. Sie soll genau 50 Jahre nach seinem Start zur ISS wieder geöffnet werden. [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
SOLAR ORBITER
Unser Zentralstern im Röntgenblick

STIXGegen Ende des Jahrzehnts will die ESA die Sonde Solar Orbiter starten, die der Wissenschaft einen ganz neuen Blick auf unseren Zentralstern ermöglichen soll. Das Teleskop STIX wird dabei die Röntgenstrahlung der Sonne ins Visier nehmen, die Hinweise auf die Aktivität der Sonne gibt. Kürzlich wurde das Instrument fertiggestellt. [mehr]
VLT
Noch schärferer Blick ins All

NGC 6369Dank einer deutlichen Verbesserung an der adaptiven Optik des Very Large Telescope haben Astronomen nun mit dem Instrument MUSE Aufnahmen mit bislang unerreichter Schärfe von fernen Galaxien und Nebeln gewonnen. Das neue System soll auch helfen, lichtschwache Galaxien im jungen Universum sichtbar zu machen. [mehr]
Curiosity  MSL Missionslog
Verfolgen Sie den Verlauf der Mission des Marsrovers Curiosity in unserem regelmäßig aktualisierten Missionslog.
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
DUNKLE MATERIE
War die Dunkle Materie einst instabil?

TafelEs ist eines der größten Rätsel der Astronomie: Unser Universum besteht nur zu einem geringen Prozentsatz aus sichtbarer Materie. Den weitaus größten Teil machen Dunkle Materie und Dunkle Energie aus. Physiker haben nun einen neuen Vorschlag zum Ablauf der Entstehung der Dunklen Materie im jungen Universum gemacht. [mehr]
TEILCHENPHYSIK
Erklärung für die Dominanz der Materie?

ZerfallNeutrinos und Antineutrinos – auch Geisterteilchen genannt, weil sie schwierig nachzuweisen sind – können sich ineinander umwandeln. Forscher fanden nun Hinweise darauf, dass die Dominanz der Materie über Antimaterie durch das unterschiedliche Umwandlungs-Verhalten der Neutrinos und Antineutrinos erklärt werden könnte.  [mehr]
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
SONNE
Das Geheimnis der Protuberanzen

ProtuberanzenProtuberanzen gehören zu den spektakulären Phänomenen, die man etwa während einer Sonnenfinsternis beobachten kann. Protuberanzen-Wolken können wochenlang hoch über derselben Stelle der Sonnenoberfläche schweben. Messungen über die Dichte des Plasmas der Protuberanzen erlauben nun einen neuen Blick auf das Phänomen.  [mehr]
VENUS
Blick in die turbulente Atmosphäre

VenusDer Blick auf die Oberfläche der Venus ist durch eine dichte Atmosphäre verborgen. Und genau in dieser Atmosphäre spielen sich erstaunliche Dinge ab: Die oberen Schichten bewegen sich nämlich deutlich schneller um den Planeten, als sich die Venus um die eigene Achse dreht. Forscher versuchen den Grund für diese Superrotation zu finden.  [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
PERSEIDEN
Sternschnuppen im Mondlicht

PerseideAm letzten Wochenende erreichten die Perseiden ihren Höhepunkt. Wer mit dem Wetter Glück hat, dem dürfte allerdings der Mond einen Strich durch die Rechnung machen und zumindest die Beobachtung schwächerer Sternschnuppen erschweren. Erwartet werden bis zu 150 Sternschnuppen pro Stunde. [mehr]
DER STERNENHIMMEL IM AUGUST 2017
Sommersterne und Mondfinsternis

MondDer August hat am Himmel mehr zu bieten, als nur die Sterne des Sommers: Am Abend sind noch die zwei größten Planeten des Sonnensystem zu sehen, die Venus strahlt weiterhin am Morgen. Die Perseiden werden in diesem Jahr durch den Mond gestört. Zudem gibt es eine partielle Mondfinsternis und eine Sonnenfinsternis. [mehr]
Bilder des Tages
Jupiter Start
-
Werbung
astronews.com ist mir was wert
Unterstützung mit Paypal Flattr this [Konto]
[Unterstützen Sie diese Seite durch eine freiwillige Zahlung | mehr Informationen]
Nachrichten
 
Nachrichten
Forschung |  Raumfahrt |  Sonnensystem |  Teleskope |  Amateurastronomie 
 
Übersicht |  Alle Schlagzeilen des Monats |  Missionen |  Archiv 
 
Weitere Angebote
Frag astronews.com |  Bild des Tages |  astronews.com Forum |  Newsletter 
 
Kalender
Sternenhimmel |  Raketenstarts | 
Fernsehsendungen |  Veranstaltungen 
 
Nachschlagen
AstroGlossar |  AstroLinks 
 
Folgen Sie astronews.com
Google+ facebook twitter RSS-Feeds
[mehr über soziale Netzwerke | mehr über RSS-Feeds | Newsletter bestellen]
Aktuelle Veranstaltungen
19.08.2017 | Hamburg
Führung durch die Hamburger Sternwarte (Fuehrung)
Hamburger Sternwarte - Besucherzentrum


[weitere Termine in unserem Kalender]
Diskussionen im Forum
 
[weitere Diskussionen in unserem Forum]
Astronomie- und Raumfahrt-Links

[Weitere Links in AstroLinks]
Werbung
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2017. Alle Rechte vorbehalten.  W3C