Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten
Home : Nachrichten
----------
astronews.com RSS-FeedsNachrichten 
HUDF STRINGTHEORIE
Ist Dunkle Energie überhaupt erlaubt?

Wie passen Gravitation und Quantentheorie zusammen? Eine Antwort auf diese Frage könnte die Stringtheorie liefern. Im Sommer sorgte daher eine These für Aufregung, nach der ausgerechnet diese Theorie keine Dunkle Energie erlaubt, die für die beschleunigte Ausdehnung des Universums verantwortlich gemacht wird. Doch es gibt Widerspruch. [mehr]
BEPICOLOMBO
Aufbruch zum Merkur

BepiColomboDie Mission BepiColombo ist auf dem Weg zum Merkur. Sie soll den Planeten mit zwei Sonden untersuchen. Bis BepiColombo allerdings dort ankommt, werden noch sieben Jahre vergehen. Auf dem Weg dorthin wird die Sonde die Erde, die Venus und auch den Merkur gleich mehrfach passieren. [mehr]
EXTRASOLARE PLANETEN
Von Supererden und Mini-Neptunen

PlanetWissenschaftler haben jetzt die Zusammensetzung und Struktur von Exoplaneten samt ihren Atmosphären analysiert. Die Studie liefert Daten darüber, ob ein Planet erdähnlich ist, aus reinem Gestein oder aus einer Welt aus Wasser besteht. Je größer der Planet ist, desto mehr Wasserstoff und Helium umgibt ihn offenbar. [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Das Unternehmen RapidEye hat die ersten Aufnahmen ihrer neuen Satellitenflotte veröffentlicht. (22. Oktober 2008)
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
ENCELADUS-EXPLORER
Schmelzsonde im Gletschertest

IceMoleWie könnte in Zukunft eine Mission zum Saturnmond Enceladus aussehen? Einen kleinen Vorgeschmack gab es im August auf einem Gletscher in den italienischen Hochalpen: Hier fand ein abschließender Test der Schmelzsonde der Enceladus-Explorer-Initiative statt, in deren Rahmen Technologien für eine solche Mission entwickelt werden.  [mehr]
MASCOT
Erlebnisse im Wunderland

RyuguEnde der vergangenen Woche haben die Verantwortlichen des Asteroidenlanders MASCOT weitere Details über die rund 17-stündigen Mission des kleinen Landers auf der Oberfläche des Asteroiden Ryugu vorgestellt. Unter anderem präsentierten sie eine genaue Rekonstruktion seines Wegs auf der Oberfläche. [mehr]
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
STERNE
Ein Stern aus längst vergangener Zeit

SternIm Rahmen des Pristine Survey sucht und erforscht ein internationales Team die ältesten Sterne unseres Universums. Ziel ist es, mehr über das junge Universum direkt nach dem Urknall zu erfahren. Jetzt berichten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von der Entdeckung eines besonders metallarmen Sterns. [mehr]
EXZELLENZCLUSTER
Ursprung von Universum und Leben

OriginsDer Exzellenzclusters Universe wird unter neuem Namen und mit neuen Fragestellungen fortgesetzt: Im Januar startet in München der Exzellenzcluster Origins. Der interdisziplinäre Forschungsverbund soll sich mit dem Aufbau und der Entwicklung des Universums vom Urknall bis zur Entstehung des Lebens befassen.  [mehr]
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
CASSINI
Ein neuer Strahlungsgürtel um Saturn

SaturnMit einem Flug in den Saturn endete vor etwa einem Jahr die Mission Cassini – und mit ihr eine einzigartige, 13-jährige Forschungsexpedition im Saturnsystem. Jetzt legten Wissenschaftler neue Erkenntnisse vor, die auf Daten aus der letzten Missionsphase beruhen: Sie entdeckten unter anderem einen neuen, einzigartigen Strahlungsgürtel.   [mehr]
ASTEROIDEN
Wie oft Zentauren die Erde bedrohen

CharikloZentauren kreisen zwischen den Bahnen von Jupiter und Neptun um die Sonne, können aber auch ins innere Sonnensystem abgelenkt werden und dort auf Erde, Mars oder Venus einschlagen. Ein Treffer könnte dramatische Konsequenzen haben. Astronomen haben nun die Häufigkeit solcher Einschläge berechnet. [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
CTA
Neues Gamma-Teleskop auf La Palma

LST-1Auf der Kanareninsel La Palma befinden sich die größten und bedeutendsten Teleskope Europas. Nun ist ein weiterer Teleskopriese hinzugekommen: das Large-Sized-Telescope 1. Mit einem Spiegeldurchmesser von 23 Metern soll es Teil des internationalen Cherenkov Telescope Array werden und das Universum im Gammastrahlenbereich beobachten.  [mehr]
HUBBLE
Weltraumteleskop im Safe-Mode

HubbleSeit der Nacht auf Samstag befindet sich das Weltraumteleskop Hubble in einem sogenannten Safe-Mode. Das Teleskop ist stabil, macht aber gegenwärtig keine Beobachtungen mehr. Grund sind Probleme mit einem Gyroskop. Dieses Kreiselinstrument wird zur Lageregelung des Weltraumteleskops verwendet. [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
DER STERNENHIMMEL IM OKTOBER 2018
Mars am Abend und Sommerabschied

Mond - MarsDie Zeit, in der wir am abendlichen Himmel eine ganze Planetenparade sehen konnten, ist vorüber: Saturn und Jupiter geben nach Sonnenuntergang nur noch ein kurzes Gastspiel am Himmel, die Venus ist bereits ganz verschwunden. Nur der Mars hält sich wacker. Uranus erreicht seine Oppositionsstellung im Widder. [mehr]
LICHTVERSCHMUTZUNG
Insekten stört heller Nachthimmel

KugellampeLichtverschmutzung ist nicht nur für Astronomen ein Problem, sondern könnte auch für den dramatischen Rückgang von Insekten in den vergangenen Jahren verantwortlich sein. Wissenschaftler und Amateurastronomen fordern daher gemeinsam sofortige spürbare Maßnahmen zur Reduzierung der Lichtverschmutzung. [mehr]
NACHRICHTENÜBERBLICK
 
Forschung