Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten
Home : Nachrichten
----------
astronews.com RSS-FeedsNachrichten 
Sagittarius A* ALMA
Heiße Gasblase auf Bahn um das Schwarze Loch der Milchstraße entdeckt

Astronominnen und Astronomen haben mit dem Radioteleskopverbund ALMA die unmittelbare Umgebung von Sagittarius A* untersucht und dabei Anzeichen für einen "Hot Spot" entdeckt, der die zentrale Quelle in einer sehr engen Umlaufbahn umkreist und nur etwa 70 Minuten für eine Umrundung benötigt. [mehr]
JAMES WEBB
Der Eisriese Neptun in neuem Licht

NeptunDas Weltraumteleskop James Webb hat erstmals den äußersten Planeten des Sonnensystems ins Visier genommen, den Eisriesen Neptun. Der Blick im Infraroten unterscheidet sich deutlich von dem vertrauten Anblick im sichtbaren Bereich des Lichts. Dafür ist das Ringsystem von Neptun sehr deutlich zu sehen. Dominiert wird die Aufnahme allerdings von einem Neptunmond. [mehr]
INSIGHT
Meteoriteneinschläge auf dem Mars registriert

MarsDer Marslander InSight der NASA hat in den Jahren 2020 und 2021 seismische Wellen registriert, die durch vier Meteoriteneinschlägen auf der Oberfläche des Roten Planeten verursacht worden sind. Es sind die ersten Messungen dieser Art seit der Landung von InSight auf dem Mars. Auch zuvor hatte man Einschläge noch nie so nachweisen können.  [mehr]
10 Jahre astronews.com astronews.com vor 10 Jahren
Künstliche Intelligenz soll helfen, die heutige Verteilung der Galaxien und die Bewegungen zu erklären.  (24. September 2012)
-
astronews.com Forum Forum
Was bringt eine bemannte Marsmission, sollen wir wieder zum Mond? Diskutieren Sie mit anderen Lesern im Forum!
-
Raumfahrt Mehr aus dem Bereich Raumfahrt | ISS | Missionen ] 
ISS
Cristoforetti wird erste europäische ISS-Kommandantin

ISSNun also doch: Die ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti wird in Kürze die Rolle der Kommandantin der Internationalen Raumstation übernehmen und damit die Nachfolge von Expedition-67-Mitglied Oleg Artemjew antreten. Sie wird die erste Europäerin in dieser Position sein. Hauptsächlich wird sich Cristoforetti dabei um den nächsten Crewwechsel kümmern müssen.  [mehr]
BIOMEX
Wie sich Biomoleküle unter der Marsoberfläche finden lassen

BIOMEXEin Forschungsteam hat das Langzeitexperiment BIOMEX mit Biomolekülen auf der ISS ausgewertet. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass Biomoleküle auf dem Mars überleben können und sich zudem unter einer simulierten Marsoberfläche mit Raman-Spektroskopie identifizieren lassen. [mehr]
Forschung Mehr aus dem Bereich Forschung | Ferne Welten ] 
ASTEROSEISMOLOGIE
Frühe Phase prägt weitere Entwicklung von Sternen

ProtosternBevor ein Stern zu einer richtigen Sonne wird, macht er eine turbulente Entwicklung durch, die schwer zu modellieren ist. Dieser frühen Phase wurde in klassischen Modellen zur Sternentwicklung wenig Bedeutung zugemessen. Eine neue Studie zeigt aber nun, dass die weitere Entwicklung eines Sterns durchaus von dieser frühen Phase geprägt ist. [mehr]
KOSMISCHE STRAHLUNG
Software soll bei Suche nach Ursprung helfen

Kosmische StrahlungMit einem neuen Computerprogramm lässt sich der Transport kosmischer Strahlung durch das All simulieren. Dies könnte der Forschung dabei helfen, das Rätsel um die Quellen der kosmischen Strahlung zu lösen, die aus dem All auf die Erde prasselt. Bislang ist nämlich unbekannt, welche Himmelsobjekte genau diese hochenergetische Strahlung aussenden. [mehr]
Sonnensystem Mehr aus dem Bereich Sonnensystem | Mysteriöser Merkur | Mission Mars ] 
SOLAR ORBITER
Magnetfeldumkehr in der Sonnenkorona beobachtet

SonneWährend des bisher engsten Vorbeiflugs der ESA-Raumsonde Solar Orbiter an der Sonne im Frühjahr dieses Jahres wurde die Sonde offenbar Zeuge eines sogenannten Switchbacks. Das Phänomen ist seit Jahrzehnten aus Sonnenwindmessungen bekannt, jetzt aber gelang es, dem Ursprung des Phänomens bis hinunter in die untere Korona nachzuspüren.  [mehr]
ALLSKY7
Künstliche Intelligenz kartiert Himmelsereignisse

AllSky7Mithilfe von künstlicher Intelligenz haben Forschende die Erfassung und Klassifizierung nicht identifizierter Erscheinungen am Nachthimmel verbessert. Die neue Methode kommt auch dem Projekt AllSky7 zugute, einem Netzwerk aus Wissenschaft und Amateurastronomie, das den Nachthimmel permanent mit Spezialkameras beobachtet. [mehr]
Teleskope Mehr aus dem Bereich Teleskope | Bild des Tages ] 
JAMES WEBB
Erster Exoplanet direkt abgebildet

ExoplanetPremiere für das James Webb Space Telescope: Erstmals hat James Webb ein direktes Bild eines extrasolaren Planeten gemacht. Bei der fernen Welt handelt es sich um einen Gasriesen, der deutlich massereicher ist als Jupiter und seinen Zentralstern in großem Abstand umkreist. Viele weitere solcher Beobachtungen dürften folgen. [mehr]
VLT
Einblicke in die Sternentstehung im Zentrum der Milchstraße

Sagittarius B1Dank detaillierter Beobachtungen mit dem Very Large Telescope der ESO in Chile ist erstmals eine repräsentative Untersuchung zahlreicher junger Sterne in den zentralen Regionen der Milchstraße gelungen. Die Ergebnisse könnten auch Rückschlüsse auf die Vorgänge in anderen Galaxien erlauben, in denen mit hoher Rate neue Sterne entstehen. [mehr]
Amateurastronomie Mehr aus dem Bereich Amateurastronomie | Sternenhimmel ] 
DER STERNHIMMEL IM SEPTEMBER 2022
Tag-und-Nachtgleiche und Jupiter in Opposition

Mars - MondJupiter, der größte Planet des Sonnensystems, steuert auf seine Oppositionsstellung zur Sonne zu, die er drei Tage nach Herbstbeginn erreicht. Auch der Mars wird ein immer auffälligeres Objekt, nur Venus beendet ihre Zeit als Morgenstern. Langsam muss man sich zudem von den sommerlichen Sternbildern verabschieden. [mehr]
DER STERNHIMMEL IM AUGUST 2022
Saturn-Opposition und Sommernächte

Venus - MondDer Ringplanet Saturn erreicht zur Monatsmitte seine Oppositionsstellung zur Sonne. Auch Jupiter steuert auf seine Opposition zu, der Rote Planet Mars wandert durch das Sternbild Stier. In der Monatsmitte ist auch das Maximum des Sternschnuppenstroms der Perseiden. Leider fällt dieses mit dem Vollmond zusammen, was Beobachtungen deutlich erschwert. Ein Blick lohnt aber trotzdem.  [mehr]
NACHRICHTENÜBERBLICK
 
Forschung