Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
DAWN
Letzte Umlaufbahn um Ceres
Redaktion / Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung
astronews.com
1. Juni 2018

Seit mehr als drei Jahren umrundet die NASA-Sonde Dawn den Zwergplaneten Ceres auf verschiedenen Umlaufbahnen. Nun wird Dawn auf seinen finalen Orbit um das größte Objekt im Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter manövriert. Auf dieser Bahn wird sich die Sonde dem Zwergplaneten auf weniger als 50 Kilometer nähern. Die Astronomen hoffen auf spektakuläre Bilder und Daten.

Dantu

Dieses Farbmosaik zeigt einen Teil des Dantu-Kraters aus 500 Kilometern Höhe. Bild: NASA / JPL-Caltech / UCLA / MPS / DLR / IDA [Großansicht]

Die NASA-Raumsonde Dawn ist auf dem Weg zum letzten Teil ihres Abenteuers am Zwergplaneten Ceres. Anfang Juni erreicht sie ihre neue und letzte Umlaufbahn. Die stark elliptische Flugbahn führt sie dann stellenweise auf weniger als 50 Kilometer an die Oberfläche des Zwergplaneten heran und ermöglicht Aufnahmen in bisher unerreichter Auflösung. Bereits jetzt sendet das Kamerasystem, das unter Leitung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung (MPS) in Göttingen entwickelt und gebaut wurde, neue Bilder der faszinierenden, wasserreichen Welt.

"Diese letzte Missionsphase wird besonders spannend", so Dr. Andreas Nathues vom MPS, Leiter des Kamerateams. Ceres befindet sich derzeit auf einem besonders sonnennahen Abschnitt ihres leicht elliptischen, mehr als viereinhalb Jahren währenden Orbits um unser Zentralgestirn. Die Aufnahmen, die für die nächsten Wochen geplant sind, werden nun Strukturen von etwa vier Metern Größe sichtbar machen.

Anzeige

Bereits in den vergangenen Wochen haben die beiden Kameras von Dawn Bilder aus der Übergangsumlaufbahn aufgenommen. Dabei sind unter anderem Farbaufnahmen des Dantu Kraters entstanden, die helle Salzablagerungen auf dem Kraterboden und ein feines Geflecht aus Rissen zeigen. Die Forscher vermuten, dass an diesen Stellen in der Vergangenheit Material aus der Tiefe aufgestiegen ist und den Kraterboden angehoben hat, bis er aufriss. Die Aufnahmen haben eine Auflösung von etwa 50 Metern pro Pixel und sind damit die bisher detailliertesten Farbbilder dieser Region.

Wie lange Dawn noch Aufnahmen zurück zur Erde senden kann, ist unklar. In einigen Monaten dürfte der Mission, die ursprünglich bis Herbst 2017 geplant war, der Lageregelungstreibstoff ausgehen. Dawn verbleibt dann auf einer stabilen Umlaufbahn um den Zwergplaneten. Im März 2015 hatte Dawn ihr zweites Ziel im Asteroidengürtel, den Zwergplaneten Ceres, erreicht und umkreist ihn seitdem. Von 2011 bis 2012 hatte die Raumsonde den Asteroiden Vesta erforscht.

Forum
Raumsonde Dawn auf den Weg auf die letzte Umlaufbahn um Ceres. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Dawn: Ceres-Sonde steuert neuen Orbit an - 22. November 2016
Dawn: Die fehlenden Krater von Ceres - 29. Juli 2016
Dawn: Wassereis auf Zwergplanet Ceres? - 11. Juli 2016
Dawn: Rätsel um weiße Flecken auf Ceres gelöst - 10. Dezember 2015
Dawn: Ein erster Atlas des Zwergplaneten Ceres - 26. November 2015
Dawn: Sonde im Orbit um Zwergplanet Ceres - 6. März 2015
Dawn: Sonde auf dem Weg zu Ceres - 6. September 2012
Dawn: Überraschendes vom Asteroiden Vesta - 16. September 2011
Dawn: Asteroidensonde erreicht Vesta - 15./17. Juli 2011
Links im WWW
Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
 
Anzeige
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2018. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2018
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: https://www.astronews.com:443/news/artikel/2018/06