Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
SOLAR ORBITER
Erster Vorüberflug an der Venus
Redaktion / Pressemitteilung des Instituts für Weltraumforschung der ÖAW
astronews.com
24. Dezember 2020

Am kommenden Sonntag wird die europäische Sonnensonde Solar Orbiter der Venus einen kurzen Besuch abstatten. Die Sonde nutzt die Anziehungskraft des Planeten, um Bahn und Geschwindigkeit anzupassen. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wollen während der Passage aber auch Messungen machen. Dabei sind sie besonders an Blitzen in der Atmosphäre interessiert.

Solar Orbiter

Solar Orbiter soll am Sonntag an der Venus vorüberfliegen (künstlerische Darstellung). Bild: ESA/ATG medialab [Großansicht]

Nach dem Start im Februar stattet die ESA-Raumsonde Solar Orbiter nun erstmals der Venus einen Besuch ab, um deren Anziehungskraft für eine Bahn- und Geschwindigkeitsänderung zu nutzen. Für das Grazer Institut für Weltraumforschung (IWF) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, das an zwei Messgeräten beteiligt ist, bietet sich – nach dem Vorbeiflug von BepiColombo im Oktober – eine weitere Gelegenheit, um Daten aus der Umgebung des Planeten zu sammeln.

Auf ihrer dreieinhalbjährigen Reise zur Sonne muss die Raumsonde Solar Orbiter mehrmals an Erde und Venus Schwung holen, um ihre endgültige Umlaufbahn zu erreichen. Der erste von acht Venus-Vorbeiflügen am 27. Dezember wird Solar Orbiter näher an die Sonne bringen und die Umlaufbahn der Raumsonde neigen, wodurch sie unseren Stern aus verschiedenen Perspektiven beobachten kann.

Das Radiowelleninstrument RPW und das Magnetometer MAG, an denen auch das IWF beteiligt ist, werden eingeschaltet sein, um die Magnetfelder und Plasmaparameter in Venusnähe aufzuzeichnen. Eines der noch ungeklärten Phänomene bei Venus ist die Blitzaktivität. Blitze erzeugen sogenannte Whistler-Wellen. Ein Whistler ist ein niederfrequentes elektromagnetisches Signal, bei dem hohe Töne langsam abfallen und niedriger werden. Mit einem geeigneten Empfänger, zum Beispiel einem Transistorradio, können sie direkt in akustische Signale umgewandelt werden.

Anzeige

"Mit RPW können wir diese Wellen messen und so einen weiteren Hinweis darauf bekommen, ob es Blitze in der Venusatmosphäre gibt", erklärt IWF-Gruppenleiter Manfred Steller, der für den RPW-Bordcomputer verantwortlich ist. "Der Flug von BepiColombo durch den Magnetschweif der Venus, in Regionen die zuvor noch nie erkundet wurden, hat sehr interessante Aktivitäten in Magnetfelddaten gezeigt", ergänzt IWF-Wissenschaftler Martin Volwerk. Die Flugbahn von Solar Orbiter verläuft ähnlich. "Dadurch erwarten wir weitere Ergebnisse aus diesen noch unerforschten Gebieten im Magnetschweif des Planeten."

Der Solar Orbiter war im Februar gestartet. Ausgerüstet mit zehn wissenschaftlichen Instrumenten wagt sich die Sonde der europäischen Raumfahrtagentur ESA in den kommenden Jahren bis auf 42 Millionen Kilometer an unser Zentralgestirn heran und blickt zudem erstmals auf die Pole des Sterns.

Forum
Erster Vorüberflug von Solar Orbiter an der Venus. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Solar Orbiter: Erste Daten online veröffentlicht - 1. Oktober 2020
Solar Orbiter: Europäische Sonnensonde im Perihel - 16. Juni 2020
Solar Orbiter: Wissenschaftliche Instrumente sind bereit - 25. Mai 2020
Solar Orbiter: Teleskop der Sonnensonde funktioniert - 28. April 2020
Solar Orbiter: Den Geheimnissen der Sonne auf der Spur - 6. Februar 2020
Solar Orbiter: Abreise zum Startplatz steht bevor - 21. Oktober 2019
Solar Orbiter: Unserer Sonne ganz nah - 22. Februar 2010
Solar Orbiter: Nächste europäische Sonnenmission spätestens 2010 - 27. Juni 2001
Links im WWW
Institut für Weltraumforschung (IWF)
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
 
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2020. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2020
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: https://www.astronews.com:443/news/artikel/2020/12