Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Amateurastronomie : Artikel [ Druckansicht ]

 
ATT
Europas größte Astronomiebörse ist wieder da
von Stefan Deiters
astronews.com
5. Mai 2022

Am Samstag wird Essen wieder zum Mekka für die Amateurastronomie: Nach einer coronabedingten Pause findet der Astronomie- und Techniktreff wieder statt - zum 37. Mal und nicht - wie 2021 - nur digital: Es wird also wieder möglich sein, an Ständen Neuheiten für die Amateurastronomie zu entdecken, sich zu informieren und mit Herstellern und Händlern zu fachsimpeln.

ATT

Logo des ATT in Essen. Bild: Walter-Hohmann-Sternwarte e. V.

Die Geschichte des ATT begann ganz bescheiden im Jahr 1983 als lokaler "Astronomischer Tausch- und Trödeltreff". Doch diese Zeiten sind längst vorbei, auch wenn die ATT sich ihren Charme als Amateurveranstaltung für die Amateurastronomie bis heute bewahrt hat und das "ATT" inzwischen als "Astronomie und Techniktreff" übersetzt wird. Hinter der Messe, die inzwischen als größte Veranstaltung dieser Art in Europa gilt, steckt die Walter-Homann-Sternwarte und damit engagierte Amateurastronominnen und Amateurastronomen, die in Essen eine Volkssternwarte betreiben.

In diesem Jahr ist es am kommenden Sonnabend, am 7. Mai soweit, dann öffnen sich von 10 bis 18 Uhr die Türen des Gymnasiums am Stoppenberg (Im Mühlenbruch 51, 45141 Essen) für alle Interessierten, die inzwischen aus ganz Deutschland und auch aus dem benachbarten Ausland zum ATT anreisen. Die Messe im Frühjahr ist für viele Amateurastronominnen und Amateurastronomen ein Muss und bietet die Gelegenheit, sich aus erster Hand über Neuigkeiten aus der Branche zu informieren. Vertreten sind nämlich auch diesmal wieder viele namhafte Hersteller und Händler. Nachdem der ATT 2020 wegen Corona ausfallen musste und 2021 nur digital stattfand, dürfte der Nachholbedarf auch in der Amateurastronomie sehr groß sein, sich einmal wieder persönlich zu sehen und auszutauschen.

Anzeige

Zentrum der Messe ist die "große Halle", in der die größten Hersteller neue Teleskope, Montierungen und oft sogar Kuppeln präsentieren. Hier können Interessierte ihre Fragen loswerden, es wird gefachsimpelt und neue Kontakte geknüpft - und natürlich auch nach Messeschnäppchen gesucht. In den anderen Räumen der Schule präsentieren sich Volkssternwarten und amateurastronomische Vereine.

Abgerundet wird die Veranstaltung durch ein Vortragsprogramm, das diesmal auch Science-Fiction-Fans ansprechen dürfte: So referiert Hubert Zitt zum Thema "Die MACHT – die mystische Kraft bei Star Wars und der Jediismus" und schließt damit thematisch an den Besuch von StarWars-Figuren beim letzten ATT 2019 an. Für Kinder gibt es den Vortrag "Eine Reise ins Weltall" und für Kosmologie-Interessierte dürfte der Vortrag "Inflation im Weltall" interessant sein. Außerdem zeigt der Workshop "Sternenstaub für jeden" wie man Mikrometeoriten vor der eigenen Haustür sucht und findet.

astronews.com ist auf dem ATT zumindest indirekt vertreten: Stefan Deiters, Gründer von astronews.com, wird den ganzen Tag über am Stand der Zeitschrift "astronomie - DAS MAGAZIN" sein. Das Magazin wurde 2019 gegründet und hatte sich beim letzten Präsenz-ATT erstmals auf einer Messe der Öffentlichkeit vorgestellt. Morgen erscheint nun schon die 26. Ausgabe der Zeitschrift. 

Forum
Europas größte Astronomiebörse ATT ist wieder da. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
Links im WWW
ATT
astronomie - DAS MAGAZIN
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2020. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2020
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: https://www.astronews.com:443/news/artikel/2022/05