Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
CURIOSITY
Marsrover seit 3000 Tagen auf dem Mars
von Stefan Deiters
astronews.com
13. Januar 2021

Das Mars Science Laboratory, besser bekannt als Marsrover Curiosity, ist seit 3000 Marstagen auf dem Roten Planeten. Der Rover war am 6. August 2012 im Gale-Krater des Mars gelandet und erkundet noch immer die Hangregionen von dessen Zentralberg. Ein Ende der Mission von Curiosity ist aktuell nicht in Sicht, der nächste Rover schon im Anflug.

Gale-Krater

Panorama aus dem Gale-Krater des Mars (Ausschnitt). Die Ansicht wurde aus 122 Einzelbildern zusammengesetzt. Bild: NASA / JPL-Caltech / MSSS [Großansicht]

Der Marsrover Curiosity, wie das Mars Science Laboratory in der Regel genannt wird, war am 6. August 2012 im Gale-Krater des Mars gelandet und erforscht hier seitdem die Oberfläche des Planeten. Seit 2014 erkundet der Rover die Hangbereiche des Zentralbergs des Gale-Kraters. Die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA nennt den Zentralberg Mount Sharp, die offizielle Bezeichnung ist allerdings Aeolis Mons.

Die Aufgabe des Rovers war es, herauszufinden, ob es vor langer Zeit, also vor Milliarden von Jahren, auf dem Roten Planeten einmal Umweltbedingungen gab, die primitives Leben erlaubt hätten. Dazu sollte der Rover mit einer ganzen Reihe von Instrumenten geologisch interessante Ablagerungen untersuchen, die man aus dem Orbit an den Hängen des Zentralbergs des Gale-Kraters entdeckt hatte. Da Curiosity in sicherer Entfernung des Zentralbergs gelandet war, musste der Rover erst ein ganzes Stück fahren, um diese Hänge auch zu erreichen.

Seine eigentliche Aufgabe konnte Curiosity aber schon viel früher erledigen: Bereits bei den ersten Tests der Instrumente gleich nach der Landung fand das Team Hinweise auf einen einst deutlich lebensfreundlicheren Mars. Diese Resultate wurden dann durch weitere Untersuchungen in den Hängen des Zentralbergs bestätigt. Hier sammelte das Team auch zusätzliche Daten, die etwas über die Klimageschichte des Roten Planeten verraten.

Anzeige

Zur Feier des 3000. Marstages auf dem Roten Planeten veröffentlichte die NASA eine neue Panorama-Aufnahmen aus dem Gale-Krater, die aus 122 Einzelbildern zusammengesetzt wurde und am 18. November 2020 - dem 2946. Marstag auf dem Planeten - entstand. Ein Marstag, "Sol" genannt, ist rund 40 Minuten länger als ein Tag auf der Erde. In der Mitte des Bildes ist der Boden des Gale-Kraters zu sehen, am Horizont der nördliche Kraterrand. In Richtung des rechten Bildrandes befinden sich die höheren Lagen des Zentralbergs.

Curiosity hat inzwischen seine Forschungsarbeiten fortgesetzt. Im kommenden Monat bekommt der Rover Verstärkung bei der Marserkundung von Perseverance. Der neue Marsrover ähnelt Curiosity, verfügt aber über andere Instrumente und soll neue Fragen in Bezug auf den Mars beantworten helfen. Treffen werden sich die beiden Rover nicht: Perseverance wird im Jezero-Krater des Mars landen, der rund 3700 Kilometer vom Gale-Krater entfernt liegt.

Forum
Marsrover Curiosity seit 3000 Tagen auf dem Mars. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Mars Science Laboratory, Missions-Website bei astronews.com
Mission Mars, die astronews.com-Berichterstattung über die Erforschung des Roten Planeten
Links im WWW
Mars Science Laboratory, Website der NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2020. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2020
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: https://www.astronews.com:443/news/artikel/2021/01