Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Amateurastronomie : Artikel [ Druckansicht ]

 
ATT
Europas größte Astronomiebörse in Essen
von Stefan Deiters
astronews.com
12. Mai 2023

Morgen wird Essen wieder zum Mekka für die Amateurastronomie: Zum 38. Mal findet hier der Astronomie- und Techniktreff, kurz ATT, statt: Nach dem "Restart" im vergangenen Jahr soll der ATT 2023 an die Besucher- und Ausstellerzahlen der Vor-Corona-Zeit anknüpfen. Die Messe wird durch ein spannendes Vortragprogramm ergänzt.

ATT

Schon im letzten Jahr waren viele Stände auf dem ATT wieder gut besucht. Foto: Stefan Deiters [Großansicht]

Die Geschichte des ATT begann ganz bescheiden im Jahr 1983 als lokaler "Astronomischer Tausch- und Trödeltreff". Doch diese Zeiten sind längst vorbei, auch wenn die ATT sich ihren Charme als Amateurveranstaltung für die Amateurastronomie bis heute bewahrt hat und das "ATT" inzwischen als "Astronomie und Techniktreff" übersetzt wird. Hinter der Messe, die inzwischen als größte Veranstaltung dieser Art in Europa gilt, steckt die Walter-Homann-Sternwarte und damit engagierte Amateurastronominnen und Amateurastronomen, die in Essen eine Volkssternwarte betreiben.

Mit dem ATT 2023 will der Veranstalter nach dem erfolgreichen »Restart« im vergangenen Jahr wieder an die Aussteller- und Besucherzahlen der Vor-Corona-Zeit anknüpfen. "Wir haben aus diesem Grund auch auf eine Erhöhung des Eintrittspreises verzichtet, der mit sechs Euro seit nunmehr vielen Jahren konstant ist", erklärte Vereinsvorsitzende Claudia Henkel. Dasselbe gilt auch bei den ermäßigten Eintrittspreisen für Kinder- und Jugendliche, VdS-Mitglieder und Gruppen.

Der ATT findet in diesem Jahr am Samstag, 13. Mai 2023 von 10 bis 18 Uhr im Gymnasium Am Stoppenberg, Im Mühlenbruch 51, 45141 Essen, statt. Dabei können die Veranstalter wieder mit einer Ausstellerliste aufwarten, die sich wie ein Who-is-Who der Amateurastronomie-Szene liest. Wieder dabei sind auch private Anbieter und Sternwarten, die ihre gebrauchten Astroschätzchen präsentieren.

Anzeige

Ergänzt wird die Messe von einem attraktiven Vortrags- und Workshop-Programm. Geplant sind aktuell drei Vorträge: Ulrich von Kusserow berichtet über »das Entstehen des magnetischen Sonnensystems«, Harry Rutten erzählt über »Bildschärfe und Kontrast« und Jessica Koch über »das goldene Zeitalter der Radioastronomie«. Außerdem wird ein Workshop über das Suchen und Finden von Mikrometeoriten vor der eigenen Haustür.

Ein Highlight gibt es im Außenbereich: Hier präsentiert die Jugendgruppe »Teleskop-Teens-Truppe« von der Astronomischen Vereinigung Bodensee e. V. aus Friedrichshafen ihr azimutales Teleskopsystem R.A.M.O.T.S. mit einem großen Hauptfernrohr und mehreren Sucherfernrohren. R.A.M.O.T.S. steht für »realtime automatic moving object tracking system«. Dabei können Objekte bei Brennweiten bis zu neun Metern verfolgt und gefilmt werden. Das 250 kg schwere Teleskop ist auf einem Anhänger befestigt und wird von Solarzellen autark mit Strom versorgt.

astronews.com ist auf dem ATT zumindest indirekt vertreten: Stefan Deiters, Gründer von astronews.com, wird den ganzen Tag über am Stand der Zeitschrift "astronomie - DAS MAGAZIN" sein. Das Magazin wurde 2019 gegründet. Heute ist die 34. Ausgabe der Zeitschrift erschienen, die sich speziell an Amateurastronominnen und -astronomen wendet.

Forum
Europas größte Astronomiebörse ATT in Essen. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
Links im WWW
ATT
astronomie - DAS MAGAZIN
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2023. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2020
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: https://www.astronews.com:443/news/artikel/2023/05