Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages
Home : Bild des Tages : 11. Februar 2019
Uranus
Uranus

Anzeige

Das Weltraumteleskop Hubble ist für seine Bilder von entfernten Nebeln, Sternhaufen und Galaxien bekannt. Hin und wieder beobachtet es aber auch Objekte, die uns sehr viel näher sind. Ein Beispiel dafür ist unser Bild des Tages, das eine heute von der europäischen Raumfahrtagentur ESA veröffentlichte Aufnahme des Planeten Uranus zeigt.

Hubble beobachtet die äußeren Planeten des Sonnensystems im Rahmen des Programms Outer Planet Atmosphere Legacy (OPAL). Die Daten haben schon zu so mancher neuer Erkenntnis geführt: So konnte Hubble beispielsweise Polarlichter in der Atmosphäre von Uranus nachweisen. Außerdem lässt sich durch wiederholte Beobachtungen erkennen, wie sich etwa der Öffnungswinkel des feinen Ringsystems des Planeten im Laufe der Zeit verändert.

Uranus wurde bislang nur von einer Raumsonde besucht: Voyager 2 flog 1986 an dem Planeten vorüber. Viele Informationen, die wir heute über Uranus haben, beruhen auf der damaligen Passage. Voyager 2 entdeckte zehn Monde und zwei neue Ringe von Uranus und fand beim Mond Miranda Hinweise auf geologische Aktivität in jüngerer Vergangenheit.

Diese Aufnahme wurde mit der Wide Field Camera 3 von Hubble gemacht.

Bild: NASA, ESA, A. A. Simon (NASA Goddard) und M.H. Wong und A. I. Hsu (University of California, Berkeley)  [Quelle]

Zuletzt: Dünen | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Yutu-2
Empfehlen:
|
 
Anzeige
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2014. Alle Rechte vorbehalten.  W3C