Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Bild des Tages

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home : Bild des Tages : 25. Juni 2012
DDO 82
DDO 82
Anzeige

Unser Bild des Tages zeigt eine heute von der ESA veröffentlichte Aufnahme des Weltraumteleskops Hubble. Darauf zu sehen ist eine Galaxie, die sich deutlich vom eindrucksvollen Erscheinungsbild der großen Spiralgalaxien oder der elliptischen Systeme unterscheidet. Sie ist auch erheblich kleiner als beispielsweise unsere Heimatgalaxie. Es handelt sich um die Zwerggalaxie DDO 82, die in etwa 13 Millionen Lichtjahren Entfernung im Sternbild Großer Bär zu finden ist.

Zwerggalaxien bestehen aus einigen Millionen bis zu einigen Milliarden Sternen. DDO 82, die auch unter der Bezeichnung UGC 5692 bekannt ist, gehört vermutlich zu einer Gruppe von Galaxien um die große Spiralgalaxie Messier 81. Der Bezeichnung "DDO" verweist auf einen Eintrag im "David Dunlap Observatory Catalogue", der 1959 vom kanadischen Astronomen Sidney van den Bergh erstellt wurde. Die Aufnahme entstand mit der Advanced Camera for Surveys des Weltraumteleskops Hubble.
Bild: ESA/Hubble & NASA [Quelle]

Zuletzt: Sonnenstrahl | Bild des Tages - Übersicht | Als nächstes: Neues Raumschiff
Empfehlen:
|
 
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2019. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.