Anzeige
 Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Teleskope : Artikel [ Druckansicht ]

 
SUNRISE III
Sonnenteleskop bereit für den nächsten Beobachtungsflug
Redaktion / Pressemitteilung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung
astronews.com
22. Mai 2022

Das ballongetragene Sonnenobservatorium Sunrise III ist startbereit: In den vergangenen Wochen wurden die Instrumente an Bord und alle Systeme gründlich geprüft, nun wartet man auf gutes Wetter und stabile Winde, die das Teleskop in rund 35 Kilometer Höhe nach Kanada tragen sollen. Von dem Flug erhofft sich das Team erneut einen spektakulären Blick auf die Sonne.

Sunrise III

Bei strahlend blauem Himmel absolviert Sunrise III die letzten Tests.
Foto: MPS (A. Korpi-Lagg) [Großansicht]

Das ballongetragene Sonnenobservatorium Sunrise III hat die letzte Hürde vor dem Start genommen. Die Tests auf der Ballon- und Raketenbasis Esrange Space Center nahe des Polarkreises haben bestätigt, dass alle Instrumente und Systeme wie erwartet funktionieren und reibungslos zusammenarbeiten. Von einem Kranfahrzeug getragen, verließ das sieben Meter hohe Observatorium dafür zum ersten Mal in der aktuellen Kampagne die große Halle am Rande des Startfeldes, in der das Sunrise III-Team unter Leitung des Max-Planck-Instituts für Sonnensystemforschung (MPS) seit April den Stratosphärenflug vorbereitet. Aus einer Höhe von mehr als 35 Kilometern soll Sunrise III auf die Sonne schauen und so einzigartige Messdaten einfangen.

Wann der Start genau stattfinden wird, bleibt trotz der erfolgreich absolvierten Tests zunächst offen. Noch haben sich die stratosphärischen Winde, die in diesen Breiten im Sommer verlässlich westwärts wehen und das Sonnenobservatorium während seines mehrtägigen Flugs bis nach Kanada tragen sollen, nicht aufgebaut. Aktuelle Vorhersagen zufolge werden die Winde Ende Mai auffrischen. Danach entscheidet das Wetter am Boden über den genauen Starttag.

Das ballongetragene Sonnenobservatorium Sunrise III blickt mithilfe eines 1-Meter-Teleskops, dreier wissenschaftlicher Instrumente und eines Systems zur Bildstabilisierung aus der Stratosphäre auf die Sonne. Maßgeblich Mitwirkende an der Mission sind neben dem MPS das Applied Physics Laboratory der Johns Hopkins Universität in den USA, ein spanisches Konsortium, das National Astronomical Observatory of Japan und das Institut für Sonnenphysik in Freiburg.

Der bevorstehende Start ist bereits der zweite für Sunrise III. Der erste Flug vor zwei Jahren musste wenige Stunden nach dem Start wegen technischer Schwierigkeiten abgebrochen werden (astronews.com berichtete). Die Vorgänger Sunrise I und Sunrise II konnten 2009 und 2013 ihre Stratosphärenflüge erfolgreich absolvieren und lieferten einzigartige Beobachtungsdaten von der Sonne.

Forum
First Light für Sonnenteleskop Sunrise III. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
Sunrise III: Erster Blick des Sonnenteleskops in die Sonne - 2. Mai 2024
Sunrise III: Sonnenteleskop soll im Frühsommer wieder abheben - 4. April 2024
Sunrise III: Sonnenteleskop ohne größere Schäden gelandet - 13. Juli 2022
Sunrise III: Sonnenteleskop flog nur knapp sechs Stunden - 11. Juli 2022
Sunrise III: Der erste Blick in die Sonne - 29. Oktober 2021
Sunrise: Sonnenteleskop am Ballon soll wieder starten - 7. Oktober 2019
Sunrise 2: Der detaillierte Blick auf die Sonne - 27. März 2017
Sunrise 2: Faszinierende Einblicke in die Chromosphäre - 24. September 2013
Sonnenteleskop: Sunrise 2 in Kanada geborgen - 4. Juli 2013
Sonnenteleskop: Sunrise 2 in Kanada gelandet - 19. Juni 2013
Sonnenteleskop: Mission Sunrise 2 hat begonnen - 12. Juni 2013
Sunrise: Zweiter Flug für Sonnenteleskop am Ballon - 5. Juni 2013
Sunrise: Die magnetischen Grundbausteine der Sonne - 12. November 2010
SUNRISE: Eindrucksvoller Blick auf die Sonne - 5. November 2009
Sunrise: Forscher zufrieden mit Mission - 10. Juli 2009
Sunrise: Sonnenteleskop am Ballon gestartet - 8. Juni 2009
Sunrise: Erster Blick auf die Sonne - 20. Mai 2009
Sunrise: Wissenschaftler bloggen über Missionsverlauf - 6. April 2009
Sunrise: Sonnenobservatorium am Ballon - 26. Januar 2009
Links im WWW
Max-Planck-Institut für Sonnensystemforschung
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
 
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung | Cookie-Einstellungen
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2023. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2020
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: https://www.astronews.com:443/news/artikel/2024/05