Home  |  Nachrichten  | Frag astronews.com  | Bild des Tages  |  Kalender  | Glossar  |  Links  | Forum  | Über uns    
astronews.com  
Nachrichten

astronews.com
astronews.com

Der deutschsprachige Onlinedienst für Astronomie, Astrophysik und Raumfahrt

Home  : Nachrichten : Raumfahrt : Artikel [ Druckansicht ]

 
USA
Trump will Space Force aufbauen
von Stefan Deiters
astronews.com
19. Juni 2018

US-Präsident Donald Trump hat gestern die Space Policy Directive 3 unterschrieben. Darin geht es vor allem um eine Sicherung der öffentlichen und kommerziellen Nutzung des Weltraums, etwa durch eine bessere Koordination und die Vermeidung und Erfassung von Weltraummüll. Aufsehen erregte Trump aber vor allem mit seiner Ankündigung, eine Space Force ins Leben rufen zu wollen.

Trump

Präsident Donald Trump mit der unterzeichneten Space Policy Directive 3 gestern im Weißen Haus. Bild: NASA/Bill Ingalls [Großansicht]

Es ist die dritte Space Policy Directive, die US-Präsident Donald Trump gestern bei einem Treffen des National Space Council im Weißen Haus unterzeichnete: Sie soll für eine bessere Koordination der Weltraumaktivitäten der verschiedenen Nationen und kommerziellen Unternehmungen im Weltraum sorgen und verlangt nach weiteren Schritten zur Überwachung und Vermeidung von Weltraummüll.

Schlagzeilen machte aber eine andere Ankündigung von Trump, die der US-Präsident eher nebenbei machte: "Wenn es um die Verteidigung Amerikas geht", so Trump gestern, "reicht es nicht aus, nur im Weltraum präsent zu sein. Wir müssen eine amerikanische Dominanz im All sicherstellen. Das ist sehr wichtig. Hiermit weise ich das Verteidigungsministerium und das Pentagon an, eine Space Force als sechste Abteilung unseres Militärs einzurichten. Das ist eine große Ankündigung. Wir werden eine Air Force haben und wir werden eine Space Force haben - als unabhängige und gleichwertige Einrichtungen."

Bislang wurden militärische Raumfahrtprojekte von der US-Luftwaffe betreut. Raumfahrt spielt für das Militär eine wichtige Rolle, da durch Satelliten beispielsweise Daten und Kommunikationsdienste zur Verfügung gestellt werden. Die Einrichtung einer eigenen Truppengattung für den Weltraum war immer wieder einmal diskutiert worden, die meisten Experten waren allerdings der Ansicht, dass diese Aufgabe bei der Luftwaffe ganz gut aufgehoben ist.

Anzeige

Der US-Präsident kann die neue Space Force nicht allein einführen, sondern benötigt dazu den US-Kongress. Dort und auch in Teilen des US-Militärs gibt es offenbar Widerstand gegen diese Pläne. Nicht zuletzt hatte US-Verteidigungsminister James Mattis sich gegen eine unabhängige Space Force ausgesprochen, da damit auch ein großer bürokratischer Aufwand verbunden wäre, der nicht in die Zeit passe.

Mit der gestern vorgestellten Space Policy Directive setzt die Trump-Administration eine Serie von Ankündigungen zum Thema Raumfahrt fort: In der ersten, im Dezember 2017 unterzeichneten Direktive hatte Trump die Rückkehr der USA zum Mond als nächstes großes Ziel der US-Raumfahrt angekündigt. Die NASA arbeitet gegenwärtig an Plänen für eine neue Raumstation im Mondorbit, die zur Technologieerprobung und als Sprungbrett für Missionen zu ferneren Zielen dienen soll. Auch eine Beteiligung der europäischen Weltraumagentur ESA wäre hier vorstellbar.

In einer zweite Space Policy Directive, die im Mai unterzeichnet worden war, ging es darum, bürokratische Hürden für kommerzielle Raumfahrtunternehmen abzubauen. Diese Direktive war insbesondere von privaten Raumfahrtfirmen begrüßt worden. Eine Förderung der privaten Raumfahrtunternehmen durch Trump war allgemein erwartet worden.

Forum
Trump will Space Force aufbauen. Diskutieren Sie mit anderen Lesern im astronews.com Forum.
siehe auch
NASA: Raumfahrtbehörde hat neuen Administrator - 24. April 2018
NASA: Nächstes Ziel: Mond - 12. Dezember 2017
NASA: Wieder zum Mond und dann zum Mars - 6. Oktober 2017
Links im WWW
White House
NASA
In sozialen Netzwerken empfehlen
 
Anzeige
Anzeige
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | astronews.com ist mir was wert | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
     ^ Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2018. Alle Rechte vorbehalten.  W3C
Diese Website wird auf einem Server in der EU gehostet.

© astronews.com / Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999 - 2018
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.


URL dieser Seite: https://www.astronews.com:443/news/artikel/2018/06