Die Mission des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst ist in den frühen Morgenstunden mit der Landung seiner Sojus-Raumkapsel in der kasachischen Steppe zu Ende gegangen. Gerst hatte im Rahmen seiner diesjährigen Mission insgesamt 197 Tage im All verbracht, 195 davon auf der Internationalen Raumstation ISS, deren Kommandant er auch für mehrere Wochen war. (20. Dezember 2018)

Weiterlesen...