CIMON, der sich autonom fortbewegende Roboter-Assistent, hat seinen ersten Einsatz auf der Internationalen Raumstation ISS erfolgreich absolviert. Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst aktivierte gestern den fliegenden Roboterkopf und testete rund 90 Minuten lang dessen Funktionen. Ohne eine Internetverbindung zur Erde ist CIMON allerdings aufgeschmissen. (16. November 2018)

Weiterlesen...