Im Rahmen der Projekts BEXUS sind Mitte Oktober wieder zwei Forschungsballone von Kiruna aus in eine Höhe von rund 27 Kilometern aufgestiegen. Auf den beiden Flügen wurden insgesamt sieben studentische Experimente durchgeführt, bei denen unter anderem nach Leben in der Stratosphäre gesucht und neue Methoden zur Erfassung der Erdoberfläche erprobt wurden. (13. November 2018)

Weiterlesen...