Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: APPLAUSE: Archivschätze verwertbar gemacht

  1. #1

    Standard APPLAUSE: Archivschätze verwertbar gemacht

    Anzeige
    Seit über 100 Jahren erfassen Astronomen den Himmel auch fotografisch - lange Zeit auf Fotoplatten. Die Nutzung solcher Beobachtungsdaten ist allerdings vergleichsweise schwierig, da sie nicht in digitaler Form vorliegen. Im Rahmen des Projekts APPLAUSE wurde nun mehr als 70.000 Fotoplatten aus dem Bestand von vier Observatorien gescannt und zugänglich gemacht. (5. November 2018)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.751

    Standard

    Anzeige
    Moin,
    das macht schon Spaß, mit Hilfe des Viewers in den alten Platten zu stöbern.
    Und anhand der Datenlage im Viewer ist dieser Satz (auch im Originalbeitrag):
    Das Web-Archiv umfasst in der dritten Veröffentlichung nun über 70.000 Scans von Fotoplatten aus dem Bestand von vier Observatorien in Deutschland und Estland.
    etwas unglücklich gewählt. Tatsächlich sind es 4 Standorte in Deutschland

    1. Leibniz-Institut für Astrophysik Potsdam (AIP)
    2. Hamburger Sternwarte
    3. Dr. Karl Remeis-Sternwarte, Bamberg
    4. Thüringer Landessternwarte Tautenburg

    und einer in Estland

    1. Tartu Observatory, University of Tartu, Estonia


    Übrigens: Die direkt anklickbaren und im Browser sichtbaren JPGs sind nur Vorschaubilder.
    Die Originale lassen sich nur als FITS-Image runterladen und bspw. mit dem freien Programm Fitswork anschauen & bearbeiten.
    Allerdings haben die Bilder schon recht große Ausmaße (ca. 10.000 px x 10.000 px) und Dateigrößen um 180 MB!

    Da werden in Zukunft bestimmt noch ein paar hervorragende Resultate erforscht werden.

    Apropos:
    Am 30. September 1913 aufgenommenes Bild des Andromedanebels. Zu diesem Zeitpunkt war noch unbekannt, dass es sich dabei um eine Galaxie außerhalb der Milchstraße handelt.
    Den zweiten Satz muss man sich immer mal wieder vor Augen halten!
    cs, Frank
    frank-specht.de

Ähnliche Themen

  1. Massenmanipulation - leicht gemacht:
    Von twr im Forum Über den Tellerrand
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2015, 17:49
  2. Sonne: Wo Weltraumwetter gemacht wird
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.2013, 19:07
  3. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 15:23
  4. Raumfahrtforschung: Hyperschall sichtbar gemacht
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 15:00

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C