Anzeige
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Entdeckung eines vierten Sedna-artigen Planetoiden mit q > 50 AU

  1. #1
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.550

    Standard Entdeckung eines vierten Sedna-artigen Planetoiden mit q > 50 AU

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    mittlerweile verfügt unser Sonnensystem nun auch schon über einen 4.Sednoiden, denn wenn man die Datenbank des Minor Planet Centers nach Objekten mit Perihel > 50 AU und Exzentrizitäten über 0.5 abcheckt, so erhält man 4 Hits:

    neben der Sedna und 2012 VP113 ("Biden") seit heute morgen auch den 3.Sednoiden 2015 TG387 sowie neuerdings auch 2013 SY99.


    Natürlich ist das Unsinn und das Perihel von 2013 SY99 wurde mit dem neuesten "best fit" von 49,91 AU auf 50.02 AU angehoben, das ändert aber nichts daran, dass er immer noch zur selben Gruppe gehört wie 2010 GB174 mit q = 48.75 AU, 2014 SR349 mit q = 47.69 AU und (474640) 2004 VN112 mit q = 47.30 AU.


    Wenn man nur nach Objekten mit Perihel über 50 AU sucht, so finden sich noch vier weitere Objekte, die aber moderate Exzentrizitäten aufweisen und deren Umlaufbahnen in einer 3:1-, 4:1- oder 5:2-Umlaufbahnresonanz zum Planeten Neptun stabilisiert werden, letztere mit einer Bahnneigung über 40°. Eine solche Population findet sich auch schon bei Perihelia ~45-46.5 AU.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  2. #2
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.550

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    das Perihel von 2013 SY99 wurde mit dem neuesten "best fit" von 49,91 AU auf 50.02 AU angehoben, das ändert aber nichts daran, dass er immer noch zur selben Gruppe gehört wie 2010 GB174 mit q = 48.75 AU, 2014 SR349 mit q = 47.69 AU und (474640) 2004 VN112 mit q = 47.30 AU.
    Hallo zusammen,

    mir ist dieser Tage das Entdeckungspaper von 2013 SY99 über den Weg gelaufen und ich kann dessen Lektüre nur allerwärmstens empfehlen, denn da wird sehr viel über Ergebnisse von Simulationen in den Aussenbereichen unseres Sonnensystems bis hin in die Oort'sche Wolke geschrieben:

    OSSOS: V. Diffusion in the orbit of a high-perihelion distant Solar System object (Michele T. Bannister, Cory Shankman, Kathryn Volk, Ying-Tung Chen et al.)


    Diese Arbeit ist auch für Laien lesbar, aber alles andere als trivial und ich werde sie noch ein zweites Mal lesen.


    Einige Zitate eher am Rand der Arbeit, mit denen ich Euch die Lektüre etwas schmackhafter machen möchte:

    Fig. 5 shows the current absence of extreme TNOs with orbital perihelia in the range 50-75 au
    This “perihelion gap” remains, given 2013 SY99 has q = 50.0 au.
    Testing if their absence is merely a discovery bias is harder;
    However, our scenario for forming 2013 SY99’s orbit does show that for an inner Oort cloud object with q lifted to >~ 55 au, diffusion will be too weak to retract the semi-major axis
    Thus future discoveries with q∼60 au should have a >~ 1000 au.

    The Goblin (a~1094 au) lässt grüssen


    Freundliche Grüsse, Ralf
    Geändert von ralfkannenberg (16.10.2018 um 23:42 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. vermutliche Entdeckung eines dritten Sedna-artigen Planetoiden mit q ~ 65 AU
    Von ralfkannenberg im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.10.2018, 16:40
  2. Erst-Sichtungen der grossen Kuipergürtel-Planetoiden
    Von ralfkannenberg im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.09.2016, 09:29
  3. Entdeckung bei Primzahlen
    Von Raumgleiter im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 08.06.2010, 18:12
  4. Sternentstehung: Wie Pluto und Sedna entstanden sein könnten
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 09:51
  5. Missing Link zur Sedna-Gruppe
    Von ralfkannenberg im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.12.2005, 12:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C