Anzeige
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kometen und Umlaufbahnen

  1. #1
    Registriert seit
    15.11.2010
    Beiträge
    124

    Standard Kometen und Umlaufbahnen

    Anzeige
    Manche Kometen und Asteroiden haben ja sehr langgestreckte exzentrische Umlaufbahnen.
    Wie weit kann sich so ein Objekt eigentlich von der Sonne entfernen bevor die Gravitation der Sonne so weit nachlässt dass es die Umlaufbahn verlässt, also in den Weltraum raus geschleudert wird ?

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.154

    Standard

    Ob ein Objekt seine Bahn verlässt hat hauptsächlich damit zu tun, welche Geschwindigkeit es hat. Die Geschwindigkeit, die nötig ist, um von einem Objekt zu entfliehen heisst Fluchtgeschwindigkeit. Sie nimmt mit der Distanz zum Objekt ab. Das heisst, von der Höhe der Erdbahn braucht ein Objekt weniger Geschwindigkeit, um der Sonne zu entfliegen, als von der Höhe der Merkurbahn aus. Von der Höhe der Erdbahn braucht ein Objekt (relativ zum Sonnenzentrum) eine Geschwindigkeit von 42 km/s, um der Sonne zu entkommen.

    Gut, nachdem das gesagt ist, kann man jetzt noch sagen, dass es schon auch eine "Distanz" gibt, bei der ein Objekt der Sonne entweichen kann, obwohl es eigentlich (theoretisch) auf einer gebundenen Bahn wäre. In einer Entfernung von etwa 1-2 Lichtjahren von der Sonne kann die Gravitation der nächsten Sterne zu dominieren beginnen, so dass das Objekt seine sonnenzentrische Bahn verlässt. Das hängt dann aber natürlich stark davon ab, wo sich das Objekt befindet und welche Sterne sich in seiner Nähe befinden.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  3. #3
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    378

    Standard

    Anzeige
    Hallo Emily,

    vor einiger Zeit ist mir hier

    https://de.wikipedia.org/wiki/Voyager_2

    im unteren Viertel des Artikels die Grafik Missionsverlauf aufgefallen.

    Die blaue Linie kennzeichnet die nötige Fluchtgeschwindigkeit in km/sec in Abhängigkeit zur Sonne in AE (149,6 miokm).

    Ca. 13 km/s in 10 AE Abstand von der Sonne (Saturn-Orbit) reichen um das Sonnensystem für immer zu verlassen. Das sind 1,1 miokm am Tag oder ca 2,7 AE im Jahr
    In 1000 AE Abstand, dass wären 5,5 LichtTAGE, wären es "behäbige" knapp 2 km/s

    Die am weitest entfernten Sonden Pioneer 10 und 11, Voyager 1 und 2, sowie New Horizons sind jenseits des Neptun-Orbits noch deutlich über 3 AE pro Jahr schnell (in der HP zu New Horizons wird ihre Geschwindigkeit relativ zur Sonne minütlich aktualisiert und liegt bei 14,1 km/s).

    An der roten Linie in der Grafik kann man erkennen, dass Voyager 2 "bis in alle Ewigkeit" rund die 10-fache Fluchtgeschwindigkeit haben wird, andererseits war sie vor dem Swingby oder auch Gravityassist am Jupiter mit 8 km/s deutlich zu langsam, um das Sonnensystem zu verlassen
    Metaphorisch gesprochen graxelte sie mühsam wie ein Fahradfahrer bis zum Jupiter die Alpen hoch, um dann umso schneller wieder herunter zu fahren.

    Voyager 1, Pioneer 10 und 11 wären ebenso ohne die Jupiter Swingbys zu langsam gewesen, Pioneer 11 wäre sogar ohne den Saturn Swingby zu langsam gewesen und ist jetzt mit ca 11 km/s die langsamste der 5 Sonden jenseits des Neptun-Orbits

    Durch links in obigem link kann man leicht zu den wiki Artikel der anderen Sonden gelangen.
    Geändert von SFF-TWRiker (26.09.2018 um 14:07 Uhr)
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

Ähnliche Themen

  1. Ison und andere extreme Umlaufbahnen ?
    Von Emily im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.09.2016, 02:21
  2. Kometen: Gleich zwei Kometen passieren die Erde
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2016, 17:02
  3. Berechnung von Umlaufbahnen
    Von julian apostata im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2015, 13:51
  4. Wie weit reichen elliptische Umlaufbahnen
    Von Emily im Forum Erdnahe Asteroiden
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2011, 02:54
  5. Kometen: Heißes Wasser in kalten Kometen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 23:45

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C