Mithilfe von Daten des Weltraumteleskops Kepler konnten Astronomen jetzt 13 Sterne identifizieren, deren Rotationseigenschaften denen unserer Sonne ähneln: Ihre Äquatorregionen drehen sich schneller als ihre höheren Breiten. Bei einigen Sternen ist dieses Muster jedoch deutlich ausgeprägter. Die Daten könnten auch helfen, mehr über die magnetische Aktivität der fernen Sonnen zu erfahren. (24. September 2018)

Weiterlesen...