Anzeige
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 24 von 24

Thema: Planeten: Neues von Merkur, Mars und Mond

  1. #21
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.154

    Standard

    Anzeige
    Allerdings habe ich hier eine Arbeit von Alan Stern aus dem Jahre 2000 gefunden, also noch vor der Entdeckung des Quaoar, in der er sich Gedanken über Planeten macht und zum Ergebnis kommt, dass es "Überplaneten" gibt (was für eine Wortwahl …) und "Unterplaneten"; erstere solche, die ihre Umgebung freigeräumt haben, zweitere solche nur im hydrostatischen Gleichgewicht, also an sich die Idee des Zwergplaneten.
    Jep, ich glaube es lastet ein wenig auf ihm, dass er geholfen hat, die Planeten-Neudefinitions-Lawine loszutreten. Und man dann am Ende beschlossen hat, SEINEN Ansatz zu brauchen, um damit Pluto zu demontieren... So kanns manchmal gehen.

    Ja, aber sicher nicht von Mike Brown ...
    Nein, bestimmt nicht von ihm. Aber ich glaube, ich erinnere mich sogar an einen entsprechenden Zeitungsartikel. Meine damalige Freundin hörte von der Entdeckung im Radio und hat mir (unterwegs im Zug zur Uni) per SMS empfohlen, in Zürich einen Tagesanzeiger zu kaufen, da sei ein Artikel über einen neu entdeckten Planeten im Sonnensystem drin... die guten alten Zeiten vor dem Smartphone...
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  2. #22
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.550

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Jep, ich glaube es lastet ein wenig auf ihm, dass er geholfen hat, die Planeten-Neudefinitions-Lawine loszutreten. Und man dann am Ende beschlossen hat, SEINEN Ansatz zu brauchen, um damit Pluto zu demontieren... So kanns manchmal gehen.
    Hallo Bynaus,

    na ja, Mike Brown ist es aber auch nicht besser gegangen: er war ausgezogen, einen neuen Planeten zu finden, dann findet er da einiges über 1000 km und am Ende wird ihm sein Planet gar nicht erst zuerkannt und der andere von einem Amerikaner entdeckte Planet verliert seinen Planetenstatus. Bleibt ihm noch die Hoffnung auf den "Nine" ...


    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Aber ich glaube, ich erinnere mich sogar an einen entsprechenden Zeitungsartikel. Meine damalige Freundin hörte von der Entdeckung im Radio und hat mir (unterwegs im Zug zur Uni) per SMS empfohlen, in Zürich einen Tagesanzeiger zu kaufen, da sei ein Artikel über einen neu entdeckten Planeten im Sonnensystem drin...
    Na ja, als ich erstmals ihre (Sedna, Anm. der Redaktion) Bahn gesehen hatte dachte ich an einen Druckfehler.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  3. #23
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.154

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Hallo Bynaus,

    na ja, Mike Brown ist es aber auch nicht besser gegangen: er war ausgezogen, einen neuen Planeten zu finden, dann findet er da einiges über 1000 km und am Ende wird ihm sein Planet gar nicht erst zuerkannt und der andere von einem Amerikaner entdeckte Planet verliert seinen Planetenstatus. Bleibt ihm noch die Hoffnung auf den "Nine" ...
    Ja, wobei, ich habe letzthin dieses lange Interview mit ihm gehört, das war ganz spannend zu hören - er fand zwar, weder Pluto, noch Eris sollten als Planeten zählen, dachte aber, dass die IAU nie den Mut haben würde, Pluto raus zu werfen. Also dachte er sich, dass die Sache für ihn eh win-win ist: entweder er ist der Entdecker eines neuen Planeten (Eris), oder aber, man ringt sich endlich zur Ehrlichkeit durch und kickt Pluto aus dem Planeten-Olymp. Und letzteres ist dann auch geschehen.

    Ich muss unbedingt mal sein Buch lesen...
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  4. #24
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.550

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Ich muss unbedingt mal sein Buch lesen...
    Hallo Bynaus,

    na ja, schau Dir erst einmal sein Requiem an, das ist viel kürzer.


    Freundliche Grüsse, Ralf

Ähnliche Themen

  1. Planeten: Merkur am Abendhimmel sichtbar
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.04.2016, 12:50
  2. Planeten: Merkur vor bester Abendsichtbarkeit des Jahres
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.04.2015, 13:50
  3. Planeten: Merkur gibt Vorstellung am Abendhimmel
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.01.2014, 13:52
  4. Mond und Mars: Großer Mond trifft roten Planeten
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 12:40
  5. Merkur, Saturn und Mond
    Von Udo_S im Forum Beobachtungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2005, 18:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C