Am 1. Januar 2019 soll es soweit sein: Die Sonde New Horizons wird in einem Abstand von nur 3000 Kilometern am Kuipergürtel-Objekt 2014 MU69 vorüberfliegen, das vom Missionsteam den Spitznamen Ultima Thule bekommen hat. Mitte August gelang es, den winzigen Brocken auf Bildern des Kamerasystems an Bord von New Horizons erstmals zu entdecken - früher als erwartet. (5. September 2018)

Weiterlesen...