Anzeige
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Planeten in den Lagrange-Punkten von Doppelsternen

  1. #1
    Registriert seit
    30.07.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard Planeten in den Lagrange-Punkten von Doppelsternen

    Anzeige
    Ist es möglich, dass Planeten in den Lagrange-Punkten L4 und L5 von Doppelsternen entstehen? Diese Punkte sollen stabil sein, wenn das Massenverhältnis der beiden Sterne größer als 24,96 ist (Wikipedia).

  2. #2
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    358

    Standard

    Hallo Kosmorobi und herzlich Willkommen bei astronews.
    Eine interessante Vorstellung. Der Planet stünde entweder immer zwischen den Sternen oder hätte beide Sterne vor sich.
    Es sind ja schon einige skurile Planetensysteme gefunden worden.
    Das wären dann auch zwei sehr unterschiedliche Sterne, z.B. ein roter Zwergstern von ca 0,3 Sonnenmassen (gibt es ja sehr viele) und ein ziemlich großer und seltener Brocken von ca. 8 Sonnenmassen. Gegen ein langes Bestehen von so einem 3 Körper-System spricht die relativ kurze "Lebens"dauer von massereichen Sternen.
    Möglich? Ja! Wahrscheinlich? Nein!
    Aber ich bin auch nur ein interessierter Laie.
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

  3. #3
    Registriert seit
    30.07.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard

    Danke für die Antwort.
    Ich stelle mir vor, dass schon bei der Entstehung des Doppelsterns Materiewolken in den Lagrange-Punkten besonders stabil sind (genau genommen in L4 und L5). Das wäre doch eine gute Voraussetzung für die Planetenentstehung.
    Mit der Transitmethode sollten solche Planeten ja zu finden sein.

  4. #4
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.204

    Standard

    Moin,

    ohne jetzt den Pessimisten spielen zu wollen, muss ich doch den Optimismus hier etwas bremsen.

    Ich glaube kaum, dass die nierenförmigen stabilen Bereiche um L4 und L5 die Bildung von Planeten zulassen. Da müsste man mal die Gezeitenkräfte durchrechnen...

    Gruss,
    Christian

    Meine Astro-Page: www.Jeffer.de

  5. #5
    Registriert seit
    30.07.2018
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    3

    Standard

    Ich hatte zuerst an etwa gleich große Sterne gedacht, aber auf Wikipedia stand, die Voraussetzung für Stabilität ist ein Massenverhältnis der beiden Sterne größer als 24,96. Vom Gefühl her wundert mich das, aber dafür fehlt mir die Mathematik, um das nachzurechnen.
    Habe den Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! (Kant)

  6. #6
    Registriert seit
    29.10.2013
    Ort
    Oberhessen
    Beiträge
    358

    Standard

    Anzeige
    Praktisch zeigt sich dieser große Unterschied unter anderem im System der Monde des Saturns. Zwei der mttelgroßen Monde haben kleine Trojaner. Bei einem Masseverhältnis von 81:1 könnte unser Mond also auch Trojaner haben, aber der Pluto-Mond Charon eben nicht. Da liegt das Baryzentrum beider Körper auch auserhalb des größeren Körpers.
    Als engagierter und faszinierter Laie freue ich mich über Hinweise, die meinen Horizont erweitern.

Ähnliche Themen

  1. Lagrange-Punkte, Planeten, oder was die Welt zusammen hält.
    Von Tethys im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 28.06.2013, 19:28
  2. Extrasolare Planeten: Sonnen fangen sich Planeten ein
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 17:31
  3. Extrasolare Planeten: Könnten Polarlichter Planeten verraten?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 21:35
  4. Extrasolare Planeten: Erdähnliche Planeten um Alpha Centauri B?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 12:40
  5. Extrasolare Planeten: Planeten verschmutzen ihre Sonne
    Von astronews.com Redaktion im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 16.07.2007, 14:48

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C