Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: Planck: Kosmologisches Standardmodell bestätigt

  1. #11
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.699

    Standard

    Anzeige
    Moin Ich,
    Zitat Zitat von Ich Beitrag anzeigen
    Die kleinsten vernünftig auflösbaren Oszillationen dauern immer noch einige 10000 Jahre, würde ich schätzen.
    Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass dieser Wert mit einem Faktor 10 nach oben anzusetzen ist. Muss ich aber selbst noch recherchieren, wo das "irgendwo" war...
    Zur Auflösung des Planck-Teleskops hilft mal wieder WIKI.
    Low Frequency Instrument

    Frequency
    (GHz)
    Bandwidth
    (Δν/ν)
    Resolution
    (arcmin)
    Sensitivity (total intensity)
    ΔT/T, 14 month observation
    (10−6)
    Sensitivity (polarization)
    ΔT/T, 14 month observation
    (10−6)
    30 0.2 33 2.0 2.8
    44 0.2 24 2.7 3.9
    70 0.2 14 4.7 6.7
    The LFI has three frequency bands, covering the range of 30–70 GHz, covering the microwave to infra-red regions of the electromagnetic spectrum. The detectors use high-electron-mobility transistors.[4]
    High Frequency Instrument

    https://upload.wikimedia.org/wikiped...on_model_5.jpg
    The High Frequency Instrument qualification model.


    Frequency
    (GHz)
    Bandwidth
    (Δν/ν)
    Resolution
    (arcmin)
    Sensitivity (total intensity)
    ΔT/T, 14 month observation
    (10−6)
    Sensitivity (polarization)
    ΔT/T, 14 month observation
    (10−6)
    100 0.33 10 2.5 4.0
    143 0.33 7.1 2.2 4.2
    217 0.33 5.5 4.8 9.8
    353 0.33 5.0 14.7 29.8
    545 0.33 5.0 147 N/A
    857 0.33 5.0 6700 N/A
    cs, Frank
    frank-specht.de

  2. #12
    Registriert seit
    31.07.2018
    Beiträge
    1

    Standard

    Gruß and thanks for sharing

  3. #13
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.382

    Standard

    Zitat Zitat von vietzay Beitrag anzeigen
    Gruß and thanks for sharing
    Hallo zusammen,

    ich will mich hier nicht als Polizist aufspielen, aber an solchen Werbe-Beiträgen bin ich nicht interessiert. Ich kannte einmal ein Forum, da waren 9 von 10 Beiträgen solche Werbe-Beiträge, stets copy/paste-höflich, aber eben: nichts zum Thema, nur Werbung.


    Deswegen habe ich den Beitrag gemeldet.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  4. #14
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    中山
    Beiträge
    1.314

    Standard

    Zitat Zitat von astronews.com Redaktion Beitrag anzeigen
    Das Team der ESA-Mission Planck hat in dieser Woche das finale Ergebnis der Messungen des Weltraumteleskops vorgestellt. Planck hatte von 2009 bis 2013 äußerst präzise die kosmische Hintergrundstrahlung erfasst. Die detaillierte Auswertung bestätigte nun die hohe Übereinstimmung der Daten mit dem Standardmodell der Kosmologen. Kleine Ungereimtheiten bleiben allerdings. (19. Juli 2018)

    Weiterlesen...
    Im Gegenteil, die Daten sind die Nägel im Sarg des Kopernikanischen Prinzips.

  5. #15
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.590

Ähnliche Themen

  1. CERN: Bosonen-Messung bestätigt Standardmodell
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.12.2016, 14:00
  2. Teilchenphysik: Hinweis auf Lücke im Standardmodell
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 22:16
  3. Kosmologisches Prinzip
    Von Arne im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 10:35
  4. Neutrinomasse Standardmodell?
    Von 10Andi10 im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 12:56
  5. Neutrinos - jenseits vom Standardmodell ?
    Von ralfkannenberg im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 19:03

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C