Anzeige
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: ESA: Ideen für den Raumtransport der Zukunft

  1. #1

    Standard ESA: Ideen für den Raumtransport der Zukunft

    Anzeige
    Die europäische Raumfahrtagentur ESA hat Unternehmen, Start-ups, Universitäten und auch Einzelpersonen aufgerufen, Ideen für die zukünftige Gestaltung des Transports von Menschen und Materialien ins All einzureichen. Die Vorschläge werden von Experten geprüft und bewertet. Besonders interessante Ideen könnten von der Raumfahrtagentur auch unterstützt werden. (16. Juli 2018)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    560

    Standard

    Hoffentlich landen dort nicht solche Ideen, wie sie in letzter Zeit hier immer mal wieder zu lesen sind.

  3. #3
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    269

    Standard

    "Die Vorschläge werden von Experten geprüft" ...
    Sollte eine schräge Idee eingereicht werden, dann dürfte das nicht im Namen der astronews geschehen ... oder ...

  4. #4
    Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    64

    Standard

    "Dabei werden bezüglich der technischen Reife der eingereichten Ideen keine Vorgaben gemacht"

    Achwas? Keine Vorgaben bzgl. technischer Reife? Na dann schlage ich den Weltraumaufzug mit einem Gurt aus Spinnenseide vor.

  5. #5
    Registriert seit
    08.06.2008
    Beiträge
    422

    Standard

    Wer eine Übersicht über ernsthafte Ideen zum Thema sucht, der findet sie zum Beispiel hier:

    https://en.wikipedia.org/wiki/Non-rocket_spacelaunch

    Irgendwas davon wird sicher mal umgesetzt, aber sicher nicht vor Mitte der 2030er Jahre.

  6. #6
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    Dessau-Roßlau
    Beiträge
    250

    Standard

    Zitat Zitat von astronews.com Redaktion Beitrag anzeigen
    Die europäische Raumfahrtagentur ESA hat Unternehmen, Start-ups, Universitäten und auch Einzelpersonen aufgerufen, Ideen für die zukünftige Gestaltung des Transports von Menschen und Materialien ins All einzureichen. Die Vorschläge werden von Experten geprüft und bewertet. Besonders interessante Ideen könnten von der Raumfahrtagentur auch unterstützt werden. (16. Juli 2018)

    Weiterlesen...
    Wenn dieser Aufruf der ESA ein Europa weites Brainstorming werden soll, fehlen für die Bewerber bzw. für mich wichtige Informationen.

    Was ist die genaue Problemanalyse bzw. Problembeschreibung?
    Was ist die optimale Problemlösung bzw. das Ziel?
    Ist die Expertenkomission unabhängig von der ESA bzw. im Denken unbefangen?
    Welches Physikverständnis haben die Experten?

    Gruß,
    Jens

  7. #7
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    560

    Standard

    Hier ist nicht die ESA. Für Details und Fragen klickst Du hier.

  8. #8
    Registriert seit
    30.12.2017
    Ort
    Dessau-Roßlau
    Beiträge
    250

    Standard

    Das Konzept für einen Raumtransporter hatte ich eingereicht.
    Das Raumschiff bzw. Transporter senkt die Transportkosten und Flugzeit.
    Zudem ist der Transporter wiederverwendbar und vermeidet damit Weltraummüll.

    Leider warte ich immer noch auf eine Antwort.

    Gruß,
    Jens

  9. #9
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.263

    Standard

    Zitat Zitat von JensU Beitrag anzeigen
    Leider warte ich immer noch auf eine Antwort.
    Hallo Jens,

    Du wirst auch nie eine Antwort bekommen. Was ist so schwer für Dich, das zu verstehen ?


    Freundliche Grüsse, Ralf

  10. #10
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    560

    Standard

    Anzeige
    Ganz einfach Ralf. JensU ist überzeugt, das seine Ideen den heiligen Gral der Raumfahrt enthalten. Damit ist es nur logisch, das er deren Nichtbeachtung nicht versteht.

Ähnliche Themen

  1. REXUS-BEXUS: DLR sucht wieder Studierende mit Ideen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2016, 17:51
  2. REXUS-BEXUS: Neue Ideen für Experimente gesucht
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.06.2014, 17:51
  3. DLR: Ideen für Raumfahrt-Roboter gesucht
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.09.2012, 14:40
  4. Alternative Ideen zur beschleunigten Ausdehnung des Universums?
    Von pati im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.2006, 17:11
  5. Technische Probleme und Ideen
    Von Hector42 im Forum Ausrüstung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.08.2005, 03:36

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C