Der deutsche ESA-Astronaut Alexander Gerst, von vielen einfach nur AstroAlex genannt, ist zum zweiten Mal auf dem Weg zur ISS. Am frühen Nachmittag hob er als Teil einer dreiköpfigen Crew mit einer Sojus-Raumkapsel von Baikonur aus ab. Gerst wird bis Dezember im All bleiben und soll ab Oktober auch das Kommando auf der ISS übernehme. Am Freitagnachmittag wird die ISS erreicht sein. (6. Juni 2018)

Weiterlesen...