Nicht nur bei der NASA und bei der russischen Raumfahrtagentur Roscosmos bereitet man sich auf die ISS-Mission Horizons des deutschen ESA-Astronauten Alexander Gerst vor, sondern auch im Columbus-Kontrollzentrum in Oberpfaffenhofen. Von hier aus werden in den kommenden Monaten die Experimente überwacht, die Gerst im europäischen Weltraumlabor durchführen soll. (4. Juni 2018)

Weiterlesen...