Anzeige
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Zwergplaneten: Haumea hat einen Ring

  1. #1

    Standard Zwergplaneten: Haumea hat einen Ring

    Anzeige
    Haumea besitzt einen schmalen und dichten Ring. Das hat die Beobachtung einer Sternbedeckung durch den Zwergplaneten ergeben. An der Kampagne waren zehn Observatorien in sechs europäischen Ländern beteiligt. Weitere Beobachtungen lieferten außerdem detailliertere Daten zu Größe, Form und Dichte von Haumea. Die Entstehung dieses Ringsystems bleibt aber rätselhaft. (17. Oktober 2017)

    Weiterlesen...

  2. #2
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.501

    Standard

    Lustig, dass Haumea trotz offiziell verbrieftem "Zwergplanetenstatus" nicht im hydrostatischen Gleichgewicht ist... Wahrscheinlich hat die Nachricht über die Verleihung dieses Status' durch die IAU den Zwergplaneten einfach noch nicht erreicht! Aber ganz im ernst, das führt die krude Planeten/Zwergplaneten-Nomenklatur einmal mehr ad absurdum (und nur damit jetzt niemand auf dumme Gedanken kommt: es ist natürlich gut, dass Pluto kein "Planet" mehr ist - aber die Definitionen, die man eingeführt hat, um das festzustellen, sind nach meiner Ansicht alles andere als nützlich).

    Spannend, die Sache mit dem Ring. Vermutlich ist das Ganze ja eine Folge der Kollision, die Haumea erst auf diese hohe Rotationsgeschwindigkeit beschleunigt hat.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  3. #3
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    741

    Standard

    Hallo,

    hier ist der Artikel über die Sternbedeckung von Haumea

    https://arxiv.org/abs/2006.03113

    Grüße UMa

  4. #4
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.316

    Standard

    Zitat Zitat von UMa Beitrag anzeigen
    hier ist der Artikel über die Sternbedeckung von Haumea

    https://arxiv.org/abs/2006.03113
    Ganz schön mutig: der Autor ist derjenige, der sich damals ins Beobachtungs-Log von Mike Brown hineingehackt hat und ihm diesen Zwergplaneten, um den es im Paper geht, kurzerhand gestohlen hat, im irrigen Glauben, es sei der 10.Planet.

    Dies war aber die Eris, die sich ebenso wie die Makemake in einem anderen Beobachtungslog befunden hat, was dazu führte, dass Mike Brown etwas überhastet wenige Tage später das Paper mit der Entdeckung der drei Zwergplaneten veröffentlicht hat.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  5. #5
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.501

    Standard

    Ich wäre vorsichtig, Ralf. Obwohl das, was du schreibst, möglich (vielleicht sogar plausibel) ist, bestreitet der betroffene Wissenschaftler den Vorwurf, und es gab natürlich auch nie eine entsprechende Verurteilung durch einen Richter. Insofern musst du aufpassen, dass du da nicht in eine Verleumdung hineinrutschst. Die eingesehenen Logs ("hack" ist da etwas gar hochgegriffen) waren einfach öffentlich zugänglich und enthielten nur die Himmelskoordinaten.

    Dass dies alles in der irrigen Annahme geschehen sein soll, es handle sich um den 10. Planeten, höre ich so zum ersten Mal...

  6. #6
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.316

  7. #7
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.316

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Ich wäre vorsichtig, Ralf. Obwohl das, was du schreibst, möglich (vielleicht sogar plausibel) ist, bestreitet der betroffene Wissenschaftler den Vorwurf, und es gab natürlich auch nie eine entsprechende Verurteilung durch einen Richter. Insofern musst du aufpassen, dass du da nicht in eine Verleumdung hineinrutschst.
    Hallo Bynaus,

    ich denke, diese Gefahr ist gering. Das siehst Du auch daran, dass 2003 EL61 den Namen "Haumea" und nicht den von Ortiz vorgeschlagenen Namen "Ataecina".


    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Die eingesehenen Logs ("hack" ist da etwas gar hochgegriffen) waren einfach öffentlich zugänglich und enthielten nur die Himmelskoordinaten.
    Das ist die Wortwahl, die Mike Brown in diesem Kontext verwendet hat.


    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Dass dies alles in der irrigen Annahme geschehen sein soll, es handle sich um den 10. Planeten, höre ich so zum ersten Mal...
    Hierzu gibt es einen Beitrag von Mike Brown:
    I checked my email and saw the announcement of the discover of Santa myself. A previously unheard-of Spanish team had just discovered Santa a few days earlier. And they called it the tenth planet.
    No no no no no no no no! I was horrified. My discovery had just been scooped by a group who decided not to wait to learn more. They didn’t know any of the information about Santa that we did, in particular that it has a satellite and from the orbit of the satellite you could tell that it was only 1/3 the size of Pluto, and that it was definitely not the tenth planet.

    In einer spanischen Zeitung konnte man lesen:
    En agosto de 2005, el físico José Luis Ortiz, al mando de un equipo del Instituto Astrofísico de Andalucía, informaba a la IAU del avistamiento de un, por entonces, nuevo planeta. El décimo del Sistema Solar, una masa de roca helada con forma de elipse más allá de Plutón.
    "roca" heisst übrigens Felsen und "helada" eisig, frostig.


    Hier wird noch einer draufgesetzt:
    If the reflectivity is as dim as most other distant, rocky objects that have been studied, the object “would be larger than Pluto,” Jose-Luis Ortiz, an astronomer at the Sierra Nevada Observatory in Spain, wrote in the email.

    Und wollen wir schliesslich noch Brain Marsden zu Wort kommen lassen:
    Sooner or later, posterity will realise what happened, and Mike Brown will get the full credit.

    Freundliche Grüsse, Ralf

Ähnliche Themen

  1. Cassini: Die Masse von Saturns B-Ring
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 14:41
  2. Saturn: Faszinierende Spuren im F-Ring
    Von astronews.com Redaktion im Forum Die Cassini-Mission
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 22:53
  3. Erde mit Ring
    Von ispom im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 08:47
  4. Das Ring-Universum (Laientheorie)
    Von Thorus_de im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 09:52
  5. IAU: Fünfter Zwergplanet heißt Haumea
    Von astronews.com Redaktion im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.09.2008, 11:05

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C