Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Diskussionskultur

  1. #1
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.155

    Ausrufezeichen Diskussionskultur

    Anzeige
    Liebe Teilnehmer in den Diskussionen im Bereich "Gegen den Mainstream",

    ich habe festgestellt, dass sich in den letzten Tagen einige Diskussionen in diesem Forumsbereich nicht mehr um das Thema an sich drehten, sondern um die Personen, die sich an dieser Diskussion beteiligt haben. Ich halte dies generell nicht für wünschenswert. Was von dem einen Teilnehmer noch als gelungener Scherz oder eine erlaubte Stichelei verstanden wird, wertet ein anderer Diskussionsteilnehmer bereits als Beleidigung und als Angriff auf seine Person. Ich denke daher, dass es im Interesse aller Teilnehmer sein sollte, wenn sich die Diskussionen in diesem Forum auf die Inhalte konzentrieren.

    Mir ist klar, dass sich für manchen im Laufe der Diskussion herausstellen mag, dass quasi jedes Argument vergebens ist. Ich halte es aber für falsch, dann zu beginnen, über den Geisteszustand des Diskussionspartners zu diskutieren und damit die sachliche Ebene der Diskussion zu verlassen.

    Es kam in den letzten Woche zudem immer wieder vor, dass sich Teilnehmer, die wegen ihres Verhaltens in diesem Forum gesperrt worden sind, sich unter neuem Namen wieder angemeldet haben. Dieses Verhalten ist gegen unsere Nutzungsregeln und ich finde es darüber hinaus regelrecht kindisch und eines erwachsenen Menschens unwürdig. Ich kann aber trotzdem nicht ohne jeden Beweis jeden User sperren, von dem ich oder andere den Verdacht haben, dass es sich um einen gesperrten User handelt. Sobald sich dieser Verdacht aber erhärtet, werde ich einen solchen User ohne Vorwarnung sperren. Ich bitte alle User um entsprechende Hinweise, insbesondere wenn ein "neuer" User Beiträge postet, die identisch mit Beiträgen eines gesperrten Users sind.

    Was ich persönlich nicht verstehen kann ist, wie jemand, der in einem öffentlichen Forum ein solch kindisches Verhalten an den Tag legt, erwarten kann, dass man ihn als wissenschaftlichen Diskussionspartner Ernst nimmt. Ähnliches gilt auch für Vertreter von so genannten Forschergruppen, die sich allein schon durch ihr Auftreten und das Verweigern jeglicher Diskussion ins Abseits stellen.

    Trotz dieses persönlichen Unverständnisses sind auch die Vertreter dieser Fraktionen Forumsteilnehmer wie alle anderen und ich lege Wert darauf, dass sie hier mit persönlichem Respekt behandelt werden - so lange sich auch sie an die Regeln im Forum halten. Letzteres ist wichtig, da es kaum einen Vertreter dieser Gruppen gibt, die nicht schon einmal selbst beleidigend und persönlich verletztend geworden sind.

    In der Sache darf und soll hart diskutiert werden, nicht aber auf persönlicher Ebene.

    Ich bitte alle Teilnehmer diese Hinweise zu beherzigen, um mir weitere Schritte (wie das Schließen von Themen oder des gesamten Forumsbereichs) zu ersparen.

    Besten Dank und freundliche Grüße,
    Stefan Deiters

  2. #2
    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    33

    Idee naja...

    ... wieviele Köpfe - mindestens soviele Meinungen ... meiner Meinung nach ...

  3. #3
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.490

    Standard

    Meinungen ja - persönlicher Schlagabtausch nein. Ich glaube, das geht sehr deutlich aus Stefan Deiters' Text hervor.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  4. #4
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Bynaus
    Meinungen ja - persönlicher Schlagabtausch nein. Ich glaube, das geht sehr deutlich aus Stefan Deiters' Text hervor.
    Hallo Bynaus,

    deine Klarstellung ist nicht ganz unbedeutend! In der Tat halte ich das Unterforum 'Gegen den Mainstream' für ein 'Meinungsforum'!

    Danke für diese interessante Klarstellung!

    Grüsse galileo2609

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C