Anzeige
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 85 von 85

Thema: Ergänzung der Nutzungsregeln des Forums

  1. #81
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.246

    Standard

    Anzeige
    Hallo Chrischan,

    Zitat Zitat von Chrischan Beitrag anzeigen
    Trotz seiner braunen Hetze?
    ich hoffe Du kennst den Unterschied zwischen faschistoidem Gedankengut und Fremdenfeindlichkeit. Beide Dinge zu verwechseln, halte ich gerade in der aktuellen politischen Situation in Deutschland für relativ gefährlich und kontraproduktiv.
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  2. #82
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von nocheinPoet Beitrag anzeigen
    Ganz einfach noch mal für Dich, es interessiert nicht, ob es in den Nutzungsbedingungen steht, nur weil da etwas nicht explizit genannt wird, bedeutet es nicht, es ist erlaubt.
    Es gibt einen Unterschied zwischen Nutzungsbedingungen und Hausrecht. Wenn dort steht, dass Sie dem Forenbetreiber gewisse Rechte einräumen Ihre Beiträge zeitlich unbeschränkt zu nutzen, da können Sie auch keine Klage einreichen und die Löschung erzwingen, weil Sie jetzt das "einfach so" nicht mehr wollen. Dort steht auch, dass der Admin sich das Recht vorbehält User nach eigenem Ermessen zu sperren. Er muss vorher lediglich den User warnen. Die Warnung könnten Sie sogar einklagen. Auch wenn Sie mir das offensichtlich nicht glauben wollen, sie haben schon eine gewisse Gültigkeit. Welche Warnung und mit welcher Begründung oder was der Admin im Rahmen des Hausrechts tut, ist seine Sache. Was dort allerdings nicht steht ist, dass der User auch dann gesperrt wird, wenn er in anderen Foren diese Nutzungsbedingungen nicht einhält. Da Sie das offenbar nicht akzeptieren wollen, bleibt mir nur noch ein Vorschlag für Sie übrig: Sie reichen Klage gegen den Forenbetreiber ein und versuchen als User meine Sperrung zu erzwingen mit der Begründung, dass es nicht dort explizit zu stehen habe. Vielleicht glauben Sie es dann.

    Zitat Zitat von nocheinPoet
    Belege dieses, ganz deutlich, ich werte dieses als den Versuch mich hier bei anderen Usern zu diskreditieren, werde das so nicht hinnehmen. Deine Aussage ist auch ganz sicher nicht durch die Nutzungsbedingungen gedeckt sondern verstößt dagegen. Du darfst eben sicher keine Lügen und Unterstellungen hier über andere User verbreiten.
    Ich verzichte freiwillig darauf Belege vorzuweisen, da ich dadurch möglicherweise gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen könnte.

    Zitat Zitat von nocheinPoet
    Du wurdest dafür zwar schon hier verwarnt und belohnt, aber Du hast Dich bei mir dafür bisher nicht entschuldig. Alleine Anstand und Ehre sollten doch dazu führen, scheint Du nicht zu besitzen. Und ganz sicher war das eben auch schon vor der Regelanpassung hier eben nicht erlaubt, wie Deine Verwarnung ja zeigte.
    Mit der Verwarnung hat sich der Sachverhalt im Prinzip erledigt. Vielleicht sollten Sie nicht so ungeduldig sein und auch mal abwarten wie sich Sachen entwickeln.

    Zitat Zitat von nocheinPoet
    Bei Dir muss man nicht mehr warten, Du hast hier im Forum schon mehrfach gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen, Du bist ein Wiederholungstäter, ist wohl zu vermuten, dass Du wieder gegen Regeln verstoßen wirst, Einsicht für Dein Fehlverhalten hast Du bisher nicht im Ansatz gezeigt, wie eben auch das Ausbleiben einer Entschuldigung deutlich belegt. Offenkundig bist Du nicht geläutert.
    Das steht in den Nutzungsbedingungen nicht drin, dass der Verstoß nicht abgewartet werden muss. Ich verhalte mich derzeit sogar regelkonformer als es erlaubt ist. Man kann übrigens nicht immer nur Pflichten fordern, aber keine Rechte einräumen.

    Zitat Zitat von nocheinPoet
    Keine Rechtfertigung, Deine Aussagen gegenüber mir, Deine Behauptungen gegenüber mir sind sicher nicht nur etwas "lockerer formuliert".
    Sie verwechseln hier etwas. Meine Antwort in diesem Zusammenhang bezog sich auf Ich.

    Zitat Zitat von nocheinPoet
    Dir ist sicher wirklich klar, dass Du nicht in der Position bist hier anderen Usern die Wichtigkeit von Regeln zu erklären, so oft wie Du schon in der kurzen Zeit hier selber verwarnt wurdest, Dir ist ebenso sicher klar, dass dieser Satz von Dir eine Provokation ist. Ich sehe darin auch ganz klar wieder einen Regelverstoß von Dir.
    Sie berufen sich auf Sachen, die in den Nutzungsbedingungen nicht drin stehen. Ich weise Sie nur daraufhin.

    Zitat Zitat von nocheinPoet
    Falsch, meine Äußerung verstößt nicht gegen die Nutzungsbedingungen, ich benenne hier Tatsachen, Deine Beiträge sind arrogant, penetrant und infantil und Du willst damit ohne jeden Zweifel andere User hier provozieren.
    Das ist eine unzutreffende Vorstellung von Ihnen. Meine sachlich vorgetragenen Argumente dienen nur zur Aufklärung. Bis jetzt haben Sie mich nicht überzeugt, dass Sie es mit sinnvollen Regeln ernstnehmen.

  3. #83
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Varusschlacht
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Ich verhalte mich derzeit sogar regelkonformer als es erlaubt ist.
    Darf ich mir diesen Satz ausschneiden und an die Wand hängen?
    Raum IST, Zeit IST.

  4. #84
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Es gibt einen Unterschied zwischen Nutzungsbedingungen und Hausrecht.
    Ach was, habe ich nie bestritten, Bananen sind auch oft mal gelb und nun?


    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Wenn dort steht, dass Sie dem Forenbetreiber gewisse Rechte einräumen Ihre Beiträge zeitlich unbeschränkt zu nutzen, da können Sie auch keine Klage einreichen und die Löschung erzwingen, weil Sie jetzt das "einfach so" nicht mehr wollen.
    Du bist ein Quatschkopf, hat nichts mit meiner Aussage zu tun, wie auch das zuvor.


    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Dort steht auch, dass der Admin sich das Recht vorbehält User nach eigenem Ermessen zu sperren. Er muss vorher lediglich den User warnen. Die Warnung könnten Sie sogar einklagen.
    Nein, eben wegen dem Hausrecht kann der Betreiber Dich auch ohne Warnung sperren. Es gibt ja da keinen Dienstleistungsvertrag und Du zahlst ja nichts.


    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Auch wenn Sie mir das offensichtlich nicht glauben wollen, sie haben schon eine gewisse Gültigkeit. Welche Warnung und mit welcher Begründung oder was der Admin im Rahmen des Hausrechts tut, ist seine Sache. Was dort allerdings nicht steht ist, dass der User auch dann gesperrt wird, wenn er in anderen Foren diese Nutzungsbedingungen nicht einhält. Da Sie das offenbar nicht akzeptieren wollen, bleibt mir nur noch ein Vorschlag für Sie übrig: Sie reichen Klage gegen den Forenbetreiber ein und versuchen als User meine Sperrung zu erzwingen mit der Begründung, dass es nicht dort explizit zu stehen habe. Vielleicht glauben Sie es dann.
    Wieder am Thema vorbei, mein Glaube spielt keine Rolle, meine Aussage war klar und deutlich, offenbar kannst oder willst Du die einfach nicht begreifen und verstehen. Der Betreiber des Forums kann Dich einfach hier sperren, wenn er findet Du passt hier nicht in die Gruppe der User und weil Du wo anders reichlich über die Stränge geschlagen hast.


    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Ich verzichte freiwillig darauf Belege vorzuweisen, da ich dadurch möglicherweise gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen könnte.
    Du hast es hier angesprochen, mich versucht zu diskreditieren, natürlich bist Du nun auch in der Pflicht diese Behauptungen zu belegen. Ganz sicher, kommt da nun weiter nichts von Dir, wende ich mich an den Admin, dann sehen wir mal was geht.


    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Mit der Verwarnung hat sich der Sachverhalt im Prinzip erledigt. Vielleicht sollten Sie nicht so ungeduldig sein und auch mal abwarten wie sich Sachen entwickeln.
    Die Verwarnung ist das Eine, das Andere nennt sich Anstand und Ehre und angemessenes Sozialverhalten, Du willst Dich also nicht für Deine Beleidigung entschuldigen, zeigt deutlich wie Du gestrickt bist und Das Du keinen Anstand hast.


    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Das steht in den Nutzungsbedingungen nicht drin, dass der Verstoß nicht abgewartet werden muss. Ich verhalte mich derzeit sogar regelkonformer als es erlaubt ist. Man kann übrigens nicht immer nur Pflichten fordern, aber keine Rechte einräumen.
    Nein tust Du nicht, Du provozierst hier ganz bewusst und gezielt weiter, versuchst nur dabei unter dem Radar zu bleiben, sei sicher die User bemerken es und das willst Du natürlich auch, sonst würde es Dir ja keinen Spaß bringen.


    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Sie verwechseln hier etwas. Meine Antwort in diesem Zusammenhang bezog sich auf Ich.
    Nein, Du raffst es nur nicht, ich weiß schon an wen die Antwort gerichtet war, aber unabhängig von Deiner frechen und unverschämten Aussage gegenüber Ich gab es ja auch die gegenüber mir, welche eben noch viel heftiger war. Du tatest nun eben so, als wäre die Aussage gegenüber Ich hier das härtest Vergehen von Dir, Deine Aussage aber gegenüber mir war eben schärfer. Ganz sicher kannst Du Dich als nicht mit dem was Du schriebst rausreden, da Du ja eben auch noch darüber warst.


    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Das ist eine unzutreffende Vorstellung von Ihnen. Meine sachlich vorgetragenen Argumente dienen nur zur Aufklärung. Bis jetzt haben Sie mich nicht überzeugt, dass Sie es mit sinnvollen Regeln ernstnehmen.
    Unfug, unzutreffend waren Deine Aussagen gegenüber meine Person, sachlich hast Du hier keine Argumente vorgetragen, Deine weitere Provokation hier ist sicher nicht mit den Regel konform.

    Kommt von Dir nun zu Deiner Unterstellung nicht in den nächsten 24 Stunden eine Stellungnahme und Belege wende ich mich an den Admin.
    AllTopic - So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht. ...

  5. #85
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.154

    Standard

    Anzeige
    Ich werde diesen Thread jetzt schließen. Ich möchte alle bitten, sich nun wieder astronomisch-physikalischen Themen zuzuwenden. Ich werde mir - angesichts der hier geäußerten Argumente - Gedanken darüber machen, ob eine weitere Ergänzung der Nutzungsregeln nötig und sinnvoll ist und dann ggf. einen Vorschlag unterbreiten.

    S. D.

Ähnliche Themen

  1. Die Cranks dieses Forums...
    Von Alex74 im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 19:02
  2. Ergänzung der Nutzungsbedingungen
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 11:27
  3. RSS-Feeds des Forums
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 12:53
  4. Nutzungsbedingungen des Forums
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 16:58
  5. Nutzungsbedingungen des Forums
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 13:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C