Anzeige
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 85

Thema: Ergänzung der Nutzungsregeln des Forums

  1. #31
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.214

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    Eigentlich müsste man ausgehend von diesen Beiträgen JuRos Schreibrechte in diesem Forum auf den Bereich GdM einschränken.
    Eigentlich dürfte er überhaupt keine Schreibrechte mehr haben. Ich habe mich sehr gewundert, dass folgender Beitrag von ihm kommentarlos hingenommen wurde:
    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Wenn Sie Ihre Privatsphäre verlassen und sich in die Öffentlichkeit begeben, dann müssen Sie damit rechnen, dass Sie einem "unzivilisierten" Flüchtling mit ungewaschenen Händen begegnen.
    (Bold von mir)

    Das solche braune Hetze hier kommentarlos stehen blieb... Zumal sie mMn gegen die Forenregeln klar verstossen hat. Unter Punkt 5 "Untersagt sind im Forum insbesondere:" heisst es da u.a.:
    • Beleidigungen, sexuelle Anspielungen und sexistische oder rassistische Äußerungen
    • Rassismus und Hasspropaganda

    (Bold von mir)

    Gruss,
    Christian

    Meine Astro-Page: www.Jeffer.de

  2. #32
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.154

    Standard

    @JuRo

    Sie sind herzlich willkommen hier im Forum über astronomische Fragestellungen konstruktiv zu diskutieren und dabei eventuell noch etwas zu lernen.

    Ich darf Ihnen aber dringend empfehlen, hier in Sachen Benehmen von Ihrem recht hohen Ross herunterzukommen. Erinnern Sie sich bitte daran, dass Sie mir nach Ihrer ersten Verwarnung eine private Nachricht geschickt haben, die man durchaus als Beleidigung interpretieren könnte, die aber auf jeden Fall kein Zeichen von Einsicht war. Ich hatte damals kurz erwogen, Sie deshalb sofort komplett zu sperren, habe aber davon abgesehen.

    Sollten Sie nun weiterhin hier nur über andere Forumsteilnehmer, die Moderation, das Verhalten von Usern in anderen Foren, etc. lamentieren und nichts Konstruktives zum eigentlichen Thema dieses Forums beitragen, werde ich meine Entscheidung bzgl. der kompletten Sperrung noch einmal überdenken. Sie können das dann ungerecht nennen, ich nenne es Hausrecht und "selbst Schuld".

    Sie haben es in der Hand.

    S. D.

  3. #33
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von TomS Beitrag anzeigen
    Diese hat noch nie in derart massiver und unsozialer Form wie Sie zu Störungen geführt; hier nicht und auch nicht in anderen Foren, von denen ich einige Teilnehmer kenne;

    Das alles ist nicht unbedingt ein formaler Verstoß gegen Regeln, aber es sind Fakten.
    Nun ja, ich war zu Beginn naiv und glaubte, dass man hier Sachen etwas lockerer formulieren könnte, meine leicht provokante Äußerung war nicht vorsätzlich und regelwidrig wie Ihre Äußerung, von der Sie Abstand genommen zu haben vorgegeben haben. Der angeschriebene Teilnehmer übrigens äußerte sich vorher auch relativ abweisend, so als würde ich den Unterschied zwischen Synchronisation und Zeitdilatation nicht kennen und mein Vorschlag deshalb falsch gewesen wäre.

    Wir können immer so weiter diskutieren, es wird nichts nützen, da Sie und die "stabil soziale" Gruppe meiner Meinung nach nicht bereit sind die geltenden Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, ganz allgemein berufen Sie sich immer auf Sachen, die mit diesen Regeln nichts zu tun haben, um eine Sperrung von uns beim Admin zu erreichen. Ein Gewohnheitsrecht auf freiwilliges Verlassen oder auf einen bestimmten Diskussionsstil bzw. auf die von der Gruppe geäußerten Wertvorstellungen ist nicht erkennbar. Sie und die "stabil soziale" Gruppe sollten lieber den Willen erkennen lassen (in Einklang mit den Nutzungsbedingungen 7.), dass sie bereit sind neue Sachverhalte zu lernen, dazu gehört selbstverständlich, dass sie Regeln akzeptieren, die für alle gelten, ob alte oder neue Mitglieder.

  4. #34
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.214

    Standard

    Nun, da man auch hier wieder lange "Ich hab recht", "Nein, ich" spielen kann, helfen bei der Abkürzung eventuell ja einfach ein paar Fakten.



    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Nun ja, ich war zu Beginn naiv und glaubte, dass man hier Sachen etwas lockerer formulieren könnte
    "etwas lockerer" bedeutet bei JuRo
    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Ich kann dir ja nicht alles vorrechnen [...] da musst du schon bisschen mitdenken.
    Hingegen wird von JuRo mit "abweisend" folgender Hinweis bezeichnet
    Zitat Zitat von Ich Beitrag anzeigen
    Das ist Zeitdilatation, nicht Synchronisation.
    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Der angeschriebene Teilnehmer übrigens äußerte sich vorher auch relativ abweisend, so als würde ich den Unterschied zwischen Synchronisation und Zeitdilatation nicht kennen
    Das mit der Zeitdilatation und der Synchronisation scheint ja auch so gewesen zu sein. Denn wenn es um die Synchronisation von beschleunigten Uhren geht einfach nur eine Formel zur Zeitdilatation einzuwerfen, kann man schon als ein Hinweis auf Unwissenheit sehen. Insofern war der knappe Hinweis von "Ich" nachvollziehbar.



    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    da Sie und die "stabil soziale" Gruppe meiner Meinung nach nicht bereit sind die geltenden Nutzungsbedingungen zu akzeptieren
    Inwieweit JuRo die Nutzungsbedingungen befolgt, konnte man auch schon zu genüge beobachten. Alle Verstöße jetzt rauszusuchen würde den Rahmen sprengen. Seine Sperrungen (bis dato 2) basierten jedenfalls alle auf Regelverstösse. Und nicht alle Regelverstösse wurden gemeldet und führten zu Sperrungen...



    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Sie und die "stabil soziale" Gruppe sollten lieber den Willen erkennen lassen (in Einklang mit den Nutzungsbedingungen 7.), dass sie bereit sind neue Sachverhalte zu lernen
    Inwieweit JuRo die Bereitschaft zum Lernen neuer Sachverhalte hat, hat er hier schon mehrmals präsentiert. Trozt aller sachlicher Hinweise auf den Unterschied zwischen Synchronisation und Zeitdilatation und den besonderen Gegebenheiten bei beschleunigten Systemen, beharrte er stumpf auf eine einzige Formel (Zeitdilatation).
    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Deine Formel ist falsch, weil sie nicht wie die Formel von Einstein lautet. Ich will nicht voreilig sein, aber bei dir klingt das so als wenn du besser als Einstein wärst?!
    Die richtige Formel muss so lauten wie in dem Zitat.

    Meine Astro-Page: www.Jeffer.de

  5. #35
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    163

    Standard

    @Webmaster

    Vielen Dank, dass Sie mich in diesem Forum willkommen heißen!

    Ich habe Ihre dringende Empfehlung zur Kenntnis genommen. Nun ja, so schlimm war die PN nun auch wieder nicht, oder? Sie kennen sowas bestimmt, jemand ist unfreundlich, dann "bedankt" man sich in dieser Form und nicht gleich mit vulgären Ausdrücken. Ein Smilie war auch dabei!

    Es ist bedauerlich festzustellen, dass Sie meine Bemühungen der "stabil sozialen" Gruppe die Wichtigkeit von Regeln zu erklären für nicht-konstruktiv zum Erlernen neuer Sachverhalte halten.

    Ich werde eine solche (mögliche) "Entscheidung" von Ihnen bestimmt nicht ungerecht nennen, das ist Ihr gutes Recht, und da sage ich auch immer so: "selbst schuld" wenn man die Gesetze missachtet und die Rechtsprechung nicht kennt!
    Geändert von JuRo (06.01.2017 um 21:13 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler korrigiert

  6. #36
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    ... da Sie ... nicht bereit sind die geltenden Nutzungsbedingungen zu akzeptieren, ganz allgemein berufen Sie sich immer auf Sachen, die mit diesen Regeln nichts zu tun haben ...
    Ich beziehe mich ganz schlicht auf respektvollen Umgang miteinander. Wenn Sie dazu erst in den Regeln nachlesen müssen, was das bedeutet, dann werden Sie's nie verstehen.

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    ... um eine Sperrung von uns beim Admin zu erreichen.
    Nein!


    Gehen Sie gerne ins Kino? Trinken Sie gerne einen guten Rotwein? Genießen Sie eine schöne Landschaft?

    Oder lesen Sie erst im Internet nach, ob der Film wirklich gut war? Ob der Wein eine gute Bewertung hat? Ob die Landschaft wirklich schön war?

    Ich habe noch in keinem Forum nachgelesen, wie ich mich zu verhalten habe! Ich habe eine Zeitlang mitgelesen und verstanden, wie's läuft. Ich denke, vielen anderen Teilnehmer geht das genauso. Und ich lese hier Beiträge z.B. von Ich, Bernhard u.a. und denke mir "ja, genau! den richtigen Ton getroffen, die richtigen Worte gefunden, Respekt!"

    Glauben Sie, dass diese Leute erst die Regeln lesen, bevor Sie einen Beitrag schreiben?

    Können Sie mal einfach diese scheiß Regeln beiseite lassen und einfach nur ein netter Kerl sein, mit dem man gerne diskutiert? Geht das?
    Gruß
    Tom

    «while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

  7. #37
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    ... Es ist bedauerlich festzustellen, dass Sie meine Bemühungen der "stabil sozialen" Gruppe die Wichtigkeit von Regeln zu erklären für nicht-konstruktiv zum Erlernen neuer Sachverhalte halten.
    Die User hier haben über Jahre gezeigt, sie wissen sich zu benehmen und können dieses auch umsetzen, da musst Du Dich nicht "bemühen" hier anderen die Wichtigkeit von Regeln zu erklären.

    Dein arrogantes, penetrantes und infantiles Geschreibsel soll einfach nur provozieren, Du bist bei weitem nicht auch nur in der Nähe einer Position, aus der so etwas angemessen wäre oder ernst genommen werden könnte.

    So und nun mal Butter bei die Fische, Du schriebst:
    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Die Sache ist nicht so einfach wie du darzustellen versuchst. neP ist/war nicht bereit (sachlich vorgetragene) Kritik an Einsteins SRT zu akzeptieren. Unbequeme Argumente tat er mit der Begründung ab, ich sei nicht bereit sachlich zu diskutieren, außerdem war sein schlagkräftigstes Argument das Hausrecht.

    Tue nicht immer so als wenn neP ein Engel wäre.
    Ich betrachte das als Unterstellung und den fortgeführten Versuch mich hier bei anderen Usern zu diskreteren, Deine Behauptung ist frech gelogen, ich hatte nun alle Deine Beiträge in meinem Forum hier als Liste zum Nachlesen verlinkt.

    Ich erwarte, dass Du entweder Deine Behauptung belegst oder diese zurücknimmst und Dich dafür entschuldigst. Beginne doch mal damit die Beiträge zu verlinken, in denen Du angeblich Kritik an der SRT sachlich vorgetragen haben willst.
    AllTopic - So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht. ...

  8. #38
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    355

    Standard

    Bei aller Liebe und Toleranz unseren andersdenkenden Mitmenschen gegenüber, aber "sachliche Kritik an der SRT" gibt es nicht. In Internetforen heißt jedwede Form von Kritik an der SRT immer, dass derjenige sie nicht versteht, und dass ein schwer behandelbarer Fall von maßloser Selbstüberschätzung vorliegt - der sich zudem nie nur auf die SRT beschränkt, sondern sich z. B. auch als unglaublich nervtötendes Erklären von Forenregeln äußern kann...

  9. #39
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von nocheinPoet Beitrag anzeigen
    ...
    Dein arrogantes, penetrantes und infantiles Geschreibsel soll einfach nur provozieren, ...
    Was ist das für eine Sprache?

  10. #40
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    41

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von RPE Beitrag anzeigen
    Bei aller Liebe und Toleranz unseren andersdenkenden Mitmenschen gegenüber, aber "sachliche Kritik an der SRT" gibt es nicht...
    Gibt es nicht? Was hießt das?

Ähnliche Themen

  1. Die Cranks dieses Forums...
    Von Alex74 im Forum Smalltalk
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.04.2011, 19:02
  2. Ergänzung der Nutzungsbedingungen
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2010, 11:27
  3. RSS-Feeds des Forums
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2006, 12:53
  4. Nutzungsbedingungen des Forums
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 16:58
  5. Nutzungsbedingungen des Forums
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.02.2006, 13:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C