Anzeige
Seite 10 von 17 ErsteErste ... 89101112 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 165

Thema: Umgang mit Premium Trollen

  1. #91
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Anzeige
    Lies nochmal genauer, das war gar nicht an mich gerichtet *kopschüttel*

  2. #92
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von TomS Beitrag anzeigen
    Der Gastgeber darf doch entscheiden, wer bei der Party dabei ist.
    Darf er doch, wird aber eine langweilige und trauerige Party sein.

  3. #93
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von Dgoe Beitrag anzeigen
    Lies nochmal genauer, das war gar nicht an mich gerichtet *kopschüttel*
    Wenn du das nicht warst, dann war es jemand anders, kommt auf dasselbe raus.

  4. #94
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Hallo Tom,
    Zitat Zitat von TomS Beitrag anzeigen
    Im gesamten Thread wird nicht das Thema diskutiert, [...] Der Thread ist in diesem Forum offensichtlich fehl am Platz.
    in diesem Thread wurde eingangs thematisiert, wie sich ein Forum gegen sein Kapern erwehren kann, auch wenn die Aktionen von Akteuren ausgehen, die nicht immer unmittelbar durch rational aufgestellte Regeln greifbar und sanktionierbar sind. Dieses für jeden User darin spürbare Unbehagen gliedert sich unmittelbar in die zur Zeit global diskutierten Konflikte ein, die mit Manipulationen und Desinformationen im digitalen Raum verbunden sind (Stichwort: Trump). Diese Konflikte sind in ihrer derzeit aufgeschlüsselten Form asymmetrisch, da die Penetratoren keinerlei normative Zurückhaltung akzeptieren. Insofern ist es durchaus angebracht, überschaubare soziale Systeme robust zu schützen. So wie man es eben auch im real life, im unmittelbaren gesellschaftlichen Netzwerk anwendet. Wieviel potenzielle Diskriminierung dabei wirksam wird und verkraftet werden muss, muss jeweils an konkreten Entscheidungen hinterfragt werden. Aber auch dafür gibt es eingeübte zwischenmenschlich organisierbare Prozesse.

    Grüsse galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  5. #95
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von Webmaster Beitrag anzeigen
    Wenn Sie für das "Jauchegrube"-Zitat bitte kurz einen Verweis nachreichen könnten
    Sehr gefährlich, wo doch nur nach einem Grund dafür mich zu verbannen gesucht wird, und Galileo garantiert keine Konsequenzen zu befürchten hat. Da man aber eh schon durchklingen lassen hat dass man mich im Notfall auch einfach so aufgrund des Hausrechts verbannen möchte macht es vermutlich sowieso keinen Unterschied mehr ob ich jetzt für nichts odr dafür dass ich beschimpft wurde verbannt werde, daher hier die Links, aufgrund der großen Anzahl ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

           #29
          #34
         #36
        #40
       #47
      #63
    #65

    Vermutend dass ich selbst es sein werde der dafür eine Verwarnung, wenn nicht gar die Verbannung kassieren wird, während Galileo einen Orden verliehen bekommen wird,

    Yukterez

  6. #96
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von galileo2609 Beitrag anzeigen
    Dieses für jeden User darin spürbare Unbehagen gliedert sich unmittelbar in die zur Zeit global diskutierten Konflikte ein, die mit Manipulationen und Desinformationen im digitalen Raum verbunden sind (Stichwort: Trump). Diese Konflikte sind in ihrer derzeit aufgeschlüsselten Form asymmetrisch, da die Penetratoren keinerlei normative Zurückhaltung akzeptieren.
    Trump hat doch gewonnen.

    Das ganze Gerede von postfaktischem Zeitalter wird nur von Leute aus deinem politischen Lager aufgegriffen, um Geld mit Fiktionen zu verdienen, wie Obamacare. Ich hoffe Trump macht dieser Horrorkrankenversicherung ein Ende.

  7. #97
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Zitat Zitat von galileo2609 Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    in diesem Thread wurde eingangs thematisiert, wie sich ein Forum gegen sein Kapern erwehren kann, auch wenn die Aktionen von Akteuren ausgehen, die nicht immer unmittelbar durch rational aufgestellte Regeln greifbar und sanktionierbar sind ...

    Grüsse galileo2609
    Stimmt, danke für die Präzisierung.

    Ich muss also meine Aussage "Der Thread ist in diesem Forum offensichtlich fehl am Platz" teilweise relativieren.

    Leider zeigt der Thread jedoch, dass dieses Forum dies offensichtlich nicht kann.
    Gruß
    Tom

    «while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

  8. #98
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Ich hoffe Trump macht dieser Horrorkrankenversicherung ein Ende.
    Nicht nur damit, er wird auch all den unnützen Kriegen die von Obama angezettelt und von Team Hillary intensiviert werden sollten ein Ende bereiten.

    Den Weltfrieden feiernd,

    Yukterez

  9. #99
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    JuRo,
    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Trump hat doch gewonnen.
    ich fürchte, des Pudels Kern wird ihnen für immer verschlossen bleiben. Hauptsache, sie finden dazu noch einen Smiley.

    Grüsse galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  10. #100
    Registriert seit
    21.01.2005
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Anzeige
    @Yukterez

    Sie haben ganz konkret unterstellt, dass ein User hier zu einem anderen User gesagt hat "du verpisstes Hurenkind gehörst in einer Jauchegrube ertränkt". Ich kann dieses Zitat in den von Ihnen angeführten Postings nicht finden.

    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sie riskieren wollten, für ein ausgedachtes Zitat verwarnt zu werden, daher erneut die Bitte eines konkreten Belegs dafür, dass dieser Satz so gefallen ist.

    Geduldig abwartend,

    S.D.

Ähnliche Themen

  1. Umgang mit den Aliens/ Zukunft/ Fantasie
    Von UfoYesYouTuber im Forum Smalltalk
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 22:45
  2. Umgang mit 'Cranks'
    Von mac im Forum astronews.com Forum
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 16:52
  3. Umgang im Forum
    Von Excited im Forum astronews.com Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 22:02
  4. Umgang mit Mainstream-Kritikern, die keine Naturwissenschaftler sind
    Von ralfkannenberg im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C