Anzeige
Seite 16 von 17 ErsteErste ... 614151617 LetzteLetzte
Ergebnis 151 bis 160 von 165

Thema: Umgang mit Premium Trollen

  1. #151
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    163

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von TomS Beitrag anzeigen
    Er hat hier und dort mehrfach und gezielt gegen elementare Regeln des Miteinander verstoßen und bewusst wechselweise darauf Bezug genommen; das kann man nicht trennen.
    Auch wenn es nicht mehr viel Sinn macht zu antworten. Diese "elementare Regeln des Miteinander" sind nicht Bestandteil der Nutzungsbedingungen sind, welcher ein User bei seiner Registrierung zustimmt. Yukterez kann gar nicht dagegen, sondern nur gegen die Regeln der Nutzungsbedingungen verstoßen haben. Stellen Sie sich mal vor, ein Holländer besucht einen Coffeeshop, konsumiert weiche Drogen und besucht einige Zeit später Deutschland. Da er in Deutschland keine Straftat begangen hat, kann ihn auch kein Polizist oder Richter einsperren. Da können Sie sich auch nicht auf die "Regeln des Miteinander" in Deutschland berufen.

    Zitat Zitat von TomS
    Er hat keinen einklagbaren Anspruch darauf, gemocht zu werden. Er ist selbst schuld. Er ändert sein Verhalten nicht, beachtet die Regeln also nicht. Und wir sind nicht seine Sozialberater.
    Sehen Sie, Sie haben auch keinen "einklagbaren Anspruch" darauf im Forum, weil die Nutzungsbedingungen nicht vorschreiben, dass ein User ein Führungszeugnis aus anderen Foren mitbringen muss oder ein bestimmtes Verhalten in anderen Foren zu unterlassen habe. Außerdem dürfen Nutzungsbedingungen selbst nicht gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
    Geändert von JuRo (04.01.2017 um 21:29 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler korrigiert

  2. #152
    Registriert seit
    28.11.2016
    Beiträge
    163

    Standard

    Zitat Zitat von mac Beitrag anzeigen
    Wie kannst Du glauben, daß jemandem der sich mit sowas gemein macht, hier irgendeine Sympathie entgegenbebracht wird?
    Hallo mac,

    natürlich verstehe ich den Sachverhalt, es geht aber nicht darum, dass User Sympathie für Yukterez empfinden sollen, sondern ob er die Nutzungsbedingungen befolgt. Du kannst unsympathisch erscheinen, dennoch sachlich antworten. Da kann ich mich auch nicht darauf berufen, du wärst den meisten Leuten unsympathisch. Die "stabil soziale" Gruppe redet viel von dem zwischenmenschlichen, aber es ist nicht so menschlich gewesen Yukterez zu verbannen, man hat Yukterez auch ständig provoziert mit Jauchgrube, usw... bis ein Grund vorlag, der vom Admin zu seinen Ungusten ausgelegt wurde. Das ist auch nicht so zwischenmenschlich und sozial.

  3. #153
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    JuRo,
    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    [...] es geht aber nicht darum, dass User Sympathie für Yukterez empfinden sollen [...]
    sie können sich nicht hinter Yukterez verstecken. Es sind sie, den niemand hier neben sich am Tisch sitzen haben will. Noch von ihnen angesprochen werden möchte.
    Wann gehen sie? Freiwillig.

    Grüsse galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  4. #154
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.214

    Standard

    JuRo,
    Ist dir der Begriff "Hausrecht" bekannt?

    Wenn Du in ein Geschäft gehst und dort den Verkäufer dumm anmachst, dann kann der von seinem Hausrecht Gebrauch machen und dich vor die Tür schicken. Gehst du nicht freiwillig, dann kann er die Polizei rufen, die das dann übernimmt.

    In einem Internet Forum hat der Webmaster das Hausrecht. Bei der Durchsetzung seines Hausrechts muss er sich nicht an die (von ihm selbst aufgestellten) Nutzungsregeln halten. Er kann jeden, auch ohne Begründung, vor die virtuelle Tür bitten.

    Meine Astro-Page: www.Jeffer.de

  5. #155
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Diese "elementare Regeln des Miteinander" sind nicht Bestandteil der Nutzungsbedingungen sind, welcher ein User bei seiner Registrierung zustimmt. Yukterez kann gar nicht dagegen, sondern nur gegen die Regeln der Nutzungsbedingungen verstoßen haben.
    Du scheinst entweder ignorant oder blöd zu sein (und du darfst das gerne an den Admin melden).

    Wenn ich dich zu mir nach Hause einlade, um mit dir z.B. ein Fußballspiel anzuschauen, und du beleidigst mich in meinem Haus, dann werfe ich dich raus, obwohl ich dir vorher nie gesagt habe, dass du mich nicht beleidigen darfst. Ich erwarte das einfach von dir, weil es zum guten Benehmen gehört (bzw. vor dir erwarte ich in dieser Hinsicht gar nichts mehr, weil dir die Begriff Anstand, Benimm, Achtung usw. entweder fremd oder unverständlich oder schlichtweg egal sind)

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Stellen Sie sich mal vor, ein Holländer besucht einen Coffeeshop, konsumiert weiche Drogen und besucht einige Zeit später Deutschland. Da er in Deutschland keine Straftat begangen hat, kann ihn auch kein Polizist oder Richter einsperren. Da können Sie sich auch nicht auf die "Regeln des Miteinander" in Deutschland berufen.
    Wir sind hier kein Gesetzgeber und keine Richter. Bei uns geht es nicht um das iuristische Recht, sondern um das soziale Miteinander. Das sind zwei verschiedene paar Schuhe. Wir stören uns nicht an Y., weil er geschriebene Recht verletzt, sondern weil er Gefühle von Menschen, deren Ehre und Würde mit Füßen tritt. Man kann sich auch anderweitig vergehen als gegen das Gesetz.

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Sehen Sie, Sie haben auch keinen "einklagbaren Anspruch" darauf im Forum, weil die Nutzungsbedingungen nicht vorschreiben, dass .... [er] ein bestimmtes Verhalten in anderen Foren zu unterlassen habe.
    Nein, diesen "einklagbaren Anspruch" habe ich tatsächlich nicht. Aber ich (wir) haben dies dennoch erreicht, weil Anstand und gesunder Menschenverstand gesiegt haben.

    Zitat Zitat von JuRo Beitrag anzeigen
    Außerdem dürfen Nutzungsbedingungen selbst nicht gegen geltendes deutsches Recht verstoßen.
    Tun Sie auch nicht.

    Sie haben nämlich überhaupt keinen Anspruch darauf, hier in diesem (oder anderen) Forum Gehör zu finden oder Schreibrechte zu haben. Der Admin darf Sie sofort und ohne Angabe von Gründen sperren. Das mag willkürlich sein - war es im Falle von Y. sicher nicht - ist aber völlig legal.

    Zusammenfassend: Sie verstehen meines Erachtens absolut nicht, um was es hier geht.
    Geändert von TomS (04.01.2017 um 23:44 Uhr)
    Gruß
    Tom

    «while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

  6. #156
    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    70

    Standard

    @JuRo

    Höre doch auf, die User hier im Forum sind doch nicht dämlich, viele haben Deinen Mist im MAHAG, auf Allmystery und auch auf AllTopic gelesen. Gehe einfach mal davon aus, lese besser selber mal nach, was Du alles so an Verwerflichen abgesondert hast.

    Und keiner weint Dir eine Träne nach, in keinem Forum, wird hier sicher auch keiner, sollte Dir zu denken geben, versuche es mal. Auch dem Troll Y. trauert hier keiner nach, auch seine Absonderungen sind bekannt.

    Sagt Dir das Wort Ehre etwas?

    Oder Anstand?

    Benehmen?

    All dieses ist bei Dir und dem Troll Y. nicht gegeben, Du versuchst hier einen auf Moral zu machen, tust so, als wäre Y. hier zu Unrecht gesperrt worden, wo ist denn Dein Rechtsempfinden bei den Dingen die hier über Y. benannt wurden?

    Er wurde in meinem Forum gesperrt, zu Recht und ich als Betreiber habe das Recht und wo auch die Verpflichtung die User dort vor Trollen wie Dich und Y. zu schützen.

    Findest Du es denn richtig, dass Y. sich nach seiner Sperre auf AllTopic dennoch immer wieder versucht hat dort einzuschleichen? Wie findest Du die Aktion mit der Mailadresse, wo ist denn da Dein Rechtsempfinden?

    Y. ist ein Wesen ohne jeden Respekt für andere Menschen, ohne Ehre und Anstand, und da kann er weinen und jammern und lügen und leugnen wie er will, es gibt viele Menschen die mögen weniger als er wissen haben aber Anstand und Ehre im Leib. Dieses hat er nicht und er weiß eben auch darum. Keiner zollt ihm Respekt für anständiges Verhalten, für soziale Kompetenz. Keiner hier will den Kerl an seinem Tisch haben, oder gar ihn mal kennen lernen, in um sich haben, bei einer Party oder einer Feier. Glaube auch Dich mag hier keiner näher kennen lernen.

    Sollte Dir, was Deine Person angeht zu denken geben, echt jetzt.

    Man kann fachlich andere Meinung sein, sich auch mal streiten, aber der Respekt und die Achtung vor dem Gegenüber sollte dabei nicht verloren gehen, Y. zielt aber nur darauf ab andere Personen zu erniedrigen, sie klein zu machen, abzuwerten. Er macht sich über andere gerne lustig, dieses bereitet ihm offenkundig großes Vergnügen, das ist sein Ziel. Wie klein muss er sich doch fühlen wenn er so viel Zeit und Aufwand dafür investiert.

    Du solltest wirklich mal Deine Motivation überdenken, nimm Y. als negatives Beispiel, so kann es dann eben auch enden.

    neP
    AllTopic - So hoch der Geist, der uns erhebt, Es wankt der Grund, auf dem er steht. ...

  7. #157
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Danke für diesen Beitrag.

    Ich hatte eine kurzen Austausch mit S.D.; wir waren uns einig, dass wir uns wieder auf die Sachthemen konzentrieren - und freuen sollten; wollen wir's mal probieren?
    Gruß
    Tom

    «while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

  8. #158
    Registriert seit
    22.02.2006
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.214

    Standard

    Hallo Tom,

    Dann wäre jetzt ein guter Zeitpunkt diesen Thread zu schließen.

    Gruß,
    Christian

    Meine Astro-Page: www.Jeffer.de

  9. #159
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    3.223

    Standard

    Zitat Zitat von Chrischan Beitrag anzeigen
    [...] guter Zeitpunkt diesen Thread zu schließen.
    Dem ist hoffentlich erstmal nichts hinzuzufügen.

    Grüsse galileo2609
    RelativKritisch | Pseudowissenschaft auf dem Sezierteller

  10. #160
    Registriert seit
    08.09.2007
    Ort
    Varusschlacht
    Beiträge
    1.243

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von galileo2609 Beitrag anzeigen
    Dem ist hoffentlich erstmal nichts hinzuzufügen.
    Du verwendest einen meiner Lieblingssätze, ich stimme dem aber zu.

    Aber eines möchte ich noch hinzufügen: Yukterez ist es gelungen, MAHAG zu zertrümmern, das kann man nicht hoch genug ansetzen.

    Sollte sich Harald jetzt, falls er es überhaupt noch mitbekommt, dazu durchringen, Yukterez zu sperren, um seine 'Jauchegrube' zu retten, stünde er vollständig allein da.

    Und Y. erst recht!

    Es wird spannend
    Nathan
    Raum IST, Zeit IST.

Ähnliche Themen

  1. Umgang mit den Aliens/ Zukunft/ Fantasie
    Von UfoYesYouTuber im Forum Smalltalk
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 10.04.2014, 22:45
  2. Umgang mit 'Cranks'
    Von mac im Forum astronews.com Forum
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 16:52
  3. Umgang im Forum
    Von Excited im Forum astronews.com Forum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 22:02
  4. Umgang mit Mainstream-Kritikern, die keine Naturwissenschaftler sind
    Von ralfkannenberg im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 02:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C