Anzeige
Seite 15 von 15 ErsteErste ... 5131415
Ergebnis 141 bis 148 von 148

Thema: Rotverschiebung im Zusammenhang der Hubble konstante zum bestimmen von Entfernungen

  1. #141
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    41

    Standard

    Anzeige
    Eine exakte Formel kann ganz schwer hergeleitet werden. Einige Modelle wurden z.B. in http://mnras.oxfordjournals.org/content/413/1/585.full erwähnt.

    Mich wundert, dass sich Yukterez so hartnäckig weigert seine Quellen zu benennen.

  2. #142
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von cryptic Beitrag anzeigen
    Mich wundert, dass sich Yukterez so hartnäckig weigert seine Quellen zu benennen.
    Was für eine Quelle? Die Quelle für

    Zitat Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
    z_total = (z_peculiar+1)(z_recessional+1)(z_gravitational+1)-1
    ? Für so was brauche ich keine Quelle, das ist genau so einfach wie

    Zitat Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
    Was ist die Hälfte von der Hälfte? 1-0.5-0.5 oder 1·0.5·0.5? Die gleiche Erkenntnis auch bei meiner Formel angewendet habend,...
    Wenn du es schaffst die Rechnung mit den Hälften nachzuvollziehen wird es dir wie Schuppen von den Augen fallen wie ich auf meine Lösung für den kombinierten Redshift gekommen bin.

    Nicht mehr dazu zu sagen habend

    Yukterez

  3. #143
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von cryptic Beitrag anzeigen
    Eine exakte Formel kann ganz schwer hergeleitet werden. Einige Modelle wurden z.B. in http://mnras.oxfordjournals.org/content/413/1/585.full erwähnt.
    Da steht auch nix anderes als bei mir.

    Nicht wissend was du damit sagen willst,

    Yukterez
    Geändert von Yukterez (31.12.2016 um 01:32 Uhr)

  4. #144
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard

    Es ist schon lustig; ich schreibe

    Zitat Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
    z_total=(z_peculiar+1)(z_recessional+1)(z_gravitat ional+1)-1.
    worauf als erstes mit einem Argumentum ad verecundiam widersprochen wird:

    Zitat Zitat von Chrischan Beitrag anzeigen
    z_total=z_cosmo+z_doppler+z_grav. Nochmal "Sorry" für die Verwirrung, die Yuki hier anrichtet.
    Nachdem sich dann herausstellt hat dass die Formel die Chrischan bei Müller abgeschrieben doch nur eine Näherung von meiner genauen Formel ist lautet die Kritik nun:

    Zitat Zitat von TomS Beitrag anzeigen
    Yukterez hat's irgendwo abgeschrieben
    Nachdem ich's aber nirgends ab- sondern selber aufgeschrieben habe lautet der nächste logische Schritt dann eben:

    Zitat Zitat von cryptic Beitrag anzeigen
    Mich wundert, dass sich Yukterez so hartnäckig weigert seine Quellen zu benennen.
    Irgendwo bei Susskind oder Guth wird schon eine Stelle sein in der das so vorgezeigt wird wie ich das gemacht habe, aber ich kann jetzt leider auch nicht alle Videos danach durchsuchen.

    Trotzdem helfend wo ich kann,

    Yukterez

  5. #145
    Registriert seit
    27.03.2009
    Ort
    Germany
    Beiträge
    41

    Standard

    Zitat Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
    ...

    Nicht wissend was du damit sagen willst,

    Yukterez
    Z.B. so etwas:


    Abstract

    The field equations of general relativity are applied to pressure-free spherically symmetrical systems of particles. The equations of motion are determined without the use of approximations and are compared with the Newtonian equations. The total energy is found to be an important parameter, determining the geometry of 3-space and the ratio of effective gravitating to invariant mass. The Doppler shift is discussed and is found to contain both the velocity shift and the Einstein shift combined in a rather complex expression.

    http://mnras.oxfordjournals.org/cont...e2=tf_ipsecsha
    PS: Hauptsache Du hast endlich Deine Quellen genannt. Es fehlt nur noch ein Link zu "Deiner" Formel.

  6. #146
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von cryptic Beitrag anzeigen
    Es fehlt nur noch ein Link zu "Deiner" Formel.
    Das lässt sich ändern: Link zu meiner Formel

    Abhilfe schaffend,

    Yukterez

  7. #147
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    1.056

    Standard

    Zitat Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
    Das lässt sich ändern ...
    Hallo Yukterez: Frohes Neues Jahr,

    kannst du uns in 2017 (ein ganzes Jahr Zeit) mal erklären, wie du deine Formeln umformelst.
    Ich meine das nur rein mathematisch oder so in etwa, also nicht etwa kompliziert und noch mit Physik.

    Schönen ausgeschlafenen Neujahrstag natürlich auch für alle Mitleidenden - Grüße Dip

  8. #148
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    1.056

    Standard

    Anzeige
    Hallo M16 Adlernebel, wenn du deinen Thread noch mitlesen solltest,

    habe gerade bei D.F. skyweek "Notizen zu der 229. Tagung der AAS in Texas 3.-7.01.17" gefunden.
    Dein Thema zur Entfernungsmessung mit Rotverschiebung wurde ja hier erst groß- dann zerredet,
    dafür jetzt einige interessannte Aspekte, es von der "Wichtigkeit" her einzuordnen:

    - nach NASA/IPAC Extragalactic Databasees gibt es derzeit 75 (!) verschiedene Methoden zur Entfernungsbestimmung von Galaxien
    - es liegen bereits 166.000 von Rotverschiebung unabhängige Schätzungen für 77.000 Galaxien vor http://www.jpl.nasa.gov/news/news.php?release=2017-002
    - das am meisten untersuchte Objekt ist M106 mit gemittelt 24,5 Mio Lj Entfernung bei Abweichungen von +/- 2,3 Mio Lj, d.h. "Fehler" um 10%

    Deine "Hubble-Näherung" für die Rotverschiebung z = 0,0015 ist also ok, der "Fehler" der Hubble-Messung ist zum Vergleich nur 0,7 %.

    Frische Grüße Dip

Ähnliche Themen

  1. Hubble-Konstante: Universum expandiert schneller als erwartet
    Von astronews.com Redaktion im Forum Teleskope allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2016, 11:02
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.07.2011, 13:36
  3. selbst die Lichtgeschwindigkeit bestimmen
    Von ispom im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 13:30
  4. Hubble: Hubble-Konstante mit neuer Genauigkeit
    Von astronews.com Redaktion im Forum Hubble-Weltraumteleskop
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 14.05.2009, 07:38
  5. Entfernungen - Koordinaten
    Von valgard im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.12.2005, 10:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C