Anzeige
Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 92

Thema: Beschleunigte Expansion nur noch bei 3σ

  1. #21
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Anzeige
    Man könnte so formulieren:
    Konstante (gleichbleibende) Expansionsrate (Ausdehnungsrate)
    - versus -
    Zunehmende Expansionsrate (Ausdehnungsrate).

    Letzteres wird sehr wohl beschleunigte Expansion genannt, offenbar.

    Gruß,
    Dgoe

  2. #22
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard

    Formulieren ist das falsche Wort, fabulieren trifft's wohl besser.

    Mich an deiner Stelle vorher erkundigen würdend bevor ich allen Belehrungen zum Trotz solche Behauptungen aufstelle,

    Yukterez

  3. #23
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Mintraching
    Beiträge
    2.599

    Standard

    Das ist falsch formuliert bei Wikipedia, die Expansions (oder Ausdehungs-)raten aller üblichen Modelle sinken mit der Zeit oder bleiben bestenfalls konstant. Einzige Ausnahme ist das Big Rip Szenario, das aber nicht als physikalisch relevant eingeschätzt wird.

  4. #24
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von Ich Beitrag anzeigen
    Das ist falsch formuliert bei Wikipedia
    Welcher Artikel und welcher Absatz? Das was Senf und Dgoe da behaupten steht doch gar nicht auf Wikipedia!

    Zitat Zitat von Ich Beitrag anzeigen
    Die Expansions (oder Ausdehungs-)raten aller üblichen Modelle sinken mit der Zeit oder bleiben bestenfalls konstant. Einzige Ausnahme ist das Big Rip Szenario, das aber nicht als physikalisch relevant eingeschätzt wird.
    Haargenau!

    Zustimmend,

    Yukterez

  5. #25
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Mintraching
    Beiträge
    2.599

    Standard

    Zitat Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
    Welcher Artikel und welcher Absatz? Das was Senf und Dgoe da behaupten steht doch gar nicht auf Wikipedia!
    Erster Absatz von Dgoes Link.

  6. #26
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard Das Corpus Delicti

    Zitat Zitat von Ich Beitrag anzeigen
    Erster Absatz von Dgoes Link.
    In welchem Beitrag verlinkt Dgoe auf Wikipedia?

    Nichts findend,

    Yukterez

  7. #27
    Registriert seit
    06.07.2006
    Ort
    Mintraching
    Beiträge
    2.599

    Standard

    Hier.
    Kann man diese mindestens 10 Zeichen nicht mal abschalten?

  8. #28
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard

    Zitat Zitat von Wikipedia
    Als Expansion des Universums wird die von Beobachtungen abgeleitete Zunahme der räumlichen Ausdehnung des Universums bezeichnet. Diese wird über die stete Zunahme der Entfernung weit voneinander entfernter Objekte im Raum definiert. Nachdem sich, gemäß der Urknall-Theorie, die Expansion des Universums in den ersten Milliarden Jahren seiner Existenz (nach der Inflation kurz nach seiner Entstehung) verlangsamt hat, nimmt die Ausdehnungsgeschwindigkeit seither zu. Die Erklärung dieser beobachteten beschleunigten Expansion ist Gegenstand aktueller Forschung und hat zum Konzept der Dunklen Energie geführt.
    Die Ausdehnungsgeschwindigkeit nimmt zu weil die Ausdehnungsrate auf einen konstanten Wert zukonvergiert.

    Logisch schlußfolgernd,

    Yukterez

  9. #29
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Ok, Danke zusammen.

    Zitat Zitat von Yukterez Beitrag anzeigen
    Eine konstante Expansionsrate
    Wie nennt man denn das Gegenteil davon?

    P.S.: Als Laie sind meine 'Behauptungen' durchaus als Fragen zu verstehen. Ich hätte schreiben sollen "Könnte man...?", statt "Man könnte...", stimmt.

    Gruß,
    Dgoe

  10. #30
    Registriert seit
    09.10.2016
    Beiträge
    367

    Standard Einseinself usw.

    Anzeige
    Zitat Zitat von Dgoe Beitrag anzeigen
    Als Laie sind meine 'Behauptungen' durchaus als Fragen zu verstehen.
    Naja, wenn man sich die Selbstsicherheit

    Zitat Zitat von Dgoe Beitrag anzeigen
    sehr wohl, offenbar.
    und die vielen Rufzeichen

    Zitat Zitat von Dgoe Beitrag anzeigen
    !!!111!!!
    ansieht sieht das ja nicht wirklich nach einer Frage aus.

    Hinweisend,

    Yukterez

Ähnliche Themen

  1. Begründung für beschleunigte Expansion
    Von Joachim Stiller Münster im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 18.01.2016, 12:28
  2. beschleunigte Expansion
    Von Inkow im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2014, 18:28
  3. Beschleunigte Expansion ist noch viel größer
    Von Joachim Stiller Münster im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 15:01
  4. Es gibt keine beschleunigte Expansion
    Von Joachim Stiller Münster im Forum Gegen den Mainstream
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 11.05.2008, 15:24
  5. Wieso beschleunigte Expansion im All?
    Von Yochen im Forum Dunkle Materie & Dunkle Energie
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 06.10.2007, 22:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C