Anzeige
Seite 19 von 38 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 379

Thema: SpaceX - Starts, Landungen, Disskusionen drum herum

  1. #181
    Registriert seit
    07.08.2009
    Ort
    Neubrandenburg, Deutschland
    Beiträge
    2.052

    Standard

    Anzeige
    Selbst wenn alles so läuft wie geplant, könnte es Jahrzehnte dauern, bis SpaceX ein BFS für eine Fun-Mission zum Roadster übrig hat.
    ...oder die Konkurrenz, oder irgend ein Staat der sich die billigen Raketenstarts locker leisten kann. Oder jemand von einer Kolonie... Man kann sich für die nächsten Jahrzehnte einige Szenarien denken. Das eröffnet schon Möglichkeiten wenn man bei Raumfahrtprojekten eine Null streichen kann. Ist nicht ganz wie beim Antrieb von The Expanse aber doch ein Wendepunkt.
    101010

  2. #182
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    249

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Per BFS, natürlich.

    Aber ich würde mehr als nur ein paar "wenige" Jahre dafür veranschlagen.
    Du glaubst nicht einmal in Mars Jahren ?
    Wer weiß – würde es Elon Musk zutrauen einen entsprechenden Werbeetat freizuschaufeln und mal auf einem seiner Mars Füge ein freies Plätzchen zu finden um eine Kamera auf einer geeigneten Warteposition auszusetzen.

  3. #183
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.338

    Standard

    Naja, ich weiss nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass er in ein paar Marsjahrzehnten ein BFS hinschickt, um den Roadster in ein Museum zu bringen - auf dem Mars natürlich.

    Apropos: im Blog von David Brin (einem SciFi Autor, für die denen das nicht sofort klar war) ist im Moment eine lustige Sache am laufen: er möchte in 100 Wort-Geschichten hören, was mit dem Roadster auf lange Zeit hinaus geschieht. Viele der Geschichten sind wirklich cool! (ich hab mich auch schon an zwei "Geschichten" versucht...): http://davidbrin.blogspot.ch/2018/02...n-and-red.html
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  4. #184
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    467

    Standard

    Ich denke, das ist selbst für einen Elon Musk zu kostenintensiv. Es sei denn, die Firma Tesla existiert bis dahin noch und benötigt wieder einen Werbegag und der Roadster dümpelt irgendwo nahe an einem günstig zu erreichenden Punkt vorbei.

  5. #185
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    467

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Naja, ich weiss nicht. Ich könnte mir vorstellen, dass er in ein paar Marsjahrzehnten ein BFS hinschickt, um den Roadster in ein Museum zu bringen - auf dem Mars natürlich.
    Ein Marsjahrzehnt sind nicht ganz 19 Erdenjahre. Du rechnest mit ein "paar Marsjahrzehnten". Ein paar sind mindestens zwei, aber umgangssprachlich eher mehr. 2 Marsjahrzehnte sind also etwas mehr als 37 (großzügig aufgerundet 38) Erdenjahre. Elon Musk ist jetzt 46 Jahre. Er wäre dann also mindestens 84 Jahre alt. Für den Fall, das er dann noch lebt, würde ich nicht wetten, das seine Interessen dann noch dem alten Roadster gelten.

  6. #186
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.338

    Standard

    Nein, wetten würde ich da auch nicht... Aber grundsätzlich meinte ich schon, was ich schrieb (und was du nun ausgerechnet hast), ich stelle mir einen Musk vor, der auf sein Leben zurückblickt und den Roadsrer aus sentimentalen Gründen zurückholt. Aber vielleicht gefällt ihm der Gedanke, dass der Roadster für viele Millionen Jahre auf dieser Bahn bleiben könnte, auch dann noch...
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  7. #187
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    467

    Standard

    Warten wir ab. Wenn er ein "Elon Marsk" Museum gründet, dann könnte die Rückholung des Roadsters ein Thema sein, um ihn dort auszustellen. Vielleicht kommt aber stattdessen die vorgeschlagene Webcam von Major Tom zum Einsatz. Da gibt es dann eine Vitrine im Museum, in der läuft dann das Livestream-Hologramm vom Starman im Tesla. :-D

  8. #188
    Registriert seit
    03.11.2017
    Ort
    Steinkugel ~150Mio KM von gelben Zwergstern entfernt im Orionarm der Milchstraße
    Beiträge
    467

    Standard

    Aber mal eine ganz andere dumme Frage. Was ist eigentlich mit dem urspünglichen Plan passiert, das der Roadster nur bis zur Marsbahn gelangen sollte? Jetzt geht es bis in den Asteroidengürtel. Hat sich SpaceX mit der Dauer oder Stärke der Triebwerkszündung verrechnet? Oder waren die Bahnparameter nicht korrekt, oder hat sich EM kurzfristig umentschieden?

  9. #189
    Registriert seit
    15.09.2011
    Ort
    Wien
    Beiträge
    249

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    ... ich stelle mir einen Musk vor, der auf sein Leben zurückblickt und den Roadsrer aus sentimentalen Gründen zurückholt. Aber vielleicht gefällt ihm der Gedanke, dass der Roadster für viele Millionen Jahre auf dieser Bahn bleiben könnte, auch dann noch...
    Romantiker ! Bei all seiner genialen Begeisterungsfähigkeit, sollte man doch den Geschäftsmann Elon Musk nicht unterschätzen.
    Allein die Schnapsidee ein Auto anstatt eines simplen Betonblocks als Nutzlast für den Testflug zu verwenden hat ihn enorme Aufmerksamkeit gebracht. Viele auch sehr große Fernsehstationen haben dem Spaceman (bei gleicher Funktionalität) wesentlich mehr Sendezeit geopfert als sie das bei einen Betonklotz getan hätten. Dazu kommen wahrscheinlich Milliarden von Clicks auf den diversen Internetplatformen. Netter Nebeneffekt eigentlich ohne Zusatzkosten für Elon.

  10. #190
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.338

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Protuberanz Beitrag anzeigen
    Aber mal eine ganz andere dumme Frage. Was ist eigentlich mit dem urspünglichen Plan passiert, das der Roadster nur bis zur Marsbahn gelangen sollte? Jetzt geht es bis in den Asteroidengürtel. Hat sich SpaceX mit der Dauer oder Stärke der Triebwerkszündung verrechnet? Oder waren die Bahnparameter nicht korrekt, oder hat sich EM kurzfristig umentschieden?
    Die Ankündigung mit dem Asteroidengürtel war wohl ein Fehler (keine Ahnung, was da passiert ist). Die Bahn (auch neu berechnet basierend auf Beobachtungen der Oberstufe mit dem Tesla im All: https://twitter.com/Marco_Langbroek/...24818490281984) entspricht jetzt ziemlich genau jener, die man ursprünglich erwartet hatte. Perihel = 0.99 AU, Aphel = 1.66 AU. Also ein wenig über die Bahn des Mars hinaus und an keinem Punkt im Asteroidengürtel.

    Netter Nebeneffekt eigentlich ohne Zusatzkosten für Elon.
    Ja. Wobei ich Musk's Aussagen und Stil jetzt schon seit vielen Jahren verfolge, und ich denke, der Publicity-Erfolg für Tesla (übrigens eine Firma, die keinen Cent für Werbung ausgibt...) war höchstens ein Nebengedanke. Das wichtigste Element war wohl die schelmische Freude an der Abgedrehtheit und Absurdität der Idee.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

Ähnliche Themen

  1. Jahresrückblick 2015: An Pluto vorbei, um Ceres herum und einem Kometen hinterher
    Von astronews.com Redaktion im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.12.2015, 14:16
  2. REXUS: Erfolgreiche Starts zweier Studentenraketen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.02.2011, 18:30
  3. Ariane: Sieben erfolgreiche Starts in diesem Jahr
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.12.2009, 12:23
  4. LHC und drum herum..
    Von ins#1 im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2008, 02:37
  5. Neue Shuttle Starts
    Von espega im Forum Space Shuttle
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.06.2005, 09:29

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C