Die japanische Raumfahrtagentur JAXA und das deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR setzen ihre Zusammenarbeit mit einer neuen Asteroidenmission fort: 2024 wird DESTINY+ zum Asteroiden Phaethon starten, der als Ursprungskörper der Geminiden gilt. Mit einem in Deutschland entwickelten Instrument soll der Staub des Brockens untersucht werden. (12. November 2020)

Weiterlesen...