Anzeige
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 46

Thema: Kurzes Aufreger-Video über Außerirdische in Filmen :-)

  1. #1
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.627

    Rotes Gesicht Kurzes Aufreger-Video über Außerirdische in Filmen :-)

    Anzeige
    Hallo allerseits,

    ich habe gestern eine neue Serie Kurzvideos gestartet, das erste mit dem Thema "Außerirdische im Film", wo ich mich ein wenig über die Fantasielosigkeit von Autoren aufrege.
    Das Thema ist in Wahrheit natürlich komplexer als dargestellt, im Grunde geht es daher wirklich nur kurz darum dass ich so langsam aber sicher die übliche Darstellungsweise satt bin und die neue Serie Raum für kurze, unterhaltsame Motz-Attacken bieten soll.

    Wasn Scheiß - Folge 1 - Außerirdische im Film


    Habt Spaß :-)

    Gruß Alex

  2. #2
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Hallo Alex,

    ja stimmt, schon lusig. Bis auf den Film 'Alien', das sah ein klein wenig anders aus

    Gruß,
    Dgoe

  3. #3
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Eigentlich nicht: zwei Beine, zwei Arme, Kopf. Und, oha, einen Schwanz.

  4. #4
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Der Kopf hat es aber in sich. Ob da noch Platz für ein Gehirn ist?


  5. #5
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.627

    Standard

    Auf dem Alien-Planeten wollte ich kein Zahnbürstenhersteller sein...^^

  6. #6
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Zitat Zitat von Alex74 Beitrag anzeigen
    Auf dem Alien-Planeten wollte ich kein Zahnbürstenhersteller sein...^^
    Jo, oder Zahnarzt.
    Unsere Autowaschanlagen könnten ein Exportschlager werden, so als Wellness-paket...

    Gruß,
    Dgoe

  7. #7
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    13

    Standard

    Hm. Gilt das jetzt nur für intelligente Aliens? Diese werden beispielsweise recht neckisch in "Men in black" in den verschiedensten Varianten dargestellt - u..a. auch als Kakerlaken. Auch in "Pase IV" scheinen jadie Ameiisen sich intelligent zu verhalten, wobei es sich hier wohl nicht um Aliens, sondern erd-eigene Species handelt. Auch die Aliens vom Mars bei H.G.Wells "Krieg der Welten" sind ja nicht gerade humanoid darhestellt. Ansonsten gibt es ja weitere Beispiele. Insbesondere werden ja gerne Insecta gerne verwendet, wobei ich jetzt nicht viel über deren Intelligenzgrad in Filmen aussagen kann.In einigen SF-Erzählungen habe ich allerdings auch über Intelligente Insecta gelesen, wobei ich nun nicht weiß, ob solche Stories auch verfilmt wurden.
    Hier zB. zu sehen: http://www.moviepilot.de/movies/starship-troopers-2

  8. #8
    Registriert seit
    14.12.2005
    Ort
    Gebürtig in der Kurpfalz - dem Herzen Deutschlands :-) Mittlerweile im tiefsten Schwabenland lebend
    Beiträge
    1.627

    Standard

    In Büchern gehts mithin fantasievoller zu (weswegen Buchumsetzungen gezwungen sind diese auch so darzustellen; ich habe absichtlich die Tripods als Beispiel genommen weil die Serie wirklich günstig war, die Aliens aber trotzdem gut gemacht), Komödien habe ich aber extra weggelassen, und dazu zählt auch MIB - es wäre nämlich kein gutes Beispiel für fantasievolle, intelligente Aliens wenn ich jetzt den grünen Blob aus Dark Star oder so genommen hätte. Komödien haben da mehr Freiheit und nutzen sie auch.
    Aber einfach Menschen anzumalen erzeugt bei mir halt schon ne gewisse Genervtheit, ich kann da beim besten Willen in den Filmen keine Außerirdischen sehen. Für die Produzenten kündet das einfach von Faulheit und dass man die Kundschaft für dumm hält.
    Geändert von Alex74 (24.07.2016 um 13:41 Uhr)

  9. #9
    Registriert seit
    20.11.2009
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    13

    Standard

    Unter den Einschränkungen (Komödie) gebe ich dem Threadersteller dann durchaus recht. Oft genug versuchen uns aber auch -soll ich jetzt Wissenschaftler sagen? - Gelehrte Leute, die sich offensichtlich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen möchten, anhand der irdischen Entwicklung der Fauna zu beweisen daß Aliens uns mindestens ähneln müssen. Begründet wird es ja mit Zentzralem Nervensystem, kurzen Informatioswegen (daher die wichtigsten Sinnesorgane in dessen Nähe), Räumlichem Sehen und Hören, daher paarige optische Wahrnehmungsorgane, etc.pp. Auch die Zweibeinigkeit, unsere Greifhand und anderes wird in der Richtung interpretiert. Es scheint offensichtlich schwierig oder man hat Angst, von den Hütern der öffentlichen Meinung verlacht oder gar fertiggemmacht zu werden. Möglicherweise fehlt auch einfach hier und da etwas Phantasie...

  10. #10
    Registriert seit
    30.05.2009
    Ort
    Stanley, HK Island
    Beiträge
    101

    Standard

    Anzeige
    Hallo Alex,

    ich glaube nicht, das die meisten Regisseure überhaupt die Absicht haben wirklich fremdartige Aliens darzustellen. Humanoide Aliens, machen es visuell deutlich einfacher eine emotionelle Interaktion mit den Publikum zu erreichen. Außer vielleicht bei rein negativ besetzten Aliens (z.B. Daleks), die dürfen auch gern mal nicht-humanoid sein.

Ähnliche Themen

  1. Außerirdische: Gut oder Böse?
    Von SRMeister im Forum SETI
    Antworten: 402
    Letzter Beitrag: 23.05.2018, 21:09
  2. Außerirdische Intelligenz
    Von farahnaz im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 01.02.2013, 20:42
  3. Verteidigung gegen Außerirdische
    Von comhq im Forum Über den Tellerrand
    Antworten: 62
    Letzter Beitrag: 06.06.2010, 01:26
  4. ZDF 1993: außerirdische Mondbasen
    Von ChMessier im Forum Interstellare Raumfahrt
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 23.01.2008, 13:09
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2007, 17:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C