Anzeige
Seite 51 von 54 ErsteErste ... 414950515253 ... LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 536

Thema: "Planet Neun" soll gefunden worden sein

  1. #501
    Registriert seit
    04.01.2006
    Beiträge
    730

    Standard

    Anzeige
    Hallo Bynaus,

    bei den Parametern wäre er vermutlich so hell, dass er schon gefunden worden wäre.
    Im Aphel und bei gleicher Dichte wie der Erde wären es 20 mag bei einer Albedo von 0.45 und 22 mag bei einer Albedo von 0.07.
    Ist er näher, dann wäre er noch heller.

    Grüße UMa

  2. #502
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.991

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Quelle: Browns talk an der EPSC. Siehe: https://mobile.twitter.com/LeighFlet...69737727447045
    Hallo Bynaus,

    gibt es auch ein paper (wenigstens einen Preprint) dazu oder versucht Mike Brown, den in der Versenkung verschwundenen hypothetischen Planeten wieder ein bisschen in Erinnerung zu rufen ? Das Entdeckungspaper der 2013 SY99 mit diesem Diffusionsmodell spricht ja nicht gerade für den hypothetischen Planeten und wenn es sich auf die 3 Sednoiden ausdehnen lässt dürfte es vorbehaltlich einer konkreten Entdeckung dessen Todesstoss werden.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  3. #503
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.406

    Standard

    @Ralf: ja du findest das Abstract auf der Webseite des Meetings, es ist aber recht uninformativ unf enthält die oben zitierten Zahlen nicht. Warum der Planet "in der Versenkung" verschwunden sein soll, bloss weil die Tagesmedien ein bisschen weniger darüber berichten (?), erschliesst sich mir nicht. Brown und seine Gruppe suchen ja praktisch ständig danach, neben anderen Gruppen weltweit.

    @UMa: ich denke, das wüssten wir. Die Durchmussterung des Himmels in diesen Magnituden dürfte weit weg vob komplett sein.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  4. #504
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.991

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    @Ralf: ja du findest das Abstract auf der Webseite des Meetings, es ist aber recht uninformativ unf enthält die oben zitierten Zahlen nicht.
    Hallo Bynaus,

    tatsächlich interessieren mich weniger die oben zitierten Zahlen als vielmehr die KBO, die man zugrunde gelegt hat. Sind es noch die gleichen 14 von damals oder sind weitere dazugekommen ? Allerdings habe ich mimentan wenig Zeot, werde aber später mal hineinschauen.


    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Warum der Planet "in der Versenkung" verschwunden sein soll, bloss weil die Tagesmedien ein bisschen weniger darüber berichten (?), erschliesst sich mir nicht. Brown und seine Gruppe suchen ja praktisch ständig danach, neben anderen Gruppen weltweit.
    Ich bezog mich auf die Zahl der Publikationen zu diesem Thema in neuerer Zeit.


    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    @UMa: ich denke, das wüssten wir. Die Durchmussterung des Himmels in diesen Magnituden dürfte weit weg vob komplett sein.
    Meines Wissens sind sternreiche Regionen eben auch ein Problem, das ist ja damals der Makemake "zum Verhängnis" geworden, dass sie nicht zusammen mit Pluto entdeckt wurde. Also "zusammen" - im Rahmen der Himmelsdurchmusterung, in der auch der Pluto entdeckt worden war.

    Kommt noch beim Planeten Nine erschwerend hinzu, dass der weit entfernt und entsprechend langsam am Himmel ist.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  5. #505
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.406

    Standard

    Das Abstract ist hier: https://meetingorganizer.copernicus....019-1994-1.pdf

    Steht nicht, wie viele da berücksichtigt wurden.

    Ich bezog mich auf die Zahl der Publikationen zu diesem Thema in neuerer Zeit.
    Es gibt immer wieder mal was, wenn auch nicht mehr so viel wie am Anfang, das stimmt schon. Dieses Jahr alleine hat die Ursprungspublikation (die wohl immer dann zitiert wird, wenn man sich auf P9 bezieht) bereits 24 Mal zitiert. Siehe: https://badge.dimensions.ai/details/id/pub.1071471204

    Kommt noch beim Planeten Nine erschwerend hinzu, dass der weit entfernt und entsprechend langsam am Himmel ist.
    Das ist ein wichtiger Punkt. Es reicht nicht, dass der Planet als Lichtpunkt abgebildet wird (wenn es ihn gibt, wurde er tatsächlich aller Wahrscheinlichkeit nach bereits früher abgebildet, ohne dass er erkannt wurde, wie das auch mit allen Zwergplaneten etc. der Fall ist), man muss ihn auch erkennen können. Er ist wohl nahe des Aphels und entsprechend langsam.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  6. #506
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.991

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Hallo Bynaus,

    besten Dank. Ich gehe jetzt aber schlafen, muss morgen wieder früh los.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  7. #507
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.406

    Standard

    Es gab an der Konferenz übrigens auch einen Hinweis auf Nr. 15. Siehe diesen Tweet: https://twitter.com/AscendingNode/st...31573797855232
    Im Abstract selbst steht nichts dazu: https://meetingorganizer.copernicus....019-1528-1.pdf

    Für genaueres wird man - wie immer - die Publikation abwarten müssen.

    EDIT: Zweiter Link korrigiert, führt nun auf die Seite von EPSC-DPS-2019.
    Geändert von Bynaus (23.09.2019 um 13:08 Uhr)
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  8. #508
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.991

    Standard

    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    wie immer: im Büro gesperrt

  9. #509
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.406

    Standard

    Ok - zumindest aber den zweiten Link kannst du dir jetzt zu Gemüte führen. Aber leider steht da nichts genaueres über Nr. 15.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  10. #510
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.991

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Bynaus Beitrag anzeigen
    Ok - zumindest aber den zweiten Link kannst du dir jetzt zu Gemüte führen. Aber leider steht da nichts genaueres über Nr. 15.
    Hallo Bynaus,

    danke. Da ist aber momentan nichts Neues, sieht man davon ab, dass der "FarFarOut" gar nicht mehr erwähnt wird.

    Beim "FarOut" sind bis heute keine weiteren Beobachtungen hinzugekommen, und ja - gemäss MPC-Datenbank ist der FarOut ohnehin "lost".

    Was soll das eigentlich mit der "Nr.15" ? - Ist das neben den 14 bekannten extremen KBO ein weiterer ?


    Freundliche Grüsse, Ralf

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 72
    Letzter Beitrag: 09.02.2011, 10:35
  2. 47 Millionen Jahre altes "Missing Link" gefunden
    Von Infinity im Forum Astrobiologie
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 17:25
  3. ist "crank" sein etwas pathologisches?
    Von ins#1 im Forum Smalltalk
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 06:47
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 18:28
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.02.2005, 18:28

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C