Seit Monaten rätseln Wissenschaftler, um was es sich bei den eigentümlichen hellen Flecken handeln könnte, die die NASA-Sonde Dawn an verschiedenen Stellen des Zwergplaneten Ceres entdeckt hat. Nun ist das Geheimnis der hellen Flecke gelüftet: Offenbar handelt es sich um eine Mischung aus Wassereis und Mineralsalzen. Das Vorhandensein von Wasser ist dabei besonders interessant. (10. Dezember 2015)

Weiterlesen...