Wie entstehen die gewaltigen Wirbelstürme in der Atmosphäre des Gasriesen Jupiter und warum haben sie einen anderen Drehsinn als vergleichbare Stürme auf der Erde? Wissenschaftler sind dieser Frage nun mit umfangreichen numerischen Simulationen nachgegangen. Sie konnten so die Entstehung und das Auftreten der Stürme klären, nicht aber ihre Beständigkeit. (2. Dezember 2015)

Weiterlesen...