Der Schweizer Planetenjäger Michel Mayor ist heute in Kyoto mit dem Kyoto-Preis ausgezeichnet worden, mit dem die Inamori-Stiftung in jedem Jahr drei Persönlichkeiten aus verschiedenen Bereichen von Wissenschaft und Kunst für ihr Lebenswerk ehrt. Der Preis gilt nach dem Nobelpreis als eine der wichtigsten Ehrungen dieser Art und ist mit umgerechnet rund 362.000 Euro dotiert. (10. November 2015)

Weiterlesen...