Anzeige
Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84

Thema: Kurzweil auch im nebligen November

  1. #31
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Anzeige
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  2. #32
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Alcubierre Drive: Warp Speed - Star Trek fantasy or plausible? (Arvin Ash)
    Motiviert durch die vielen neuen SpaceX-Clips mal ein Clip, der noch weiter in die Zukunft weist. Sehr unterhaltsam und anregend gemacht. Have fun.

    Diskussionen zum Alcubierre-Antrieb bitte im regulären Bereich führen. Auch gut möglich, dass es im Forum bereits Diskussionen dazu gab.
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  3. #33
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  4. #34
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Geändert von Bernhard (21.12.2020 um 20:26 Uhr)
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  5. #35
    Registriert seit
    15.10.2008
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    402

    Standard

    In folgender Liste ist auch das Jahr 2021 enthalten.

    6,15,35,77,143,221,323,437,667,899,1147,1517,1763, 2021,2491,3127,3599,4087,
    4757,5183,5767,6557,7387,8633

    Preisfrage: Was haben all diese Zahlen gemeinsam und warum müssen wir bis zur nächsten noch 370 Jahre warten?
    So, und jetzt klapp ich den Rechner zu und geh raus in den sonnigen Februar.

  6. #36
    Registriert seit
    19.02.2014
    Beiträge
    1.044

    Standard

    2021=43x47 ... 47x53=2491 nach 370 Jahren, dann 53x?=3127 hier ist schon Mond

  7. #37
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    379

    Standard

    Da stellen wir uns mal die Reihe der Primzahlen von z.B. 2 bis 271 vor:

    2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29, 31, 37, 41, 43, 47, 53, 59, 61, 67, 71, 73, 79, 83, 89, 97, 101, 103, 107, 109, 113, 127, 131, 137, 139, 149, 151, 157, 163, 167, 173, 179, 181, 191, 193, 197, 199, 211, 223, 227, 229, 233, 239, 241, 251, 257, 263, 269, 271

    Dann multiplizieren wir die erste mit der zweiten Primzahl, das ergibt 6
    ... dann die zweite mit der dritten Primzahl und das ergibt 15,
    ... dann die dritte mit der vierten und das ergibt 35 ...

    Am Ende muliplizieren wir 89x97 und kommen auf 8633.
    Die 269*271 multipliziert ergibt dann 72899.

    Stimmt das so?
    Gruß, Astrofreund
    "Organisation ist die Kunst, andere für sich arbeiten zu lassen. Überorganisation ist die Kunst, andere von der Arbeit abzuhalten."
    Jonathan Zenneck (1871 - 1959, Funkpionier und Miterfinder der Kathodenstrahlröhre)

  8. #38
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.507

    Standard

    Zitat Zitat von astrofreund Beitrag anzeigen
    Da stellen wir uns mal die Reihe der Primzahlen von z.B. 2 bis 271 vor:

    2, 3, 5, 7, 11, 13, 17, 19, 23, 29, 31, 37, 41, 43, 47, 53, 59, 61, 67, 71, 73, 79, 83, 89, 97, 101, 103, 107, 109, 113, 127, 131, 137, 139, 149, 151, 157, 163, 167, 173, 179, 181, 191, 193, 197, 199, 211, 223, 227, 229, 233, 239, 241, 251, 257, 263, 269, 271

    Dann multiplizieren wir die erste mit der zweiten Primzahl, das ergibt 6
    ... dann die zweite mit der dritten Primzahl und das ergibt 15,
    ... dann die dritte mit der vierten und das ergibt 35 ...

    Am Ende muliplizieren wir 89x97 und kommen auf 8633.
    Die 269*271 multipliziert ergibt dann 72899.
    Hallo zusammen,

    nehmen wir an, es gäbe nur endlich viele Primzahlen, d.h. die vom Astrofreund genannte Liste endet einmal. Dann gibt es eine grösste solche Primzahl.

    Nun betrachten wir das vorgenannte Produkt aller dieser Primzahlen und subtrahieren davon 1.


    Was stellen wir fest ?


    Freundliche Grüsse, Ralf

  9. #39
    Registriert seit
    18.04.2016
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    379

    Standard

    Da das Produkt größer Sechs immer eine ungerade Zahl ist, wird auch das größtmögliche Produkt eine ungerade Zahl sein, da es größer Sechs ist. Von einer ungeraden Zahl Eins abgezogen, ergibt immer eine gerade Zahl.
    Gruß, Astrofreund
    "Organisation ist die Kunst, andere für sich arbeiten zu lassen. Überorganisation ist die Kunst, andere von der Arbeit abzuhalten."
    Jonathan Zenneck (1871 - 1959, Funkpionier und Miterfinder der Kathodenstrahlröhre)

  10. #40
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.507

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von astrofreund Beitrag anzeigen
    Da das Produkt größer Sechs immer eine ungerade Zahl ist, wird auch das größtmögliche Produkt eine ungerade Zahl sein, da es größer Sechs ist. Von einer ungeraden Zahl Eins abgezogen, ergibt immer eine gerade Zahl.
    Hallo Astrofreund,

    sorry, ich habe mich da ungeschickt ausgedrückt.

    Nehmen wir für den Moment an, es gäbe nur endlich viele Primzahlen, und betrachten dann deren Produkt, also P:=2*3*5*7*11*13*17*19*...*pmax.

    Da 2 einer der Faktoren ist, ist das Produkt eine gerade Zahl (weil 2*n gerade, für jede natürliche Zahl n), und wenn ich 1 davon subtrahiere - wobei es einfacher geht, wenn ich 1 dazuzähle, dann ist diese Zahl ungerade.


    Was lässt sich nun über die Primfaktoren der Zahl P+1 sagen ?


    Freundliche Grüsse, Ralf

Ähnliche Themen

  1. Der Sternenhimmel im November 2013: Jupiter, Sternschnuppen und ein Komet
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2013, 19:51
  2. Der Sternenhimmel im November 2012: Ein heller Jupiter und die Leoniden
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.11.2012, 19:00
  3. Software-Update, 19. November 2011 ab 18 Uhr MEZ
    Von Webmaster im Forum Ankündigungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 18:42
  4. Ray Kurzweil: Wir werden die Lichtgeschwindigkeit überwinden
    Von Ionit im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 30.08.2009, 23:07
  5. AstroMesse>>HATT in Hattingen 24. November 2007
    Von kashkool im Forum Veranstaltungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 19:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C