Anzeige
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 47

Thema: Mars Reconnaissance Orbiter: Sonde bestätigt fließendes Salzwasser

  1. #11
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Anzeige
    Auch das stimmt nicht, ... null!

  2. #12
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Hallo Dgoe,

    ich würde die Übersetzung "Tendenz" an Deiner Stelle nochmals überprüfen. In einem geologischen Zusammenhang wird das Verb "to trend" üblicherweise nicht im übertragenen Sinne verwendet.
    Du nervst mit sowas, weil der sinninhalt ist, dass man mit 'tendenz abwärts' wörtlich übersetzt, etwas meint, wie ich dargestellt hatte.
    Gruß,
    Dgoe
    Geändert von Dgoe (07.10.2015 um 00:49 Uhr)

  3. #13
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.201

    Standard

    Zitat Zitat von Dgoe Beitrag anzeigen
    Auch das stimmt nicht, ... null!
    Hallo Dgoe,

    Satellitenmissionen sind von Natur aus nur mit sehr vielen Beteiligten zu bewerkstelligen, was bedeutet, dass der Stellenwert von alten Auswertungen stark relativiert wird, wenn die gleichen Ergebnisse von einer neuen Mission bestätigt werden. Mir ist deswegen nicht ganz klar, was Du mit Deiner Kritik bewirken, bzw. aussagen willst. S.D. legt eben mehr Wert auf interessante Informationen zu aktuellen Themen. Solche Informationen sind fast schon notwendigerweise unvollständig. Deine Kritik klingt dagegen fast schon so, als würde S.D. hier so etwas wie Rufmord betreiben. Willst Du das damit aussagen?
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  4. #14
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.896

    Standard

    Zitat Zitat von Dgoe Beitrag anzeigen
    Du nervst mit sowas, weil der sinninhalt ist, dass man mit 'tendenz abwärts' wörtlich übersetzt, etwas meint, wie ich dargestellt hatte.
    Mag sein, aber es ist doch ziemlich üblich, dass sich Flüssigkeiten abwärts bewegen, und zwar nicht nur "tendenziell"

    Aber selbstverständlich steht es Dir frei, offensichtliche Dinge "frei" zu übersetzen - es wäre ja nicht das erste Mal, dass Du Mühe mit offensichtlichen Sachverhalten hast.


    Freundliche Grüsse, Ralf

  5. #15
    Registriert seit
    20.02.2014
    Beiträge
    939

    Standard

    Ralf, verärgere Dgoe nicht

    er hat sich ja auch schon über mich verärgert, aber
    er macht auch mal ein bissel Wind und regt mich zum Nachdenken an.

    Daß die "Streiterei" fruchtbar bleibe - Senf

  6. #16
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    eine Kritik klingt dagegen fast schon so, als würde S.D. hier so etwas wie Rufmord betreiben. Willst Du das damit aussagen?
    Quatsch. Nur auch hier ist wegen den Zahlen nur eine übernahme der aktuellen nasa news erkennbar. Da war schon nur behauptet, seit wie lange der aktuelle Protagonist damit zu tun hat.

    Nicht wie lange die NASA, denn sie hat es viel länger, siehe meine Links. Die Nasa hat das richtig formuliert, aber Stefan falsch übernomnen. Da aber auch missverständlich. Das hatte mich enorm gewundert, wie die NASA es formulieet hatte. Aber auf Englisch bleibt das offen, ist aber wohl gemacht für interpretative Übernahme nach dem Motto Klartext, wie auch Stefan dann berichtet hat. ABER es stimmt so nicht, ohne im Wuderspruch zu NASAs Aussagen.

    ICH habe dazu alle Beweise angeführt. Extra alle znd zuvor schon.

    Aus meiner Sicht möchte ich Stefan und das Forum vor einer Faschausage bewahren. Nur kein Schwein liest die Quellen oder die Links. Du offensichtlich auch nicht Bernhard.

    Gruß,
    Dgoe

  7. #17
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Zitat Zitat von Kibo Beitrag anzeigen
    Hallo Dgoe,

    bitte nicht persönlich nehmen. Vielleicht solltest du um halb 3 besser schlafen anstatt hier zu schreiben?

    mfg
    Vielleicht solltest Du Dich weniger um die Uhrzeit kehren, als um den Inhalt. Wann Ich mich hier melde, ist meine Sache und hat Dicht einen Sch***dreck zu kümmern.
    Geändert von Dgoe (07.10.2015 um 02:21 Uhr)

  8. #18
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Mag sein, aber es ist doch ziemlich üblich, dass sich Flüssigkeiten abwärts bewegen, und zwar nicht nur "tendenziell"

    Aber selbstverständlich steht es Dir frei, offensichtliche Dinge "frei" zu übersetzen - es wäre ja nicht das erste Mal, dass Du Mühe mit offensichtlichen Sachverhalten hast.


    Freundliche Grüsse, Ralf
    Ja eben, deshalb ja, deswegen, weil Flüssigkeiten tendendzielll abwärts fließen, h a t man das auf Englisch auch so beschrieben. Der Sch*** fliesszt tendendiell abwärts = offensichtlich eine Flüssigkeit (unter anderen Indizien).

    Übersetz es doch besser, lies es doch überhaupt mal - nicht nur die Postings, Beiträge. Herr-je.
    Die Rumnörgerlei ohne Substanz ist ermüdend ansonsten.

    Gruß,
    Dgoe

  9. #19
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Hallo Ralf,

    wann hatte ich Mühe mit einem offensichtlichen Sachverhalt, und wann Du mit einem nicht ganz so klarem? Können ja ungerne nochmal von von vorne anfangen.

    So Behauptungen sind unfair, und unfair zu sehen. Diskreditierend. Sehe dieses Vergangenes entschieden anders. Willst Du das neu aufrollen? Kein Problem, wenn nicht halt die Klappe dazu, bitte.

    Gruß,
    Dgoe

  10. #20
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.201

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von Dgoe Beitrag anzeigen
    Aus meiner Sicht möchte ich Stefan und das Forum vor einer Faschausage bewahren.
    Wir sind hier zwar nicht vor Gericht, aber Du machst leider eines daraus.

    Nur kein Schwein liest die Quellen oder die Links.
    Diesen Tonfall halte ich für unangebracht und ich denke, dass sich darum S.D. kümmern sollte.
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

Ähnliche Themen

  1. Mars Reconnaissance Orbiter: Salzwasser an Hängen am Äquator?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2013, 14:21
  2. Mars Reconnaissance Orbiter: Sonde verfolgt Staubsturm auf dem Mars
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 17:50
  3. Mars Reconnaissance Orbiter: Mars-Dünen sind ständig in Bewegung
    Von astronews.com Redaktion im Forum Mission Mars
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2011, 20:36
  4. Lunar Reconnaissance Orbiter: Sonde fotografiert Reste der Apollo-Missionen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 10:43
  5. Lunar Reconnaissance Orbiter: NASA-Sonde im Orbit um den Mond
    Von astronews.com Redaktion im Forum Raumfahrt allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 17:07

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C