Anzeige
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 35

Thema: Was ist das Higgs-Boson?

  1. #1
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard Was ist das Higgs-Boson?

    Anzeige
    Was ist das Higgs-Boson?

    Was (un)genau ist es? Vielleicht kann es jemand auch ohne Links kurz darstellen. Wenn nicht, auch ok.

    Gruß,
    Dgoe

  2. #2
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.263

    Standard

    Zitat Zitat von Dgoe Beitrag anzeigen
    Was ist das Higgs-Boson?

    Was (un)genau ist es? Vielleicht kann es jemand auch ohne Links kurz darstellen. Wenn nicht, auch ok.
    Hallo Dgoe,

    ich schreibe nun etwas, was in dieser Form falsch ist, aber vielleicht hilft es zum besseren Verständnis.

    Gemäss Standardmodell sind alle Elementarteilchen massefrei, was im Widerspruch zu den Beobachtungen steht. Damit die Teilchen zu Masse kommen gibt es den Higgsmechanismus und dieser wird vom Higgs-Boson (oder in anderen Modellen den Higgs-Bosonen) vermittelt.


    Freundliche Grüsse, Ralf
    Geändert von ralfkannenberg (31.08.2015 um 00:12 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.361

    Standard

    Ich verbessere das ein wenig:

    Gemäss Standardmodell sind alle Elementarteilchen zunächst massefrei, was im Widerspruch zu den Beobachtungen steht. Damit die Teilchen zu Masse kommen, ohne dass dabei die mathematische Konsistenz zerstört wird, gibt es den Higgsmechanismus und dieser wird vom Higgs-Feld vermittelt; das Higgs-Boson (oder in anderen Modellen die Higgs-Bosonen) ist die elementare Anregung des Higgs-Feldes.
    Gruß
    Tom

    «while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

  4. #4
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.263

    Standard

    Zitat Zitat von TomS Beitrag anzeigen
    Ich verbessere das ein wenig:

    Gemäss Standardmodell sind alle Elementarteilchen zunächst massefrei, was im Widerspruch zu den Beobachtungen steht. Damit die Teilchen zu Masse kommen, ohne dass dabei die mathematische Konsistenz zerstört wird, gibt es den Higgsmechanismus und dieser wird vom Higgs-Feld vermittelt; das Higgs-Boson (oder in anderen Modellen die Higgs-Bosonen) ist die elementare Anregung des Higgs-Feldes.
    Hallo Tom,

    danke schön


    Freundliche Grüsse, Ralf


    @Webmaster: ich bitte um Nachsicht, dass ich ausnahmsweise einen full-quote getätigt habe

  5. #5
    Registriert seit
    08.04.2013
    Beiträge
    3.535

    Standard

    Oh ja,

    Danke Ralf und Tom,

    genau so eine eher übersichtliche und dennoch konkrete Antwort hatte ich mir gewünscht. Denn für gewöhnlich wird man entweder mit sehr viel, schwer nachvollziehbaren Text erschlagen oder völlig vage abgespeist.

    Oder zum Beispiel mit Präsidenten, die einen menschengefüllten Raum betreten, die Aufmerksamkeit beim Durchschreiten zähflüssig an sich ziehen, und solche Bilder...

    Gruß,
    Dgoe

  6. #6
    Registriert seit
    05.07.2011
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    1.361

    Rotes Gesicht

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    danke schön


    Freundliche Grüsse, Ralf
    immer gerne
    Gruß
    Tom

    «while I subscribe to the "Many Worlds" theory which posits the existence of an infinite number of Toms in an infinite number of universes, I assure you that in none of them am I dancing»

  7. #7
    Registriert seit
    23.10.2005
    Beiträge
    355

    Standard

    Lesch sagt hier:
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/...nsch-1.1402850

    Der Mechanismus haette nur kurz nach dem Urknall stattgefunden. Seitdem haben alle Elementarteilchen ihre Masse, und der ganze Mechanismus ist pase?

  8. #8
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.246

    Standard

    Zitat Zitat von RPE Beitrag anzeigen
    Der Mechanismus haette nur kurz nach dem Urknall stattgefunden.
    [strike]Es ist ein interessanter Vorschlag, die Inflation mit dem Higgs-Boson in Verbingung zu bringen[/strike]. Die aktuelle Notwendigkeit einer kosmologischen Konstante unterstützt das Modell des falschen Vakuums, über das wir uns hier ja auch schon mal ausgetauscht hatten. Inwieweit diese Vorstellungen dem Mainstream der Astronomen entsprechen, müsste wohl noch recherchiert werden.
    Geändert von Bernhard (31.08.2015 um 16:38 Uhr)
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

  9. #9
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    8.263

    Standard

    Zitat Zitat von Bernhard Beitrag anzeigen
    Es ist ein interessanter Vorschlag, die Inflation mit dem Higgs-Boson in Verbingung zu bringen. Die aktuelle Notwendigkeit einer kosmologischen Konstante unterstützt das Modell des falschen Vakuums, über das wir uns hier ja auch schon mal ausgetauscht hatten. Inwieweit diese Vorstellungen dem Mainstream der Astronomen entsprechen, müsste wohl noch recherchiert werden.
    Hallo Bernhard,

    zu Inflationszeiten gab es das Higgsfeld bereits. Zudem wird die Inflation mit den magnetischen Monopolen in Verbindung gebracht, nicht mit den Higgs-Bosonen.

    Quelle: Alain Guth, "Die Geburt des Kosmos aus dem Nichts"


    Freundliche Grüsse, Ralf

  10. #10
    Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    5.246

    Standard

    Anzeige
    Hallo Ralf,

    Zitat Zitat von ralfkannenberg Beitrag anzeigen
    Zudem wird die Inflation mit den magnetischen Monopolen in Verbindung gebracht, nicht mit den Higgs-Bosonen.
    Danke für die Korrektur. Ich habe meinen Beitrag entsprechend nachträglich bearbeitet. Der erste Satz ist zu streichen, da ich den Link auf den Zeitungsartikel nicht gelesen hatte.
    Geändert von Bernhard (31.08.2015 um 16:52 Uhr)
    Freundliche Grüße, B.

    Überhaupt droht ja jedem universelle Geltung heischenden Ansatz die Sphinx der modernen Physik, die Quantentheorie - T. Kaluza, 1921

Ähnliche Themen

  1. Teilchenphysik: Physik-Nobelpreis für Englert und Higgs
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 19.11.2014, 11:51
  2. CERN: Higgs-Teilchen am LHC entdeckt?
    Von astronews.com Redaktion im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 66
    Letzter Beitrag: 14.01.2013, 17:05
  3. Higgs Boson kurz vor dem Nachweis?
    Von TomS im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 04.07.2012, 10:23
  4. Higgs-Teilchen aus der Zukunft zerstörten den LHC
    Von Schmidts Katze im Forum Smalltalk
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 09.08.2010, 18:12
  5. Higgs-teilchen
    Von RPE im Forum Forschung allgemein
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 04.10.2008, 16:09

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C