Anzeige
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: zog gestern ein planet an der sonne vorbei?

  1. #1
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    2

    Standard zog gestern ein planet an der sonne vorbei?

    Anzeige
    ich hab da mal eine frage.

    ich hatte gestern (11.05.06) gegen 17 uhr mit meiner miesen digicam versucht draußen ein paar bilder zu machen. weil es doch ziemlich grell aussah hab ich einfach mal die sonne fotographiert. im display sah ich einen recht großen schwarzen punkt in der sonne. erst dacht ich das vielleicht irgendein insekt auf der linse ist, aber egal wie ich die sonne aufgenommen habe, der schwarze punkt war immer an der selben stelle in der sonne. gut 1 1/2 stunden später war dieser punkt immer noch in der sonne zu sehen. nur halt mehr in der mitte ... ich vermute ja da es ziemlich groß aussah das es die venus sein müsste, da die venus ja viel näher an der erde ist als der merkur. ich denk mal das der größenunterschied der beiden planeten an sich nicht viel ausmacht von der erde betrachtet ... aber kann man denn wirklich die venus mit einer digicam sehen wenn sie vor der sonne vorbei zieht? oder war es doch etwas anderes?

    das lästt mir jetzt keine ruhe ... :-)

  2. #2
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.524

    Standard

    Hallo Blubby1983,

    ein Venusdurchgang war es nicht!

    Hier findest Du einige Bilder des Venusdurchgangs von 2004
    http://www.josef-graef.de/venusdurchgang/

    Der nächste Venusdurchgang ist schon 2012. Meistens dauert es sehr viel länger von einem zum Nächsten. Wenn es dich näher interessiert, dann Google nach dem Begriff Venusdurchgang.

    Was Du sicherlich mit Deiner Kamera gesehen hast, war ein größerer Sonnenfleck. Dazu kannst z.B. hier
    http://de.wikipedia.org/wiki/Sonnenflecken
    Informationen finden.

    Herzliche Grüße

    MAC
    Geändert von mac (12.05.2006 um 18:41 Uhr)

  3. #3
    Registriert seit
    19.12.2005
    Beiträge
    122

    Standard

    Hmm.. kann man mit einer normalen Digicam wirklich Sonnenflecken aufnehmen? Wenn ja fänd ich das sehr cool, müsst ich gleich mal ausprobiern.

    Aber ich kanns mir irgendwie nicht vorstellen.. ohne Filter ohne alles?

  4. #4
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.524

    Standard

    Zitat Zitat von Hosch
    Hmm.. kann man mit einer normalen Digicam wirklich Sonnenflecken aufnehmen? Wenn ja fänd ich das sehr cool, müsst ich gleich mal ausprobiern.

    Aber ich kanns mir irgendwie nicht vorstellen.. ohne Filter ohne alles?
    Hallo Hosch,

    wenn Du gute Augen hast, einen Sonnenfilter benutzt (auf keinen Fall ohne speziellen Filter in die Sonne sehen! Eine Sonnenbrille reicht nicht, wenn sie das UV-Licht nicht filtert, ist es sogar noch gefährlicher mit Sonnenbrille in die Sonne zu schauen (die Pupillen sind dann größer))
    dann kannst Du die großen sogar ohne weitere Hilfsmittel sehen.

    Mit einer Digicam und 100 mm oder mehr Kleinbildäquivalent Brennweite geht das sogar gut.

    Herzliche Grüße

    MAC

  5. #5
    Registriert seit
    19.12.2005
    Beiträge
    122

    Standard

    Danke für den Tipp, werd mal sehn was sich da machen lässt!

  6. #6
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.524

    Standard

    Ich hab' gerade noch mit dem letzten erreichbaren Sonnenlicht experimentiert.

    Ohne Filter geht's mit meinen Kameras nicht.
    Mit Filter aber gehts' (Sonnenscheibe etwa 40 Pixel Durchmesser)

    Gruß

    MAC

  7. #7
    Registriert seit
    12.05.2006
    Beiträge
    2

    Standard

    ich hab mir mal die seite mit dem venusdurchzug 2004 angesehen. das was ich gesehen habe sah so ähnlich aus! nur das das ding viel direkter durch die sonne zog. deswegen kann es nicht das andere sein was ihr da meintet. denn kurz vor 17uhr, als ich die ersten bilder davon gemacht hatte, war der fleck soweit ich mich erinnern kann so links unten vor der sonne. so gegen 18:30uhr war dieser schwarze punkt ziemlich in der mitte von der sonne.

    ich hab die bilder auf meinen rechner geladen. leider sieht man nicht die umrisse von der sonne, denn das sonnenlicht scheint meine ohnehin miese digicam sowas von überfordert zu haben ... lol ... sogar die normalen bilder waren überlichtet, aber egal ... jedenfalls kann man auf den bildern ganz deutlichen diesen runden schwarzen punkt sehen der da vor der sonne war ...

    schade das ich hier ins forum keine bilder laden kann

  8. #8
    Registriert seit
    11.03.2006
    Beiträge
    6.524

    Standard

    Hallo Blubby1983,

    ich hab gerade mal in Celestia nachgesehen. Der einzige andere Kandidat Merkur, zieht am 18.5. streifend an der Sonne vorbei, allerdings dahinter. Es kann weder Venus noch Merkur gewesen sein.

    Herzliche Grüße

    MAC

  9. #9
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    St. Gallen, CH, Erde
    Beiträge
    7.412

    Standard

    Blubby: Schick mir doch deine Bilder per Mail (bynaus at final-frontier dot ch), dann stell ich sie auf meine Seite und du kannst sie hierher verlinken. Würde mich auch noch interessieren, was du da gesehen hast - ein Planet war es mit Sicherheit nicht.

    Für einen Sonnenflecken scheint mir die Geschwindigkeit etwas hoch zu sein - die Sonne rotiert in rund 26 Tagen um sich selbst, da sollte ein Sonnenfleck in wenigen Stunden nicht besonders weit gekommen sein.
    Planeten.ch - Acht und mehr Planeten
    Final-Frontier.ch - Auf zu neuen Welten

  10. #10
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    12

    Standard

    Anzeige
    nur mal so ne these aber ich glaub das wenn du mit deiner digicam die sonne fotographierst wirst du immer nenn schwarzen fleck sehn... probiers mal aus, nimm deine kamera und fotographier die sonne wieder und wieder dann wirst sehn das es an der kamera liegt, egal welcher tag...

    die zu hohe lichteinstrahlung in der linse kann die kamera nicht "berechnen" dadurch wird alles was zu hell ist fuer die kamera schwarz...

    das is meine behauptung, ich koennt mich aber auch irren, bin mir aber zienlich sicher :P

    froehliches probieren

    mfg

Ähnliche Themen

  1. Planet um Pollux
    Von galileo2609 im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.01.2007, 15:04
  2. Für ein Referat: Warum kann man nicht im Weltall überleben?
    Von Nairobie im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 00:39
  3. Wo bleibt das Material, das in ein Schwarzes Loch fällt?
    Von MiniAstrophysikerin im Forum Schwarze Löcher
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 19:33
  4. Ein weiterer 'stiller' Planet?: HD 208487 c
    Von galileo2609 im Forum Extrasolare Planeten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 12:55
  5. Senda - ein Planet?
    Von Gemini im Forum Sonnensystem allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 17:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C