Anzeige
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: Konjunktionen: Venus und Jupiter am westlichen Abendhimmel

  1. #61
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    3.Planet Ing-River
    Beiträge
    356

    Standard Venus & Jupiter Report vom Ing-River

    Anzeige
    habe mal wieder ein gutes Sichtfenster, allerdings nähert sich eine Gewitterfront.
    Was sieht man denn genau oberhalb der Venus ist das Regulus?
    Geändert von Wotan (11.07.2015 um 15:24 Uhr)
    Grüße
    Wotan

  2. #62
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.785

    Standard

    Ja, Wotan, das ist Regulus!
    cs, Frank
    frank-specht.de

  3. #63
    Registriert seit
    14.08.2014
    Ort
    3.Planet Ing-River
    Beiträge
    356

    Standard Venus & Jupiter Report vom Ing-River

    Hallo Frank,

    dann wollen wir einmal sehen ob ich Regulus ablichten kann?
    Im Moment hat Regen eingesetzt, aber ich habe seine Serie von 19 RAW-Fotos produziert bevor die Wolken kamen. Suche gerade nach einer Stacker Software unter Linux um die Fotos zusammen zu bringen. Mal schauen ob das was bringt.
    Grüße
    Wotan

  4. #64
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.785

    Standard

    Moin Wotan,
    Zitat Zitat von Wotan Beitrag anzeigen
    dann wollen wir einmal sehen ob ich Regulus ablichten kann?
    Das sollte eigentlich kein Problem sein. Ich hatte Regulus (Bildmitte) auch schon auf einer Aufnahme erwischt:
    http://frank-specht.de/photography/c...iter-venus.jpg

    Kameradaten:
    Canon EOS 100D
    1/2 sec; f/1.8; f=50 mm
    ISO 100

    Zitat Zitat von Wotan Beitrag anzeigen
    ich habe seine Serie von 19 RAW-Fotos produziert
    Ich hoffe, du hast mit Stativ und nicht frei Hand fotografiert?

    PS: Leider kann ich dir bezüglich der Stacking-Software nicht behilflich sein. Ich benutze Fitswork, das läuft nur unter Windows...
    Geändert von FrankSpecht (12.07.2015 um 02:58 Uhr) Grund: PS hinzugefügt
    cs, Frank
    frank-specht.de

  5. #65
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.784

    Standard

    Zitat Zitat von FrankSpecht Beitrag anzeigen
    Ich hatte Regulus (Bildmitte) auch schon auf einer Aufnahme erwischt:
    http://frank-specht.de/photography/c...iter-venus.jpg
    Dieses Bild raubt mir den Schlaf: man kann auf dem Bild 4 Sterne sehen und ich sehe nicht, wie Regulus der Stern in der Bildmitte sein kann, ohne in Konflikt mit den 3 anderen Sternen zu kommen !


    Freundliche Grüsse, Ralf

  6. #66
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    1.785

    Standard

    Moin Ralf,
    kein Problem. Ich habe mal das Bild mit Beschriftung ergänzt:
    http://frank-specht.de/astronomy/ima...600-figure.jpg

    Ich vermute, dass du die ganze Zeit versucht hast, das komplette Sternbild des Löwen im Bild zu erkennen
    Tatsächlich sieht man jedoch nur einen winzigen Ausschnitt davon.
    cs, Frank
    frank-specht.de

  7. #67
    Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    7.784

    Standard

    Anzeige
    Zitat Zitat von FrankSpecht Beitrag anzeigen
    kein Problem. Ich habe mal das Bild mit Beschriftung ergänzt:
    http://frank-specht.de/astronomy/ima...600-figure.jpg

    Ich vermute, dass du die ganze Zeit versucht hast, das komplette Sternbild des Löwen im Bild zu erkennen
    Tatsächlich sieht man jedoch nur einen winzigen Ausschnitt davon.
    Hallo Frank,

    besten Dank. Nein, ich habe schon nicht erwartet, Denebola zu sehen

    Aber eta Leonis habe ich für Adhafera gehalten und den Stern darunter, der sich nun als eta Leonis entpuppt hat, für die Algieba. Dass erstere heller schien versucht ich über den Spektraltyp zu erklären. Aber die probleme fingen erst an:

    erstens stand in der Linie Jupiter - Regulus - in Gegensatz zum Bild kein vergleichbar heller Stern, zudem fehlt eta Leonis und drittens fehlen auch die beiden Ras Elased-Sterne.

    Alternativ habe ich versucht, den vermeintlichen Regulus als Algieba zu deuten, dann wäre in der Verlängerung der vierthellste Löwenstern Duhr zu finden. Aber dann passen die beiden Sterne über der "Algieba" einfach nicht.

    Dass indes ein noch kleinerer Ausschnitt des Löwen zu sehen ist - darauf war ich tatsächlich nicht gekommen, kann sein, dass mich da die Vordergrundbäume in die Irre geführt haben, so dass ich schon dachte, dass mehr vom Löwen auf Deinem Bild drauf ist.


    Besten Dank und freundliche Grüsse, Ralf

Ähnliche Themen

  1. Der Sternenhimmel im September 2012: Venus, Jupiter und Herschels Granatstern
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2012, 19:04
  2. Sternenhimmel: Jupiter und Venus als Paar im Westen
    Von astronews.com Redaktion im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.03.2012, 17:40
  3. Galaxis, Ekliptik und Konjunktionen
    Von niesen im Forum Astronomie allgemein
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 17:22
  4. Jupiter, Venus!
    Von Menor im Forum Beobachtungen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 13:43
  5. Venus und Jupiter am 05.07.2007
    Von BDBruemmer1 im Forum Beobachtungen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.2007, 20:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
astronews.com 
Nachrichten Forschung | Raumfahrt | Sonnensystem | Teleskope | Amateurastronomie
Übersicht | Alle Schlagzeilen des Monats | Missionen | Archiv
Weitere Angebote Frag astronews.com | Forum | Bild des Tages | Newsletter
Kalender Sternenhimmel | Startrampe | Fernsehsendungen | Veranstaltungen
Nachschlagen AstroGlossar | AstroLinks
Info RSS-Feeds | Soziale Netzwerke | Flattr & freiwilliges Bezahlen | Werbung | Kontakt | Suche
Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutzerklärung
Copyright Stefan Deiters und/oder Lieferanten 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.  W3C