Die Erdrotation ist nicht konstant: Unser Heimatplanet dreht sich allmählich immer langsamer um die eigene Achse und darüber hinaus auch unregelmäßig. Moderne Atomuhren sind inzwischen so genau, dass sich dieser Unterschied bemerkbar macht. Aus diesem Grund wird es Anfang Juli eine zusätzliche Sekunde geben. Unumstritten ist diese Maßnahme nicht. (15. Juni 2015)

Weiterlesen...