Beim neuen NASA-Raumschiff Orion kommt auch Technologie zum Einsatz, die für die europäischen Raumfrachter ATV entwickelt wurde: Die ESA wird nämlich für Orion das Service-Modul beisteuern, das unter anderem für Antrieb und Energieversorgung verantwortlich ist. Jetzt wurde der Auftrag für Bau und Entwicklung erteilt. Der Erstflug ist in drei bis vier Jahren geplant. (18. November 2014)

Weiterlesen...