Die dunkle Jahreszeit sollte sich eigentlich hervorragend für einen Blick an den nächtlichen Sternenhimmel eignen. Doch wegen der sogenannten Lichtverschmutzung haben viele Menschen noch nie das Band der Milchstraße gesehen. Mit einer jetzt überarbeiteten App für Smartphones kann jedermann helfen, diese Lichtverschmutzung zu messen und zudem noch einiges lernen. (11. November 2014)

Weiterlesen...